Reifendruckanzeige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifendruckanzeige

      Moin,
      ich hoffe ich bin hier in der richtigen Rubrik.
      Meine Reifendruckanzeige zeigt mir nicht die Barzahl, also den genauen Druck, an.
      Ist das normal oder muss ich mal wieder zum Freundlichen hin?
      schon mal vielen lieben Dank an euch.
      MFG
      Florian
      Das Eine was ich kann und das Andere was ich will.
      ‐---‐-----------------‐------‐---------------------------------------------------
      Mein Auto: TIPO Kombi, Lounge in Gelato Weiß, 1,4T-Jet Baujahr 2019.
      17" Alufelgen für den Sommer & 16" Stahlfelgen für den Winter.
      Sonst bis auf Ledersitze und Abstandssensor Vollausstattung
    • Laut meines Verkäufers schon, allerdings hat der keine Ahnung und da ich den schon etwas Druck wegen der Ummeldung machen musste, sind er und ich nicht mehr so gute "Freunde" :) .
      Ich müsste wenn mit einem aus der Werkstatt sprechen und das geht da nur mit Termin. Darauf hab ich halt keine Lust.
      Alternativ würde ich direkt zu FIAT Kontakt auf nehmen.
      Das Eine was ich kann und das Andere was ich will.
      ‐---‐-----------------‐------‐---------------------------------------------------
      Mein Auto: TIPO Kombi, Lounge in Gelato Weiß, 1,4T-Jet Baujahr 2019.
      17" Alufelgen für den Sommer & 16" Stahlfelgen für den Winter.
      Sonst bis auf Ledersitze und Abstandssensor Vollausstattung
    • Jawoll, so ist es. Beim Tipo gibt´s nur das "günstige" RDKS ohne Drucksensoren. Ein Luftdruckverlust wird lediglich als Differenzwert aufgrund des veränderten Reifenumfanges vom ABS-Sensor im Vergleich zu den übrigen Rädern erkannt und dann im Display angezeigt.
      @ Wolter:
      Also alles okay bei deinem Wagen. :thumbsup:
      8) :1f1e9-1f1ea:
      T hüringen
      i st die
      P erle
      O stdeutschlands :1f49a:

      Mein Tipo: 1.4 T-Jet Kombi, Cinema Schwarz, EZ 11.2018, Lounge, SHZ, RFK, Brink abnehmbare AHK, DAB, NAV+Uconnect

    • Wolter schrieb:

      Laut meines Verkäufers schon, allerdings hat der keine Ahnung und da ich den schon etwas Druck wegen der Ummeldung machen musste, sind er und ich nicht mehr so gute "Freunde" :) .
      Ich müsste wenn mit einem aus der Werkstatt sprechen und das geht da nur mit Termin. Darauf hab ich halt keine Lust.
      Alternativ würde ich direkt zu FIAT Kontakt auf nehmen.
      Ohje da stellen sich die Nackenhaare auf...
      Technische Frage mit Termin? Uiuiui

      Wie die Anderen bereits schrieben, hat der Tipo nur indirektes RDKS. Sprich du siehst keine BAR Angaben, sondern wenn Luftverlust ist erscheint eine Warnmeldung im Kombiinstrument das der Luftdruck kontrolliert werden muss.

      Alternativ könntest du dir so etwas einbauen (lassen)
      amazon.de/Bogget-Drahtloses-Re…eud+t%2Caps%2C169&sr=8-30

      Fahre ich seit einiger zeit ohne Probleme. (ja bitte nicht wieder eine Diskussion über Sinn/Unsinn lostreten)
      Ich fühle mich damit "sicherer" weil ich den genauen Luftdruck immer im Blick habe. (vor allem für die Sommerpellen mit sehr flachen 225/35R19 ^^ )
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • dorni schrieb:

      Sprich, der Tipo hat ein RDKS-System verbaut, welches "nur" Störungen (wenig Luftdruck) über eine Kontrollampe im Tacho (platter Reifen) anzeigt.
      reicht vollkommen, hat die Giulietta auch und im übrigen sollte regelmäßige Kontrolle normalerweise die regel sein :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Das System wurde zur Pflicht, weil es zu viele faule Menschen gab und gibt,
      die den Reifenfülldruck nicht regelmäßig kontrollieren!
      Sagen die Verantwortlichen! :D
      Dabei wird das System dringend für das autonome Fahren benötigt.
      Wir bezahlen diesen Betatest :D
      Ich kontrolliere den Reifenfülldruck und den Zustand der Reifen regelmäßig,
      denn Reifenplatzer sieht das System auch nicht kommen!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Adblue-Tipo schrieb:

      Also das passive System von Fiat im Tipo ist mies. Als die Anzeige "kam" fehlten in einem Reifen 1Bar. Ich schaue nach diesem "Test" wieder regelmäßig selbst nach.
      Kann ich nicht bestätigen......bei mir schlug das System bei 0,2 Bar Abweichung Alarm.....

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Ford Kuga 4x4, Fiat 500 S Cabrio, Smart Cabrio Brabus Line, Smart 451

    • Fiatfantom schrieb:

      So ist es Gerd......alle 3 - 4 Wochen wird bei mir die Luft geprüft sowie auch der Öl und Wasserstand..... :)

      LG Thomas :thumbup:
      Wer sich nur auf die Technik verlässt, der ist verlassen!
      Sichtkontrolle ist immer noch wichtig!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Ach was Ihr Schlaumeier ;)
      Ich habe extra gewartet bis das System einen Mucks von sich gibt, deswegen ja auch das "Test". Jetzt ist mir bekannt, dass es in meinem Tipo Mist ist. Beim nächsten Reifenwechsel gibt es so etwas wie von 19"wheeler gezeigt.
    • Ich bin Fiat dankbar, dass sie beim Tipo nur ein passives RDKS verwenden, Stichwort Felgenkauf.
      Des weiteren habe ich mein Geld lieber vor einiger Zeit in einen tragbaren Kompressor samt geeichtem Reifenfüller investiert (die Billigdinger aus dem Baumarkt zeigen standardmäßig 0,2bar falsch an). Damit wird dann spätestens alle 4 Wochen der Reifendruck gemessen/korrigiert, das reicht für mein gutes Gewissen.
      LG cuorus

      Es ist nicht wichtig wie schnell ein Auto ist, sondern wie ein Auto schnell ist.

      Mein Tipo: Limousine Lounge MY'19 1.4 16V, Amore-Rot-Metallic, H&R-Federn, Bilstein-B8-Stoßdämpfer, OZ HyperGT HLT 17", SPARCO Assetto Gara 16", BMC-Luftfilter / Piaggio Ape 50 E4