Jeep® Renegade und Compass 4xe „First Edition“: Die neuen Plug-In Hybrid-Modelle (PHEV) von Jeep sind jetzt im Netz zu entdecken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jeep® Renegade und Compass 4xe „First Edition“: Die neuen Plug-In Hybrid-Modelle (PHEV) von Jeep sind jetzt im Netz zu entdecken



      • [i]Alle Informationen zu den exklusiven Jeep :00ae: Compass und Renegade 4xe "First Edition" Modellen bis zum 9. März unter jeep.at/4xe-hybrid[/i]
      • [i]„First Edition“ basieren auf der 177 kW (240 PS) starken Spitzen-motorisierung und bieten auch fünf Jahre Jeep-Garantie1 sowie acht Jahre Garantie für die Hochvolt-Batterie2.[/i]
      • [i]Umfangreiche Serienausstattung inklusive der Ladekabel für Haushaltssteckdosen und öffentliche Ladestationen[/i]
      • [i]Kundenvorteil im Wert von 2.500,- Euro für Käufer der „First Edition“: Attraktives Ausstattungspaket inklusive dreiphasigem Kabel für öffentliche Ladestationen. [/i]
      • [i]Komplett ausgestattete „First Edition“ zu Preisen ab 42.490,- Euro an [/i]
      • [i]Die neuen 4xe-Modelle werden ab dem Sommer als Limited, S und Trailhawk bei den Händlern verfügbar sein.[/i]
      • Das neue Logo "Jeep 4xe" und neue Stil-Elemente kennzeichnen die Plug-In Hybrid 4x4-Modelle und alle zukünftigen Jeep-Fahrzeuge für nachhaltigere Mobilität.

      Wien, im Februar 2020
      Getreu ihrer Tradition, neue Wege zu gehen und Barrieren zu überwinden, bricht die Marke Jeep :00ae: mit der elektrischen Evolution ihrer SUVs in die Zukunft der Mobilität auf. Ab sofort sind die neuen Modelle Jeep Renegade 4xe und Jeep Compass 4xe online zu entdecken, bevor sie später in diesem Jahr zu kaufen sind.
      Die exklusive "First Edition" der neuen Jeep-Modelle mit Plug-In Hybrid-Elektrotechnologie ist der erste Schritt von Jeep zur Elektrifizierung in Europa. Die Hybridlösung integriert das technische Layout jedes Jeep und hebt die 4x4 Fähigkeiten von Jeep Renegade und Compass auf die nächste Stufe. Und all dies mit mehr Leistung von 177 kW (240 PS) sowie geringerer Umweltbelastung dank bis zu 50 Kilometern rein elektrischer Reichweite und weniger als 50 g/km CO2 im Hybridmodus. Kunden, die eine Reservierung unter jeep.at/4xe-hybrid vornehmen, können die „First Edition“ als erste entdecken.
      First Edition
      Die limitierte "First Edition" erhalten nur Kunden, die bis zum 9. März ihr Interesse an Jeep Renegade 4xe und Jeep Compass 4xe auf der Web-Plattform jeep.at/4xe-hybrid bekunden. Der Preis für die Jeep Renegade 4xe „First Edition“ beträgt 42.490,- Euro, die Compass 4xe „First Edition“ ist um 45.990,- Euro erhältlich, jeweils in den beiden Konfigurationen „Urban“ oder „Offroad“.
      Die „First Edition“ Varianten basieren jeweils auf dem Topmodell der jeweiligen Baureihe, also dem Renegade Trailhawk beziehungsweise dem Compass S. Der Compass „First Edition“ Urban bietet sportlichen Look und einen Fokus der Ausstattung auf Eleganz, Ausstattung und Technologie; der Renegade „First Edition“ Offroad liefert mit seiner spezifischen Serienausstattung die "Trail rated" 4x4-Fähigkeiten für Kunden, die das Beste in Sachen Offroad-Performance verlangen.
      Das exklusive Einführungsmodell „First Edition“ enthält serienmäßig umfassende Technologien zur Fahrer-Assistenz sowie zum Aufladen der Hochvolt-Batterie zuhause und an öffentlichen Ladesäulen. Die Antriebs-Systemleistung der PHEVs beträgt 177 kW (240 PS)1, mit einer Steigerung des Drehmoments im Vergleich zum 125 kW (170 PS) starken Turbodieselmotor um bis zu 50 Prozent dank der Kombination des 1,3 Liter großen Turbo-Benzinmotors mit Automatikgetriebe als Antrieb für die Vorderachse mit dem Elektromotor, der die Hinterräder antreibt. Der elektrische Teil des Antriebs bezieht seine Energie aus einer Hochvolt-Batterie, die sich während der Fahrt oder an einer externen Steckdose aufladen lässt: entweder zu Hause mit Hilfe einer Wallbox und dem dazugehörigen Kabel oder an einer öffentlichen Ladestation mit einem dreiphasigen Kabel; beide Kabel gehören zum Serienumfang der „First Edition“. Die Kombination aus Verbrennungsmotor und Elektroantrieb liefert Leistung für außergewöhnlichen Fahrspaß mit einer Beschleunigung von Null auf 100 Kilometer pro Stunde in rund sieben Sekunden, CO2-Emissionen unter 50 Gramm pro Kilometer (NEDC2) und einer Höchstgeschwindigkeit von 130 Kilometern pro Stunde im reinen Elektrobetrieb, die im Hybridbetrieb 200 Kilometer pro Stunde erreicht.
      Exklusive Ausstattung und Funktionen für elektrisches Fahren
      Die Jeep Renegade 4xe und Compass 4xe mit dem exklusiven „First Edition“-Design auf der Motorhaube werden zu den neuen Fahr-Modi Hybrid, Electric und E-save auch E-Funktionen wie zum Beispiel Sportmodus, Eco-Coaching und Smart Charging bieten, bei dem sich das Lademanagement in den Parametern Ladezeit, Ladekapazität und Lademodus sowohl über das Uconnect-Infotainment-System im Fahrzeug als auch über das kompatible Smartphone des Fahrers steuern lässt. Zur Serienausstattung gehören außerdem unter anderem 19 Zoll große Räder und Bi-Xenon-Scheinwerfer für den Compass Urban und 17 Zoll große Räder sowie Voll-LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten für den Renegade Offroad, Uconnect :2122: 8.4 Multimediasystem mit Navigation und 8,4 Zoll großem Touchscreen sowie Smartphone-Integration und erweiterter Konnektivität im Fahrzeug wie zum Beispiel Smart Charging. Auf einem sieben Zoll großen TFT-Bildschirm sind Informationen zusammengefasst wie der Ladezustand der Batterie und die Reichweite im rein elektrischen oder im Hybrid-Modus. Weitere modellspezifische Ausstattungen sind unter anderem Uconnect Services mit integrierter SIM-Karte, Totwinkelwarner, Keyless Go, Premium Audiosystem sowie beim Compass „First Edition“ zusätzlich eine elektrisch angetriebene Heckklappe. Serienmäßig für die „First Edition“ sind ein Kabel fürs Aufladen zuhause als auch das dreiphasige Kabel zum Aufladen an öffentlichen Ladesäulen, eine Sitz- und Lenkradheizung, Dachreling und das Park-Paket mit automatischem Einpark-Assistenten.

