Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio in Großbritannien erneut zum „Performance Car of the Year" ausgezeichnet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio in Großbritannien erneut zum „Performance Car of the Year" ausgezeichnet



      • For the third year running, the Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio has won a "What Car?" magazine award, in the "Performance Car of the Year" category of their "Car of the Year 2020".
      • The Giulia Quadrifoglio is powered by the unique 2.9-liter Alfa Romeo V6 Bi-Turbo engine.
      • For further information on the award-winning Alfa Romeo Giulia, go to www.alfaromeo.com.

      The Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio has won a "What Car?" magazine award, in the "Performance Car of the Year" category of their "Car of the Year 2020". The legendary "Quadrifoglio" has proven its prestige once more, with the Giulia fighting off tough competition across all price points, coming in at the top of its category.
      The Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio won over the "What Car?" team of experts with its combination of class-leading driving dynamics and an extraordinary, powerful and versatile aluminum engine, which make it ideal for everyday driving.
      Steve Huntingford, the Editor of "What Car?", praised the Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: "For the third year running, the Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio is "What Car?"'s "Performance Car of the Year", for very good reason. Much of its appeal lies in the 2.9-liter V6 Bi-Turbo engine, developed by technicians from Ferrari. However, despite an actual power output of 510 HP and rear-wheel drive, it is not a monster of a car. Traction is excellent, whatever the weather. The gears are always smooth, so long journeys pass by comfortably, making the Giulia a performance car you can use every day." The 510 HP and 600 Nm engine takes the car to a top speed of 307 km/h, with acceleration from 0 to 100 km/h in just 3.9 seconds.
      Arnaud Leclerc, CEO of FCA UK, stated: "Winning this award for the third year running vindicates the quality of the work that went into creating the Giulia Quadrifoglio, which, year after year, has been confirmed as a true supercar."
      For further information on the award-winning Alfa Romeo Giulia range, go to www.alfaromeo.com/.
      Turin, January 15, 2020
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V



    • 375 kW (510 PS) leistende Sportlimousine gewinnt im Wettbewerb des britischen Magazins What Car? zum dritten Mal in Folge die Kategorie. Jury ehrt Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio als Hochleistungsfahrzeug für jeden Tag.

      Frankfurt, im Januar 2020
      Hattrick für die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio. Zum dritten Mal in Folge hat das britische Automagazin What Car? die italienische Sportlimousine als „Performance Car of the Year" ausgezeichnet.[1] Damit hat das legendäre Logo mit dem vierblättrigen Kleeblatt, das bei Alfa Romeo traditionell die leistungsstärksten Modelle einer Baureihe bezeichnet, seinen Ruf erneut bestätigt. What Car? differenzierte beim Wettbewerb um den Titel „Auto des Jahres 2020" in der Kategorie Performance zwischen drei Preisklassen. Die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio setzte sich dabei als Sieger der Wertungsklasse durch, in der ausschließlich Hochleistungsfahrzeuge bewertet wurden. Diesen Anspruch erfüllt die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio perfekt. Ihr 375 kW (510 PS) leistender V6-Biturbo-Benziner ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 307 km/h und eine Beschleunigung in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 km/h.
      Die Expertenjury lobte die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio für die Kombination von vorbildlicher Fahrdynamik mit einem außergewöhnlichen, kraftvollen und vielseitigen Motor, der trotz hoher Leistung alltagstauglich ist. „Die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio hat nicht zufällig zum dritten Mal ihre Kategorie bei unserem Wettbewerb gewonnen", sagte Steve Huntington, Redakteur von What Car? bei der Preisverleihung. „Einen Großteil ihrer Anziehungskraft verdankt sie dem 2,9-Liter-V6-Biturbo-Motor, der mit Knowhow von Ferrari entwickelt wurde. Trotz einer Leistung von 510 PS und Hinterradantrieb ist die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio kein schwer zu beherrschendes Auto. Die Traktion ist bei allen Wetterverhältnissen exzellent. Das Getriebe arbeitet komfortabel, dadurch ist die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio ein Auto für alle Tage, bequem auch auf langen Fahrten."
      Arnaud Leclerc, CEO von FCA UK, kommentierte: „Der dritte Sieg in Folge in diesem Wettbewerb ist die Belohnung für in die hervorragende Arbeit, die von den Entwicklern der Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio geleistet wurde. Ihr Status als Supercar wurde damit erneut bestätigt."
      Verbrauchswerte
      Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS) AT8 9,2 l/100 km* 214 g/km*
      *Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V