Der Fiat 600 wurde ungetarnt entdeckt!

Partner:
Feiertag?
  • Elektro-Crossover erwischt: Fiat 600 - WELT
    Der Fiat 500X hat mittlerweile acht Jahre auf dem Buckel. Nun steht eine Ablöse bereit. Und zeigt sich mit klassischem Namen.
    www.welt.de



    Der Artikel enthält zwar mal wieder sehr viele dumme Bemerkungen, die typisch für deutschen Journalismus sind, aber der Kern ist ok. Zum Beispiel ist längst bekannt, dass der 600 am 4. Juli offiziell vorgestellt wird und im 4. Quartal 2023 kommen wird. Außerdem ist längst bekannt, dass er auf dem Avenger basiert.

    Mein Fiat: Fiat Tipo Kombi EZ 02/2018, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummifußmatten mit Tipo Schriftzug, sowie Tipo Velourfußmatten mit Naht und Tipomuster und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.
  • Jetzt ist er schon unterwegs.


    Der neue Fiat 600 fährt ungetarnt durch Rom
    Die Vorstellung des Fiat 600 scheint näher zu rücken, wie ein neues Bild ohne Tarnung zeigt. Technische Grundlage ist der Jeep Avenger.
    de.motor1.com

    Mein Fiat: Fiat Tipo Kombi EZ 02/2018, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummifußmatten mit Tipo Schriftzug, sowie Tipo Velourfußmatten mit Naht und Tipomuster und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.
  • Ich kann mir nicht helfen, finde den furchtbar… :|

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR Schweller, "böser Blick" und Heckaufsatz
  • Also meiner wird's definitiv auch nicht...

    LG
    Frank :)

    Mein Fiat: Fiat Tipo1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import), Honda Civic 1.5 VTEC Limousine, Cosmic blue, EZ 6/20
  • Gähn ... weckt mich später - danke:thumbup:


    Wer hat das eigentlich mal so festgelegt, dass man beim Anblick von E-Autos immer den Gedanken "Was seid ihr alle hässlich" bekommt?

    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

    Mein Fiat: 2019er Tipo Pop HB 1.4 95PS
  • wahrscheinlich muss man ihn live sehen :/


    Ansonsten gibts nächstes Jahr noch den neuen Punto und beide sind ja in der gleichen Größenkategorie.

    Mein Fiat: Fiat Tipo Kombi EZ 02/2018, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummifußmatten mit Tipo Schriftzug, sowie Tipo Velourfußmatten mit Naht und Tipomuster und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.
  • Geht ja um die Optik, da kann der fahren wie ein F1, wenn er nicht gefällt gefällt er nicht. ;)

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR Schweller, "böser Blick" und Heckaufsatz
  • Naja, das Design vom 500 aufzublasen, hat schon beim 500x und 500l eher solala funktioniert, weil das Original durch die Proportionen so putzig wirkt.

    Mein Fiat: 2021er Tipo SW Life, 100 PS, alle Extras, Ozeanblau. 2019er Abarth 595 Turismo, volle Hütte, Bicolore Blau/Schwarz
  • Er soll auf jeden Fall den 500L ersetzen. Mal sehen wie er sich entwickelt.

    Mein Fiat: Fiat Tipo Kombi EZ 02/2018, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummifußmatten mit Tipo Schriftzug, sowie Tipo Velourfußmatten mit Naht und Tipomuster und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.
  • Jo, gefühlt haben die aber auch ständig die Pläne geändert. Marchionne wollte zb den Tipo nie und dann nicht solange wie es ihn nun schon gibt. Außerdem sollte der Doblo weg und gefühlt alles auf Panda, 500 und Ducato reduziert werden. Dann wollte man einen neuen Punto entwickeln, der wurde dann aber eingestellt und nun kommt doch wieder einer.

    Also die Pläne sind heutzutage doch ständig geändert worden. Da waren die damals unter Giovanni Agnelli und Giacosa deutlich durchgeplanter.

    Mein Fiat: Fiat Tipo Kombi EZ 02/2018, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummifußmatten mit Tipo Schriftzug, sowie Tipo Velourfußmatten mit Naht und Tipomuster und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.
  • Gibt's auch als verbrenner vorallem in I :D ,viel erfolg wird er haben :thumbup:

    Mein Fiat: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972
  • 1,2er mit 100ps auf jeden fall,evtl. Für I und S den 1,5er diesel :thumbup: mal sehen :thumbup:

    Mein Fiat: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972
  • Sag ich doch, einfach alles gruselig was da Fiat momentan raus bringt 🤢🙈.


    Aber hey, vor meiner Tür steht momentan das schönste Auto ❤️, ein Tipo Sport ❤️, was in 10 Jahren ist, abwarten 😉

    Mein Fiat: Tipo Sport 1,4 T- Jet 2020
  • Naja, der Verfall begann ja schon als Giacosa in Rente gegangen ist. Der hatte immer die guten Ideen. Vor allem fand ich das interessant wie er zu Fiat gekommen ist. Der hat sich ja damals über die Art und Weise lustig gemacht wie der Agnelli Senior seine Fahrzeuge konstruieren lässt. Deshalb hat dann der Agnelli ihn eingeladen um dessen Standpunkte anzuhören und hat sich überzeugen lassen. Sowas gibt's heutzutage nicht mehr. Da sehen sich die Chefs als unfehlbar an und dann entstehen solche 8 Jahrespläne :/

    Mein Fiat: Fiat Tipo Kombi EZ 02/2018, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummifußmatten mit Tipo Schriftzug, sowie Tipo Velourfußmatten mit Naht und Tipomuster und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!