Luftfilter nach 11.000 Kilometern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Im Rahmen des Zündkerzenwechsels kam auch gleich der ebenfalls bei Matze gekaufte Luftfilter rein, auch wenn der Vorherige erst 11.000 Kilometer seit der letzten Fiatinspektion drin war. Sieht auch noch top aus, der neue Filter kann sicherlich bis zur 60.000er Inspektion irgendwann in 12-15 Monaten drin bleiben - schließlich fahre ich ja nicht regelmässig durch Truppenübungsplätze oder im Vorural herum..... :thumbsup: :)

Kommentare 6

  • giginos -

    Hat jemand sowas wie nen K&N Liftfilter verbaut? Bringt das beim Tipo was?

    • MatzeBOH -

      Ich denke mal der sitzt im Luftfilterkasten auf dem Motorblock? Und K&N-Luftfilter - naja der K&N-Filter bringt eigentlich nicht wirklich was meiner Meinung nach.

  • MatzeBOH -

    Sag ich doch, fast noch wie neu!

    • Mahatma1961 -

      Das heißt aber auch, so ein Filter kann auch 30.000 Kilometer durchaus vertragen. Naja, im SAAB 9000 habe ich mal nach 350.000 Kilometern „entdeckt“, dass es da hinter dem Scheinwerfer ein Riesenfilter „versteckt“ ist. Der sah aus......

    • MatzeBOH -

      Ist der nicht sowieso nur jede 2te Inspektion fällig??? … Laut Anleitung "nur" jede zweite Inspektion, also alle 30tkm beim Benziner! Und selbst das könnte man eigentlich auf jede 3te Inspektion / alle 45tkm ändern gehe ich von aus!

    • giginos -

      Würd das nicht von der Inspektion abhängig machen sondern vom Zustand. Wo findet man den beim Tipo eigentlich?