Angepinnt Corona ist eine ernste Gefahr!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scuderia Italia schrieb:

      "Scheiße, hätten wir mal im September einen radikalen Lockdown gemacht."
      Das verkraftet unsere Wirtschaft nicht.
      Alle kleine Handwerker, kleine Geschäfte, alles geht dadurch kaputt.

      Klar es ist eine Gratwanderung. Gesundheit oder Wirtschaft. Schwierig ich weiß...

      Mein Tipo: HB POP 1.4l 95 PS

    • wusa schrieb:

      Scuderia Italia schrieb:

      "Scheiße, hätten wir mal im September einen radikalen Lockdown gemacht."
      Das verkraftet unsere Wirtschaft nicht.Alle kleine Handwerker, kleine Geschäfte, alles geht dadurch kaputt.

      Klar es ist eine Gratwanderung. Gesundheit oder Wirtschaft. Schwierig ich weiß...
      Einen 2. Lockdown können wir nicht verkraften.

      Wer sich nicht an die Regeln hält, schadet nicht nur der Gesundheit, auch der Wirtschaft!
      Das sollte den Deppen mal klar werden!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Auch Gericht in Niedersachsen kippt Beherbergungsverbot
      Die umstrittenen Beherbergungsverbote der Länder beschäftigen die Gerichte.
      Nach einer ähnlichen Entscheidung in Baden-Württemberg hat auch das
      niedersächsische Oberverwaltungsgericht die Maßnahme außer Vollzug gesetzt.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Chaosliesl schrieb:

      Also wisst ihr, manchmal könnt ihr eure Zahlen einfach behalten :thumbup: X/ X/
      Sich einbuddeln ist auch keine Alternative. Und machen wir uns nix vor, wie viele sterben jährlich weltweit an Hunger, durch Krieg, Verkehrsunfälle, Selbstmorde, andere Viren u.v.m. Da finde ich 2 Millionen Coronatote nun auch nicht so exorbitant hoch, auch wenn jeder individuell zu viel ist.

      Solche Pandemien gab es und sie kommen immer wieder. Ist halt Scheisse dass es uns erwischt, aber ohne unsere Zivilisation und Wissenschaft würde es wohl noch schlimmer aussehen.

      Das ist nur nicht alles früher so dominant und medial präsent wie heutzutage. Und dann kommen noch so Quacksalber wie die Coronaleugner! :whistling:

      Und auch wenn ich mich wiederhole und pietätlos wirken mag - gerade jetzt wo Rob um seinen Vater trauert - aber der Tod ist Teil des Lebens. Punkt aus. Hier wird keiner 140 Jahre von uns und die Lebensuhr tickt seit der Geburt rückwärts. Also geniesst jeden Tag (abgedroschen!) und erfreut Euch des Lebens. :saint:

      Amen.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Mahatma1961 schrieb:

      Chaosliesl schrieb:

      Also wisst ihr, manchmal könnt ihr eure Zahlen einfach behalten :thumbup: X/ X/
      Sich einbuddeln ist auch keine Alternative. Und machen wir uns nix vor, wie viele sterben jährlich weltweit an Hunger, durch Krieg, Verkehrsunfälle, Selbstmorde, andere Viren u.v.m. Da finde ich 2 Millionen Coronatote nun auch nicht so exorbitant hoch, auch wenn jeder individuell zu viel ist.
      Solche Pandemien gab es und sie kommen immer wieder. Ist halt Scheisse dass es uns erwischt, aber ohne unsere Zivilisation und Wissenschaft würde es wohl noch schlimmer aussehen.

      Das ist nur nicht alles früher so dominant und medial präsent wie heutzutage. Und dann kommen noch so Quacksalber wie die Coronaleugner! :whistling:

      Und auch wenn ich mich wiederhole und pietätlos wirken mag - gerade jetzt wo Rob um seinen Vater trauert - aber der Tod ist Teil des Lebens. Punkt aus. Hier wird keiner 140 Jahre von uns und die Lebensuhr tickt seit der Geburt rückwärts. Also geniesst jeden Tag (abgedroschen!) und erfreut Euch des Lebens. :saint:

      Amen.
      Ja und nein.

