Kaufberatung / Tipo geeignet zum Ziehen vom Pferdeanhänger ?

Partner:
Feiertag?
  • Gesetzliche Regeln und technische Vorschriften sind einzuhalten. Klarer Fall und Punkt.

    Mehr gibt's dazu eigentlich nicht zu sagen! :thumbup:

    Mein Fiat: Fiat Tipo SW Lounge 1,4 120 PS, Benziner, Gelato weiß, Fiat 500 1.2, bordeaux-rot, Alfa Romeo Spider 2.2 jts. Exclusive, rot, sowie (pssst) Mercedes-Benz, E-Klasse 220, T-Model
  • O.k., Thema schließen. :D



    Gruß, Jörg


    Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

    Mein Fiat: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016; Renault Clio 3, 75 PS, EZ: 3/2008

    Einmal editiert, zuletzt von Mahatma1961 ()

  • Ist vielleicht auch eine Frage der Strecke, wohin kutschiert man denn 10x im Jahr sein Pferd?
    Sicher nicht nach Andalusien für einen Ritt in den Sonnenuntergang…
    Ich hab’s nicht mit Pferden, verlegt man die mal 5 km auf eine andere Weide?
    Wobei…die könnte man dann auch reiten…

    Sagen wir es mal so … Es sind keine Regelmäßigen Fahrten mit dem Pferd geplant. Im Notfall mal zur Tierklinik o.ä.
    Ich benötige einfach ein Auto für täglich was auch mal einen Anhänger ziehen kann.


    Naja, für gelegentliche Fahrten gibt es auch eine Autovermietung. ^^
    Für Einkaufsfahrten bei Ikea kann man prolemlos mit dem Tipo einen Anhänger ziehen. :D
    10mal ein Pferd mit dem Tipo ziehen... Würde ich mir überlegen, dafür mir geeignetes Fahrzeug zu leihen.

    Mit dem Leihen ist immer so eine Sache. Auto bei einer Autoverleihfirma ist ansich kein Problem, aber meist fehlt da die entsprechende Anhängerkupplung.
    Und ich möchte eigentlich auch unabhängig sein. Z.B. im Notfall nicht erst jemanden suchen müssen, der Fahren kann bzw. mir das Auto leiht.
    Ich glaub da muss ich wohl oder übel nach einem größeren Modell Ausschau halten....
    Da ich so viele Duster ( der meines Wissens auch nur 1500 kg ziehen darf) hier in der Gegend mit Anhänger fahren sehe, hatte ich halt die Überlegung, dass der Tipo ggf. auch geeignet wäre.


    :( :( :(

  • Wie gesagt, 1500kg kann und darf der Tipo ziehen. Du musst genau rechnen. Die Entscheidung liegt bei Dir.

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht
  • Schenk doch deiner Frau/Freundin einen Renegade mit AHK, dann kannst du dich voll und ganz dem Tipo hingeben ohne dir um solch triviale Dinge einen Kopf machen zu müssen.. :thumbup:

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR Schweller, "böser Blick" und Heckaufsatz
  • Findest Du einen Hänger bei welchem die technischen Daten, zusammen mit dem Gaul drauf, passen, dann steht einer solchen gelegentlichen Nutzung nichts im Weg.

    Mein Fiat: Limousine, Lounge, 1,6 Mjet, schwarz, 16" Aluräder

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!