Innenverkleidung Heckklappe Kombi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenverkleidung Heckklappe Kombi

      Moinsen

      Wie bekomme ich denn die Innenverkleidung komplett ab? Woran hängt die -vier Schrauben, wieviele Clipse?

      Hintergrund meiner Frage ist folgender:

      Hab die Kennzeichenhalter auf werbefrei gewechselt. An der Heckklappe sind ja da so Plastikdübel in die man die vier Schrauben des Halters einschraubt, bei einem ist das Gewinde abgebrochen und in die Tiefen der Heckklappe verschwunden - ergo Klapperei beim Öffnen und Schließen. Also die vier Schrauben der Innenverkleidung gelöst, mit mäßiger Kraft die Klipse gelöst, etwas gezogen ( Verkleidung hab ich dennoch nicht abnehmen können, hängt noch irgenwo fest) und das Plastikteilchen kam wieder zum Vorschein. Nun hab ich die Innenverkleidung wieder andrücken wollen, aber im Schloßbereich rasten die Nippis nicht ein, steht also ab.

      Bitte helft mir ?(

      Mein Tipo: ..ist ein hochbeiniger, colloseograuer 1,6 Diesel, Name "Budmobil", Vollleder, 7",ACC, CC usw.

    • Also kann sie dann doch nur noch an irgendeinem Clip hängen. Dann probier ichs gleich mal mit sanfter Gewalt. Danke dir :thumbsup:

      Hat alles geklappt, sitzt nun wieder richtig. Thema kann geschlossen werden.

      Mein Tipo: ..ist ein hochbeiniger, colloseograuer 1,6 Diesel, Name "Budmobil", Vollleder, 7",ACC, CC usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kelten ()