      Ja, im globalen Vergleich ist Covid-19 nicht die Nummer 1, und ja, jeder Cov-Tote ist zuviel.

      Nein, ich glaube, wenn die Menschheit erstens weniger wäre (meine Güte, ich habe in der Schule noch von 4 Milliarden Weltbevölkerung gelernt, bei Ian Gillan's Schulzeit waren es noch 2,5) und zweitens nicht auch noch die letzten Naturrervate räubern würde, gäbe es vermutlich deutlich weniger Krankheiten, die vom Tier auf den Menschn überspringen. SARS Cov-2 ist da ja nur ein Beispiel.

      Ja, auch der Tod ist Teil des Lebens und man sollte ihn nicht verdrängen, er wird uns alle noch besuchen kommen. Mein Vater ist vor zwei Wochen verstorben, 96-jährig, nicht an Cov. Es geht ja auch nicht darum, dass der Tod ganz furchtbar schrecklich ist, oder ganz harmlos, weil er trifft ja jeden. Es geht um vermeidbare Todesfälle.

      Und ja, genießt jeden Tag, die Zeit mit Euren Lieben, denn man weiß nie, wann Gevatter Tod zu Besuch kommt. Und ja, paßt auf Euch und Eure Lieben auf, damit er nicht vermeidbar zu früh kommt.
      Der Optimist hat nur zuwenig Informationen

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet

    • Betameche schrieb:

      Mein Hausarzt (+2019) sagte immer:

      "Das Leben ist eine Krankheit, die garantiert tödlich verläuft"

      Genial!!! :thumbsup: Für mich der Spruch des Tages!!! Den werde ich mir garantiert merken!!! :thumbsup:
      Viele Grüße,
      Klaus... Tiposi und italophil

      Mein Auto: Tipo Sport in Gelato-Weiß - Spoilerlippe, Seitenschweller, Heckdiffusor und alle anderen Anbauteile in Glanz-Schwarz - 1.4 Liter T-Jet Turbobenziner - Der Tipo ist und bleibt technisch im Serienzustand: Nix tiefer und auch nix breiter - Ansonsten: Alles tipi topi mit meinem Tipo.

    • Neu

      Das ifo hat abgeschätzt, wie hoch die Infektionszahlen im April gewesen wären, wäre damals genauso getestet worden wie heute. Nach der Modellrechnung wären damals dann mehr als 16.000 Neuinfektionen am Tag registriert worden, also mehr als 2,5-mal so viele wie damals gemessen.

      Mit dieser Zahl müsse der aktuelle Höchststand von 4.500 Neuinfektionen in Relation gesetzt werden, um das aktuelle Geschehen einzuordnen. Nicht mit den damals gemessenen 6.000 Neuinfizierten.
      (aus TAZ)
    • Neu

      ...mittlerweile sind es über 7.000... 8|
      ***********************************************************
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
      **************************************Oscar Wilde***********

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB 1.4 Street 95PS rosso amore, Tech Paket (PDC, Tempomat, Bluetooth, MFL), Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, LED Tagfahrlicht, nachgerüstete 12V im Kofferraum, EZ 08/2019

    • Neu

      In unserem Kreis sieht auch nicht gerade rosig aus:

      Viele Grüße,
      Klaus... Tiposi und italophil

      Mein Auto: Tipo Sport in Gelato-Weiß - Spoilerlippe, Seitenschweller, Heckdiffusor und alle anderen Anbauteile in Glanz-Schwarz - 1.4 Liter T-Jet Turbobenziner - Der Tipo ist und bleibt technisch im Serienzustand: Nix tiefer und auch nix breiter - Ansonsten: Alles tipi topi mit meinem Tipo.

    • Neu

      Bei uns geht`s noch.
      Noch. :S
      ***********************************************************
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
      **************************************Oscar Wilde***********

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB 1.4 Street 95PS rosso amore, Tech Paket (PDC, Tempomat, Bluetooth, MFL), Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, LED Tagfahrlicht, nachgerüstete 12V im Kofferraum, EZ 08/2019