Preis Winterkompletträder

Partner:
Feiertag?
  • Hallo in die Runde,


    ich würde gerne eure mal eine Meinung einholen.


    Im Sommer (Ende Juli) war ich bei meinem Fiat Dealer um für meinen Tipo neue Winterkompletträder auf Alu anzufragen oder zu bestellen. Da zu diesem Zeitpunkt allerdings noch keine aktuelle Preisliste für dieses Jahr verfügbar war, konnte mir nur grob der Preis aus dem letzten Jahr genannt werden, mit dem Hinweis, dass dieser womöglich noch ETWAS ansteigen würde.

    Somit habe ich mich vorab für einen Favoriten 16 Zoll (die standardmäßigen silbergrauen 205/55) mit soliden Falken, also eher die mittelklasse Variante entscheiden. Zudem wurde ich in der Werkstatt vorgemerkt und sollte einen Rückruf erhalten sobald die Daten da wären. Die 4 Schlappen sollten laut alter Liste etwa 650-700 € kosten.


    Nachdem Mitte September der Winter langsam nahe und ich immernoch keinen Rückruf erhielt, frage ich selbst dort nach. Erstaunlicherweise war allerdings bis dato auch keine neue Preisliste verfügbar und ich solle mir keine Sorgen machen, ich bekäme die definitiv rechtzeitig vor dem Winter.


    Vergangene Woche musste ich aufgrund einer Kleinigkeit ohnehin zum Händler was mich natürlich veranlasste, erneut nach den Reifen zu fragen. Ist ja schließlich schon Mitte Oktober und so langsam Wechselzeit.

    Reifen hätten sie da, war die Aussage obwohl ich gar nichts fest bestellt habe. Aber gut, das ist ja normal, dass immer ausreichend verfügbar sein müssen. Somit konnte ich diese sofort mitnehmen.


    Nun aber das komische weshalb ich hier Frage.....


    Laut denen ihrem Sytem waren die besagten Reifen nicht im System weshalb die Rechnung und Bezahlung nicht sofort durchgeführt werden konnte. Dummerweise habe ich auch gar nicht nach dem aktuellen Preis gefragt. Dachte wohl nur, ob jetzt 650 oder 800.... auf die paar € mehr oder weniger kommt es nicht an, ich brauche sie ohnehin.

    Da meine Daten schließlich vorhanden waren, alles notiert wurde, hieß es nur..... wir würden die Rechnung zuschicken.

    Alles gut soweit.


    Am gestrigen Freirag kam dann diese Rechnung.

    Gesamtbetrag 1199 € :/


    Einzelpreis 252€ ohne Steuer.


    Kann das stimmen?


    Ich weis jetzt gerade nicht, ob die zuerst genannten 650-700 vllt ohne Steuer waren oder ich ein wenig zu optimistisch war, oder oder oder.

    Wie dem auch sei.... ein bisschen erschrocken über fast das doppelte bin ich nun allerdings.


    Daher die Frage in die Runde..... kann der Betrag so stimmen? Ist das realistisch oder versuchen die mich hier abzuziehen?


    Danke schon mal vorab :)

    Mein Fiat Tipo Kombi: 120PS, Lounge, Cinema Schwarz, Tech-Paket, Style-Paket, Sicherheitspaket, Sitzheizung vorn.

  • Vorab, keine Ahnung wie die rechtliche Seite aussieht, grundsätzlich schützt bekanntlich „Dummheit“ vor böser Überraschung nicht, in dem Fall könnte aber auch etwas in Richtung arglistige Täuschung oder so greifen.


    Würde da in jedem Fall umgehend beim Händler reklamieren, geht in meinen Augen gar nicht.

    Weiß ja nicht wie lange du bereits Kunde in dem Haus bist, im Zweifel wird es schmutzig, wenn er nicht einlenken will mußt du halt zum Anwalt und der sagt dir dann ziemlich schnell ob du die Kröte schlucken mußt oder sich der Rechtsweg lohnt.


    Abgesehen davon wäre mein Erster Schritt gewesen im Netz mal zu schauen was es gibt und kostet damit man einen Vergleich hat.

    Ich möchte mal unterstellen das du einfache Alus mit Reifen in der Dimension neu für unter 700,- bekommst.


    150,-€ mehr oder weniger als ein paar Euro zu beziffern…naja….da werden dir viele widersprechen. ;)

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR "böser Blick" und Heckaufsatz
  • es ist natürlich nicht die gleiche Fahrzeugklasse und vielleicht variieren deutsche und österr. Preise auch, aber:


    bei unseren Suzuki-Händlern kostet das Winterkomplettradset (Semperit oder Nokian) auf schönen Alus für den S-Cross zwischen 1.300 und 1.400 Euro, je nachdem was der jeweilige Händler draufschlägt.


    Der Preis hat mich schockiert als ich es das erste Mal gelesen habe, aber die gehen weg wie nix.

