Geräusch bei Gebläse, zirpendes Geräusch

Partner:
Feiertag?
  • So, hab mich mal dem zirpenden Geräusch beim Gebläse angenommen. Es wurde immer lauter. Dazu muss kein neues Gebläse her.


    Man entfernt einfach die Gummikappe (mit einem grünen Haken markiert)


    Dann sieht man das Sinterlager mit der Welle in der Mitte:


    Jetzt einfach etwas Silokonspray zwischen Welle und Lager sprühen. Das Gebläse kurz laufen lassen und kontrollieren, ob das Zirpen weg ist.
    Dann die Gummikappe rauf und sich freuen.
    Grüße
    Stephan


    PS. Das Gebläse ist von Denso.

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht
  • Ah, das Geräusch habe ich beim 500er auf Gebläsestufe 1.


    Guter Tipp!!

    Gruß, Jörg


    Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

    Mein Fiat: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016, 113.500 Kilometer; Renault Clio 3, Benziner, blau, 75 PS, EZ: 3/2008, 214.500 km
  • Silikonspray in ein Motorlager? Das halte ich nicht für eine dauerhafte Lösung. Silikon ist eher ein Trennmittel als ein Schmierstoff, ich würde da eher etwas PDFE haltigen Schmierstoff hinsprühen.

    Autos
    Tesla Model Y LR AWD in Rot, Frau fährt Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , Punto 199 1,4 8V, verflossen Tipo 1,4 T-Jet Kombi S-Design, 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250

    Mein Fiat: Tesla Model Y LR AWD
  • Na als Uhrmacher weißt Du ja, dass die Vorteile eines Sinterlagers in der Speicherfähigkeit des porösen Materials liegen. In diesen Poren wird ein Schmierstoffreservoir gebildet, das unter Idealbedingungen einen ständigen Trennfilm an der Gleitfläche erzeugt und eine Zirkulation des Schmierstoffs im Lager ermöglicht. ;)


    Im übrigen meinst Du bestimmt PTFE haltige Schmierstoffe.


    Zum Vergleich der beiden Werkstoffe:
    https://www.ballistol-shop.de/…Oel-und-Fett_B-S_233.html
    https://www.ballistol-shop.de/…-Teflonspray_B-S_234.html
    https://www.ballistol-shop.de/vergleich.html


    Ich werde meine Maßnahme weiter beobachten. Ich glaube aber nicht, dass die Zugabe von PTFE-Teilchen in einem Sinterlager vorteilhaft sind. Auch wenn es ein PTFE Gleitlager ist, halte ich die Zugabe eines Silikonöls für die bessere Wahl.

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht

    3 Mal editiert, zuletzt von drfiat ()

  • glaub mir Silikone eignen sich maximal zur Schmierung von Kunststoffen. Selber neigen sie extrem zum wegkriechen und sind für die Schmierung von Metallen ungeeignet. Da muss etwas druckfestes her, die die eigentliche Funktion des Sinterlagers hat ja nun nicht funktioniert, sonst würde es nicht quietschen. Nun muss es wie ein normales Gleitlager behandelt werden.

    Autos
    Tesla Model Y LR AWD in Rot, Frau fährt Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , Punto 199 1,4 8V, verflossen Tipo 1,4 T-Jet Kombi S-Design, 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250

    Mein Fiat: Tesla Model Y LR AWD
  • ja, möglich ist es, dass es wieder anfängt zu zirpen. Würde sonst noch zum harzfreien Öl gehen, welches dann hoffentlich über Kapillarwirkung sich hochzieht.
    Erstmal habe ich ja die Quelle des Zirpens gefunden. Mir war jetzt auch der Aufwand zu groß den Lüfter auszubauen. Dann könnte man ihn zerlegen und sich das Lager genauer ansehen.


    Ich geb es ja zu, ist erstmal ein Hausfrauenwartung. :D

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht
  • Nach dem bei mir der Lüfter zweimal wegen des selbigen Problem gewechselt wurde mache ich dies auch schon 1 Jahr lang so.
    Kappe ab Silikonspray hin, Kappe drauf.
    Hält ca. halbes Jahr und ist eine gute Lösung für mich, anstatt dem dauernden Tausch.

  • so Zirpen wieder da, jetzt den Tipo mit Nähmaschinenöl geimpft. :D

    Lange nicht optimal aber deutlich beser als Silikonspray :D

    Autos
    Tesla Model Y LR AWD in Rot, Frau fährt Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , Punto 199 1,4 8V, verflossen Tipo 1,4 T-Jet Kombi S-Design, 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250

    Mein Fiat: Tesla Model Y LR AWD
  • Wie wäre es mit MoS2 Öl?


    Oder sogar mit einem KP2K-35, wenn ich das Teil zerlegt habe?

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht
  • ich wäre der Fan von KP2K. :thumbup:

    Autos
    Tesla Model Y LR AWD in Rot, Frau fährt Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , Punto 199 1,4 8V, verflossen Tipo 1,4 T-Jet Kombi S-Design, 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250

    Mein Fiat: Tesla Model Y LR AWD
  • Hallo zusammen


    Ich habe leider genau das gleiche Geräusch (Zirpen), welches vom Gebläse kommt.

    Nun zu meiner Frage, wie genau komme ich an das Gebläse, damit ich etwas Sililonspray reinsprühen kann.


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    Lieber Gruss

    Robin

  • Silikonspray hält nicht lange vor. Das Gebläse muss aus gebaut werden. Dann mit harzfreien Öl in das Gleitlager durch manuelles Drehen am Lüfterrad einarbeiten. Den Rotor bekommt man nicht zerstörungsfrei aus das Gleitlager.

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht
  • Vielen Dank für dein rasches Feedback!


    Aber wo genau befindet sich das Gebläse, also wie komme ich an dieses? Über den Motorraum oder Fussraum (Beifahrer oder Fahrerseite)?


    Sorry für die dumme Fragerei, aber ich habe leider echt keine Ahnung, wo sich das Gebläse befindet.


    Vielen Dank und lieber Gruss,

    Robin

  • hast du mal das KP2K-35 probiert?

    Mein Lüfter zirpt nun auch... habe hier noch Liqui Moly LM 47 und würde das mal testen...

    einfach die Gummikappe runter und dort auf die Welle das Fett und durch drehen "einarbeiten" ?

    Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l Bilstein B8 l LED Auf.+Abblendlicht l Stelvio LED NSW l Audiotec Fisher Komplettausbau l 9" Android Custom Navi

  • Nein, hatte im Sommer nicht harzendes Öl, z. B. Balistol in das Lager eingearbeitet. Dazu den Lüfter ausgebaut und in die Öffnung dann von oben mehrere Tropfen durch Drehen am Lüfter eingearbeitet. Das Sinterlager muss das Öl aufnehmen. Es war anfangs noch ein ganz leises Quietschen zu hören, nach ein paar Wochen, aufgrund der wenigen Benutzung des Tipos, war es weg.

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!