Putztag bei Sonnenschein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

So, bei dem Wetter heute hat es mich gejuckt. Also Lappen raus, Carnaubawachs, Scheibenreiniger, Reifenglanz (Bratöl) und jetzt strahlt er wie neu.

Kommentare 6

  • Rubberrabbit -

    Sag mal hassu je geschaut ob es Nabendeckel gibt, die vom Durchmesser passen würden? Die Felge mit original Fiat Emblem drauf, wäre ein Hingucker!

    • Mahatma1961 -

      Wäre eine Idee. :) Prompt die Frage des Einbauamateurs: wie fummelt man die Abdeckung ab? Schraubenzieher....

    • MatzeBOH -

      Besser wäre wenn Du den Nabendeckel (die "Abdeckung") von innen rausdrückst wenn die Felge runter ist. Wenn Du da von außen mit dem Schraubendreher (Schrauben zieht man nicht, bei uns jedenfalls werden die gedreht :D ) ran gehst, vermackst Du eigentlich immer etwas.

    • Rubberrabbit -

      Wie Matze schon sagt, dafür nimmt man das Rad ab und drückt von Innen gegen den Nabendeckel. Meist sind die Nabendeckel nur eingerastet mit Kunststoffnasen oder dazu noch einem dünnen Federring drum herum aus Metall, ähnlich wie bei den Radkappen nur kleiner. Es wäre interessant zu wissen welchen Durchmesser das Loch hat und ob Obermeister Matze hier was herausfindet, ob es die Größe ab Werk als orginal Fiat Nabendeckel gibt.

    • mysterx -

      Wenn meine passen schreib ich dir das gerne- werden beim ersten umstecken getauscht. Dann kann ich dir gern die Info geben. Mittenloch ist bei meiner und deiner Felge derselbe.

  • Tipofan 1991 -

    Daran wäre bei uns nicht zu denken es schneit seit heute vormittag ohne Unterbrechung
    Aber dein Ergebnis schaut richtig toll aus sehr schöne Felgen...