    Mein Fiat: 1.0 Firefly "City Life" Limousine
  • Die Dimension spielt eine große Rolle, die ersten Dusters hatten z. B. eine so exotische Größe das es kaum eine Alternative zu dem Originalreifen gab und die waren (daher) auch unverschämt teuer.

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR "böser Blick" und Heckaufsatz
  • Original FIAT TIPO Werksfelgen, 16", dafür verlangt der Teileverwerter (früher Schrotthändler genannt) hier vor Ort 600€ für 4 Stück.


    Passende Falken Winterreifen je nach Typ im Reifenhandel hier 75-95 € pro Stück.


    Viel unter 1000€ kommt man also nicht.


    Das sind die rund 1200€ vom FIAT Händler für Neuteile ein durchaus fairer Preis.


    Angebot der FIAT Händlers für Stahlfelgen:

    4 Mal editiert, zuletzt von Betameche ()

  • Es geht ja darum das der Händler ihm vermittelt hat, dass der Preis ähnlich der letztjährigen Preisliste um 650-700 Euro liegen dürfte, eventuell etwas teurer was er ja akzeptieren würde.

    Der Preis hat sich gegenüber dem Vorjahr aber annähernd verdoppelt, das ist halt ein wenig über "etwas teurer".

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR "böser Blick" und Heckaufsatz
  • 650-700 euro für die 16" Fiat Alus mit 205er Falken war auch schon letztes Jahr kein realistischer Preis!

    Die lagen da auch schon bei knapp um die 1000€ mit Falken!

    Aktuell werden die halt für rund 1200 mit Falken und 1350 mit Bridgestone verkauft... normaler Preis.

    16 Zoll Winterkompletträder mit Alufelgen für Fiat Tipo
    4 Winterräder für Fiat Tipo Größe: 16" Felge: Aluminium Reifenhersteller: Bridgestone Reifengröße: 205/55R16 91H Rollwiderstand: C Nasshaftung: A…
    www.fiat-ersatzteile-ulm.de


    Hier haben 2 Menschen jeweils nen Fehler gemacht... der eine hatte keine/wenig Ahnung von den Preisen... der Andere war zu gutgläubig und "jaja wird schon werden...".

    Wenn nix schriftlich über die Preise existiert steht Aussage gegen Aussage...


    Der Händler kann gegen die Preise auch nicht viel machen, außer keine originalen Räder mehr anbieten...


    EInfach für die Zukunft lernen.




    btw: habe gerade mal geschaut... der Händler hat er grob 12% Marge, wenn das die originalen silbernen 16" Alus mit Falken waren...

    das ist versch*ssen wenig!

    Am besten vorher noch mit 30-40min Beratung. 4-5 Kostenvoranschläge usw... (was in dem Fall wohl nicht so war, aber sonst eher die Regel ist)


    Räder/Reifen ist eines der eckeligstens Geschäfte für ein AH. Bedingt durch Tirendo, reifen.com und wie sie alle heissen... da verdient man nichts


    Ich hasses es Jahr für Jahr.

    Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l Bilstein B8 l LED Auf.+Abblendlicht l Stelvio LED NSW l Audiotec Fisher Komplettausbau l 9" Android Custom Navi

    Einmal editiert, zuletzt von 19inchwheeler ()

  • 19inchwheeler ,

    das ist auch mein Tagesgeschäft. 17% Marge und Montage sowie Einlagerung fressen das auf, weil nicht kostendeckend. Die Folgegeschäfte, so sie denn kommen sollen es richten.

    Mein Fiat: Limousine, Lounge, 1,6 Mjet, schwarz, 16" Aluräder
  • Sorry, egal wie es gelaufen ist und was es da für ungereimtheiten bei den genannten Preisen gab. Übrigens ist der Endpreis so schon korrekt. Aber Seitens Fiat völlig überzogen wie bei so vielen anderen Originalteilen.


    Wieso zum Teufel kauft man Felgen und Reifen beim Vertragshändler?


    Für das Geld bekommt man im Zubehör eine schönen Satz Alufelgen mit top Markenreifen in 18". Kleinere Größen natürlich noch günstiger. Mit Low Buget Alufelgen und mittelklasse Reifen zahlt man dann nochmal weniger und man kommt locker mit 700-800€ hin.

    Mein Fiat: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 147PS 300Nm, Sommer und Winterradsatz Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Bilstein B8 Sportstoßdämpfer, H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer, K&N Sportluftfilter, Evolity Stahlflexbremsleitungen, Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec, cleaner Kühlergrill (Eigenbau), Heckklappe clean (Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Abgasanlage ab Kat von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, 200 Zellen Sportkat von Wimmer Rennsporttechnik, Sportlenkrad, MOMO Schaltknauf, überarbeitete Schaltmanschette, individuelle Fußmatten, Kurzstabantenne Simoni Racing, Motoranbauteile lackiert, diverse Silikonschläuche, Dämmmatte Motorraum zu Showzwecken überarbeitet, Haubenlift, LED Fernlicht, Zusatzinstrument in A-Säule (Ladedruck,Öldruck,Öltemperatur,Boardspannung), DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro, Hochtöner in Spiegeldreiecke verbaut, Subwoofer in Reserveradmulde verbaut,
  • Ups, ich hab für die 18 Zoll Felgen und neue Reifen soviel bezahlt.

