Diese Werbung wird für Tipo-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Die drei Fiat Tipo Modelle – Ein Überblick

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Fiat ist eine der bekanntesten Automarken weltweit und bietet eine große Auswahl an Modellen. Die bekanntesten Fiat Modelle sind wohl der Fiat Tipo, der Fiat 500 und der Fiat Punto. Die Fiat Tipo Familie besteht aus drei Modellen. Diese sind die Tipo Limousine, der Tipo 5-Türer und der Tipo Kombi. Die Autofamilie bietet elegantes Design, Funktionalität und eine überzeugende Motorleistung. Wer aber dennoch noch mehr aus dem Motor herausholen möchte, findet bei micro-chiptuning sicherlich die passende Motorvariante für sein Modell.

Die Fiat Tipo Limousine

Die Kompaktlimousine von Fiat überzeugt die Kunden mit Eleganz, Geräumigkeit und Komfort. Besonders das Platzangebot lässt keine Wünsche offen. Sowohl im Sitzraum als auch im Kofferraum ist genügend Platz für ein atemberaubendes Fahrerlebnis. Der Kofferraum bietet ein Stauvolumen von 520 Liter. Aber auch im Sitzraum werden keine Wünsche offen gelassen, denn große Leute haben endlich genug Platz für die Beine. Bequeme Eleganz wird durch komfortable und hochwertige Materialien geschaffen. Sowohl Sitzbezüge als auch die Verkleidung punkten in Sachen Hochwertigkeit. Akzente werden auf glänzend schwarzem Material mit stilvollen Chromelementen gesetzt.

Der Fiat Tipo 5-Türer

Praktisch und elegant: Der Fiat Tipo 5-Türer mit Fließheckdecke bietet effiziente Verbrauchsmotoren und viel Platz. Mit nur 3,7 Liter pro 100 Kilometern ist der Wagen sehr verbrauchsarm. Besonders modern und hilfreich ist das Infotainment. Die moderne Technologie mit sieben Zoll Touchscreen ermöglicht den Zugriff auf Musikstreamingdienste, soziale Netzwerke und Onlinenachrichtenportale. Außerdem überzeugt der 5-Türer mit einer sehr großen Beinfreiheit. Das rentiert sich besonders für große Leute. Auch reichlich Stauraum bietet der Alleskönner. Insgesamt 12 Liter fassen die verschiedenen Ablagemöglichkeiten. Nicht nur wegen den fünf Türen ist der Wagen von Fiat besonders geeignet für Familien. Auch der Kofferraum mit dem großen Stauraum von 440 Litern ist ideal für Familienausflüge mit viel Gepäck.

Der Fiat Kombi

Wie der Name schon sagt: Der Kombi kombiniert die wichtigsten Faktoren Komfort, Platz, Design, Modernität, Praktikabilität und Dynamik. Ausgestattet mit dem modernen Touchscreensystem mit Zugriff auf unterschiedlichste Mediadienste bietet der Kombi außerdem noch überzeugende Beinfreiheit. Auch der Kofferraum lässt keine Wünsche offen. Mit einem Fassungsvolumen von 550 Litern ist für ausreichenden Stauplatz gesorgt, sodass dem Ausflug nichts mehr im Wege steht. Die Bedienung ist außerdem kinderleicht und modern zugleich. Mit nur einer Berührung hat man mit der Rückfahrkamera alles unter Kontrolle.