9000 Liter Wasser für brennenden Hybrid

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 9000 Liter Wasser für brennenden Hybrid

      Na super:

      express.de/duesseldorf/hybrid-…euerwehr-braucht-33548716
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • 9000 Liter Wasser für brennenden Hybrid

      Nur mal so. Der katastrophenschutz hier in Hannover, der mit den Feuerwehren hier eng und gut koopiert. Hat glaube 2 muldencontainer inkl. Schlepper mit hebewerk angeschafft. Diese können von den wehren im Falle eines akkubrandes geordert werden. Diese werden dann vor ort mithilfe eines tlf 10, 16 oder hydranten mit Wasser gefüllt. Dort kommt dann das brennende Material mit Kran rein. Hatten wir Gott sei dank noch nich. Nach dem letzten stand den ich kenne. Soll es aber wohl teilweise bis zu 3 Tage Kühlung des Lithiums benötigt haben bis die Karre überhaupt abtransportfähig war. Vorraus gesetzt es gibt ne lizensierte firma für sowas. Angebl. Gibts bisher in Deutschland keine derartige firma die das darf. Im Falle von Tesla z.b. macht es tesla selbst.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • tuxedo21 schrieb:

      Nur mal so. Der katastrophenschutz hier in Hannover, der mit den Feuerwehren hier eng und gut koopiert. Hat glaube 2 muldencontainer inkl. Schlepper mit hebewerk angeschafft. Diese können von den wehren im Falle eines akkubrandes geordert werden. Diese werden dann vor ort mithilfe eines tlf 10, 16 oder hydranten mit Wasser gefüllt. Dort kommt dann das brennende Material mit Kran rein. Hatten wir Gott sei dank noch nich. Nach dem letzten stand den ich kenne. Soll es aber wohl teilweise bis zu 3 Tage Kühlung des Lithiums benötigt haben bis die Karre überhaupt abtransportfähig war. Vorraus gesetzt es gibt ne lizensierte firma für sowas. Angebl. Gibts bisher in Deutschland keine derartige firma die das darf. Im Falle von Tesla z.b. macht es tesla selbst.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Ist hier bei unserer FFW (Straubing und Sankt Englmar) auch ein Thema! Dann gibt es noch das Problem wohin mit dem verseuchten Wasser?
    • 9000 Liter Wasser für brennenden Hybrid

      verrücktes Huhn29 schrieb:

      bravina schrieb:

      das kann ja heiter werden :thumbup:
      Da stellt sich mir die Frage ob die Feuerwehr direkt eine gesickt kriegt, wenn sie ein unter Strom stehendes Auto löscht. Fast jeder Mann kennt die Situation, wie es ist, wenn man gegen einen Elektro Weidezaun pullert B-)

      Gesendet von meinem SM-J710F mit Tapatalk
      Nur das nen 2KV Impuls bei 30mA strom wie am weidezaun, nen witz gegen den ausgangsstrom des Generators im eauto ist. Da ist von den IK strömen der Akkus noch garnicht geredet. Meine Eltern haben von Toyota den hybriden (RAV4). Das eigtl. Autohaus ist 15km weg. Dürfen da bei Reparatur aber nich ran weil se keinen geschulten Mitarbeiter mit Hochvolt schein haben. So fahren se im schadensfall 50km. Das ist dann auch noch so ein Problem...

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • 9000 Liter Wasser für brennenden Hybrid

      tuxedo21 schrieb:

      verrücktes Huhn29 schrieb:

      bravina schrieb:

      das kann ja heiter werden :thumbup:
      Da stellt sich mir die Frage ob die Feuerwehr direkt eine gesickt kriegt, wenn sie ein unter Strom stehendes Auto löscht. Fast jeder Mann kennt die Situation, wie es ist, wenn man gegen einen Elektro Weidezaun pullert B-)

      Gesendet von meinem SM-J710F mit Tapatalk
      Nur das nen 2KV Impuls bei 30mA strom wie am weidezaun, nen witz gegen den ausgangsstrom des Generators im eauto ist. Da ist von den IK strömen der Akkus noch garnicht geredet. Meine Eltern haben von Toyota den hybriden (RAV4). Das eigtl. Autohaus ist 15km weg. Dürfen da bei Reparatur aber nich ran weil se keinen geschulten Mitarbeiter mit Hochvolt schein haben. So fahren se im schadensfall 50km. Das ist dann auch noch so ein Problem...

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Alles Dinge worüber sich unsere Grünen noch nie Gedanken drüber gemacht haben.... aber wenn Hirnmasse fehlt...:‑X

      Gesendet von meinem SM-J710F mit Tapatalk
    • 9000 Liter Wasser für brennenden Hybrid

      verrücktes Huhn29 schrieb:

      tuxedo21 schrieb:

      verrücktes Huhn29 schrieb:

      bravina schrieb:

      das kann ja heiter werden :thumbup:
      Da stellt sich mir die Frage ob die Feuerwehr direkt eine gesickt kriegt, wenn sie ein unter Strom stehendes Auto löscht. Fast jeder Mann kennt die Situation, wie es ist, wenn man gegen einen Elektro Weidezaun pullert B-)

      Gesendet von meinem SM-J710F mit Tapatalk
      Nur das nen 2KV Impuls bei 30mA strom wie am weidezaun, nen witz gegen den ausgangsstrom des Generators im eauto ist. Da ist von den IK strömen der Akkus noch garnicht geredet. Meine Eltern haben von Toyota den hybriden (RAV4). Das eigtl. Autohaus ist 15km weg. Dürfen da bei Reparatur aber nich ran weil se keinen geschulten Mitarbeiter mit Hochvolt schein haben. So fahren se im schadensfall 50km. Das ist dann auch noch so ein Problem...

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Alles Dinge worüber sich unsere Grünen noch nie Gedanken drüber gemacht haben.... aber wenn Hirnmasse fehlt...:‑X

      Gesendet von meinem SM-J710F mit Tapatalk
      Exakt!!!

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"