Zulassungszahlen 2016-2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Jaja, der Tipo hätte eine Erfolgsgeschichte werden können. Nur, was man unzureichend bewirbt, dass kaufen auch nur wenige. Und seit Mitte 2017 kann man den Niedergang des Tipos beobachten. 22.675 Tipos seit März 2016 sind definitiv sehr wenig. Der Spider kommt auf 5.021 und wird sicherlich ab dem nächsten Frühjahr wieder gute Verkaufszahlen schreiben.

Kommentare 7

  • Andis HP -

    Ja - hier in Deutschland ist der Absatz wirklich schwach. Aber (gottseidank) in restlichen Europa nicht. In einigen Ländern (Frankreich,Spanien) ist der Absatz sogar höher als 2017!

    Spät abends in diversen Fernsehsendern laufen momentan Tipo-Werbungen "48Stunden Probefahrt" mit HB, Kombi und Limousine!

  • S-Design -

    Dümpelt jetzt so dahin und läuft sich irgendwann tot... Mir wurscht, ich hab zwei Tipos und wegen mir muss nicht jeder mit einem Tipo um die Ecke kommen. :)

    • Mahatma1961 -

      Naja, wurscht - denk bitte auch mal an die zukünftige Ersatzteilversorgung (und Preise!), die Reparatur-Kompetenz der Werkstätten etc. Ich freue mich auch über ein tolles "Nischenfahrzeug", aber ich versuche auch nicht die Augen zu verschließen vor den negativen Begleiterscheinungen.... :) Let´s hope the best.

    • Fiatfantom -

      Jörg die Technik vom Tipo ist auch in der 500er Familie verbaut sowie in vielen anderen Fiat und Alfa Modellen, da mach ich mir keine Sorgen bezüglich der Ersatzteile....

  • JD4040 -

    heul!