    Aber sowas kauft man eher nicht beim Händler da geb ich Tobi recht.

    Happiness in self Destruction 😁

    Mein Fiat: 1,4 T-Jet Lounge, vollausgestattete rollende Gitarrenhure in freundlichem Schwarz mit Glitzer
  • Bleibt dennoch die rechtliche Frage offen.

    Er hat ohne Auftrag und vor allem ohne Rücksprache Reifen für einen deutlich höheren als vorher „besprochen“ Preis ans Auto geschraubt.

    Bin der letzte der gleich zum Anwalt rennt, den Dialog suchen ist da eher meins, zumal ich nun mal auch die andere Seite kenne, aber da muß er sich in irgendeiner Form bewegen und wenn es auf halbe/halbe hinaus läuft.

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR "böser Blick" und Heckaufsatz
  • 👆

    abschreiben als Lehrgeld, im Nachhinein ist da nichts mehr zu machen 😉


    Wir machen alle mal Fehler, bezahlen Lehrgeld und lernen im Leben nie aus, meine Meinung !


    Auch ich habe schon so einiges verbockt, verloren und in Sand gesetzt.


    Außer beim Tipo Kauf ❤️beste Entscheidung ever ❤️

    Mein Fiat: Tipo Sport 1,4 T- Jet 2020
  • Also rechtlich ist da nicht wirklich was machbar. Da alles scheinbar nur mündliche Absprachen/Zusagen.

    Wenn da nichts schriftliches vorliegt wäre das ganze aussichtslos.


    Ich würde das Gespräch suchen, eventuell lässt sich da ja was machen.

    Wenn von Händlerseite aus da keinerlei Entgegenkommen kommt, würde ich mir für alle weiter anstehenden Arbeiten usw. einen neuen Händler suchen.

    Mein Fiat: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 147PS 300Nm, Sommer und Winterradsatz Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Bilstein B8 Sportstoßdämpfer, H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer, K&N Sportluftfilter, Evolity Stahlflexbremsleitungen, Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec, cleaner Kühlergrill (Eigenbau), Heckklappe clean (Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Abgasanlage ab Kat von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, 200 Zellen Sportkat von Wimmer Rennsporttechnik, Sportlenkrad, MOMO Schaltknauf, überarbeitete Schaltmanschette, individuelle Fußmatten, Kurzstabantenne Simoni Racing, Motoranbauteile lackiert, diverse Silikonschläuche, Dämmmatte Motorraum zu Showzwecken überarbeitet, Haubenlift, LED Fernlicht, Zusatzinstrument in A-Säule (Ladedruck,Öldruck,Öltemperatur,Boardspannung), DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro, Hochtöner in Spiegeldreiecke verbaut, Subwoofer in Reserveradmulde verbaut,
  • Teure Erfahrung, denke auch das läuft Richtung Lehrgeld. Also ich habe ja auch in den letzten Jahren viele Alus für den Tipo gekauft. Erst die 15 Zöller, dann die 16er für den Winter und final die 17er für den Sommer. Dazu häufig auch Reifen. Alles online erworben und bei der Freien Werkstatt aufziehen lassen. Ich würde schätzen 4 tolle Alu Felgen (keine Original!) ca. 400€, 4 Reifen ca. 320-360€ plus Einbau für nen Hunni, macht ca. 850€.

    Gruß, Jörg


    Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

    Mein Fiat: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016, 113.500 Kilometer; Renault Clio 3, Benziner, blau, 75 PS, EZ: 3/2008, 213.000 km
  • Reifen.com hat super Preise und schnelle Lieferung! Haben eine super Komunikation und Emails werden schnell beantwortet.

    Habe vor 3 Jahren 16 zoll Borbet und Nexen Winguard bestellt.

    Habe ca. 850 euro bezahlt. Gut ich kann selber montieren und Wuchten.

    Die Felge ist schön und die Reifen fahren sich super. Händler sind viel zu teuer. Bei Kleinanzeigen findet man auch schon mal gute Felgen. Reifen kann man dann immer noch neu im Netz bestellen.

    Mein Fiat: Fiat Tipo 1.4 T-Jet Benziner 120 Ps 6 Gang. Cinematic Black,Abarth 595 Competizione grau metallic
  • da waren meine Winterräder ja ein richtiger Schnapper.

    4x Dunlop 6mm Profil auf Alu (Zubehörfelgen, aber keine Schrammen)

    für 200 inkl. Versand bei Kleinanzeigen....

    Gebrauchte Tipo Felgen werden ja nicht SO oft abgeboten, aber Kompletträder hätte ich niemals beim Fiat Händler gekauft.

    Da hätte ich dieses Jahr eher Winterreifen gekauft und die dann auf meine Sommeralus gezogen und dann auf ein Schnapperangebot bei kleinanzeigen gewartet

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!