Neues Familienmitglid ☺

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Es ist vollbracht ! Nach wochenlanger Suche haben Susi und ich es geschafft ein vernünftiges Anfängerauto für unseren Sohn zu finden.
Das es ein Fahrzeug von FCA werden sollte war Pflicht :1f60a: .
Hier nun der finale Kandidat.
Fiat Grande Punto 1.2 65 Ps aus 2009 mit 114 tKm aus erster Hand mit lückenlosen Scheckheft, sehr gepflegt in absolut originalem unverbastelten Zustand.
Preis 1980.-€
Fährt wie ein Neuwagen.
Was meint Ihr dazu?

Kommentare 20

  • Fiatfantom -

    Also bei uns hättest Du mindestens 3500 bis 4500 Euro ausgeben müssen in dem Zustand, auch ohne Klima mind. 3500. Also ein Schnäppchen.......

  • Andis HP -

    Schöner Punto. Sieht auf den Bildern aus wie Neu!

  • Inselfahrer -

    Wenn Daniel noch Zeit hat und sich hier im Foum anmeldet......wäre cool. :)

  • MatzeBOH -

    Sieht gut gepflegt aus, und den Motor kann man eh kaum kaputt bekommen. Sowas wäre auch noch etwas für Silke wenn der Seicento mal weg kommen sollte, allerdings wohl in anderer Farbe ;)

    • Andis HP -

      Stimmt, der Motor ist praktisch unkaputtbar. Ausser man fährt ohne Öl und ohne Wasser...

  • woodfoot -

    Auch haben will.....

  • Frieder -

    Das hört sich doch gut an!

  • JD4040 -

    Bei dir wäre ich auch gerne Sohn!

    • mosquito70 -

      Sagte der Mann der seiner Tochter einen 500x schenkte :263a:

    • JD4040 -

      Richtig, aber mir hat niemand einen Wagen geschenkt. Will mich nicht beschweren, waren halt andere Zeiten!

    • mosquito70 -

      Ach die Kids sind nicht billig aber wir lieben sie nun mal Gerd.
      So sind wir Papas :1f60a:

    • JD4040 -

      Ja Ralf, sie müssen ja auch für unsere Renten und Pensionen aufkommen! Ich liebe Kinder!

  • Inselfahrer -

    Besser geht es nicht Ralf. :)

  • Inselfahrer -

    Das ist ein sehr feiner Wagen dann und der Preis ist mehr als angemessen.

    • mosquito70 -

      Ich habe lange gesucht. In der Preisklasse findet man nur Puntos welche rutergerockt und deutlich älter sind. Meist mit 3-4 Vorbesitzern und Beulen und Macken in zertschundenEM Zustand ohne nachvollziehbare Historie .Dieser Wurde von einem älteren Herr bei Fiat gekauft und bis heute auch dort gewartet mit allen Nachweisen. Der Preis war ein Händler zu Händler Kurs :263a: .

  • mosquito70 -

    Und merkt sie auch nicht.Es wurde jede Wartung nach Plan beim Fiat Händler durchgeführt inkl. Zahnriemen.Öl wurde durchgehend nach 15000Km gewechselt Fiat schreibt 30000Km vor.
    Er fährt,bremst,lenkt und liegt wie ein Vorführwagen.

  • Inselfahrer -

    Man sieht ihm die Laufleistung nicht an.