      [b]Immer aufgeladen[/b]
      Die „First Edition“ Modelle von Jeep Renegade 4xe und Compass 4xe sind in Österreich mit einer fünfjährigen Jeep1- sowie einer achtjährigen Garantie für die Hochvolt-Batterie2 ausgestattet und enthalten sowohl ein Ladekabel zum Anschluss an das Stromnetz zuhause als auch ein dreiphasiges Kabel für den Anschluss an öffentliche Ladestationen. Damit erhalten die künftigen Besitzer eine "Plug & Play"-Lösung mit einer Ladeleistung von je nach Ladesäule bis zu drei Kilowatt und einer Ladezeit von 3,5 Stunden. Mit der Hardware ist eine Erhöhung der Ladeleistung auf 7,4 Kilowatt möglich, was die Ladegeschwindigkeit erhöht und die Zeit auf 100 Minuten reduziert.
      Zur Markteinführung der 4xe-Modelle werden die drei Ausstattungsstufen Limited, S und Trailhawk hinzukommen. Alle PHEV-Modelle werden Anfang des nächsten Sommers in den Schauräumen der Jeep Händler eintreffen.
      Das neue Logo "Jeep 4xe"
      Jeep Renegade und Compass „First Edition“ tragen bereits das neue Logo "Jeep 4xe", das alle elektrifizierten Modelle der Marke Jeep kennzeichnen wird. Die Elektrifizierung ist das Herzstück des "E-Mobility"-Konzepts der Marke, das auf Effizienz, Leistung und Verantwortung setzt.
      Effizienz entsteht durch den leistungsstarken Hybridantrieb, der für einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch sorgt. Die Gesamtreichweite im reinen Elektrobetrieb ermöglicht es, den Jeep 4xe für die meisten täglichen Fahrten in der Stadt ausschließlich sorgenfrei mit Strom und einfacher Aufladbarkeit zu fahren. Dazu bewahrt die Kombination mit dem 1,3 Liter großen Benzin-Turbomotor vor Reichweiten-Angst.
      Leistung bleibt dabei nie auf der Strecke. Die Jeep 4xe-Modelle sind die sparsamsten Jeep-Fahrzeuge und bleiben dennoch ihrer Geländegängigkeit treu, während sie gleichzeitig die Sicherheit mit stets verfügbaren Vierradantrieb verbessern – auch bei niedrigem Batteriestand. Gleichzeitig sorgen die erhöhte Leistung von bis zu 177 kW (240 PS) und das erhöhte Drehmoment des Elektromotors sowie eine kontrolliertere und präzisere Drehmomentabgabe für noch mehr 4x4-Fähigkeit auf jedem Terrain für extreme Offroad-Abenteuer. Außerdem machen die gleichmäßige, spontane Beschleunigung und das Ansprechverhalten das Fahren auf Asphalt noch unterhaltsamer.
      Und schließlich die soziale und ökologische Verantwortung: Dank der Plug-in Hybrid-Technologie liegt der CO2-Ausstoß im Hybridmodus unter 50 Gramm pro Kilometern und die Reichweite beträgt bis zu 50 Kilometer im reinen Elektromodus.

      1Zwei Jahre Fahrzeuggarantie plus drei Jahre gleichwertige Neuwagen-Anschlussgarantie Maximum Care der FCA Austria GmbH ohne Kilometerbegrenzung gemäß ihren Bedingungen
      2Acht Jahre Garantie für Hochvoltbatterien bis maximal 150.000 km gemäß den Garantiebedingungen

      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V