Der praktische Liebling: Fiat Tipo Pop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der praktische Liebling: Fiat Tipo Pop

      auto.de/magazin/der-praktische-liebling-fiat-tipo-pop/
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Beeindruckend ist dabei, wie gut ihn die Entwickler jede Form von Unruhe abgewöhnt haben, wie spontan der Motor auf Gasbefehle reagiert und gleichzeitig hochdreht, aber auch wie durchzugsstark er bei mittleren Drehzahlen zupackt – das schafft Sicherheitsreserven beim Überholen. Den agilen Antrieb spürt man auch beim Fahrverhalten. Der Tipo fühlt sich so handlich und agil an, als wolle er höhere Leistungs-Segmente aufscheuchen wollen.

      Was hat der denn gefrühstückt ? ?(

      Also bei aller Liebe zum Tipo, aber das ist Schwachsinn Hoch 4.

      Ich fahre ja nun selbst den 1.4 95PS und bin auch absolut zufrieden, aber "Durchzugsstark" oder "zupacken" und das noch bei mittleren Drehzahlen, kann nur jemand attestieren der bisher nur Trabi gefahren ist :D
      -------------------------------------------
      Fiat Tipo 1.4 95PS,6-Gang, Kombi , Mediterraneo blau, "Guiseppe" (EU-Import)
    • Mir reichen die 95 PS allemal....ach, hatte ich ja bereits kommuniziert. :D

      Gruss von der maßgeblich linken Autobahnspur.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Genau, gestern auf dem Weg nach Bad Salzuflen wurde wieder Holz aufgelegt. Bis 190 hatte ich ihn, dann kam aber eine sehr lange Rechtskurve, da wollte ich nicht weiter "auflegen". Später auch 180 auf flacher Strecke - o.k. leichter Windschatten vom vorausfahrenden Fahrzeug.

      Habe mich auch Mal auf der Landstraße Mal bis 5.500 Umdrehungen getraut. Kerniger Sound. :D
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • VierM schrieb:

      Beeindruckend ist dabei, wie gut ihn die Entwickler jede Form von Unruhe abgewöhnt haben, wie spontan der Motor auf Gasbefehle reagiert und gleichzeitig hochdreht, aber auch wie durchzugsstark er bei mittleren Drehzahlen zupackt – das schafft Sicherheitsreserven beim Überholen. Den agilen Antrieb spürt man auch beim Fahrverhalten. Der Tipo fühlt sich so handlich und agil an, als wolle er höhere Leistungs-Segmente aufscheuchen wollen.
      Was hat der denn gefrühstückt ? ?(

      Also bei aller Liebe zum Tipo, aber das ist Schwachsinn Hoch 4.

      Ich fahre ja nun selbst den 1.4 95PS und bin auch absolut zufrieden, aber "Durchzugsstark" oder "zupacken" und das noch bei mittleren Drehzahlen, kann nur jemand attestieren der bisher nur Trabi gefahren ist :D
      Dieser Text ist eindeutig von Fiat plaziert! Steht doch immer wieder "wir" oder "unsere"...

      LG
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andis HP schrieb:

      VierM schrieb:

      Beeindruckend ist dabei, wie gut ihn die Entwickler jede Form von Unruhe abgewöhnt haben, wie spontan der Motor auf Gasbefehle reagiert und gleichzeitig hochdreht, aber auch wie durchzugsstark er bei mittleren Drehzahlen zupackt – das schafft Sicherheitsreserven beim Überholen. Den agilen Antrieb spürt man auch beim Fahrverhalten. Der Tipo fühlt sich so handlich und agil an, als wolle er höhere Leistungs-Segmente aufscheuchen wollen.
      Was hat der denn gefrühstückt ? ?(
      Also bei aller Liebe zum Tipo, aber das ist Schwachsinn Hoch 4.

      Ich fahre ja nun selbst den 1.4 95PS und bin auch absolut zufrieden, aber "Durchzugsstark" oder "zupacken" und das noch bei mittleren Drehzahlen, kann nur jemand attestieren der bisher nur Trabi gefahren ist :D
      Dieser Text ist eindeutig von Fiat plaziert! Steht doch immer wieder "wir" oder "unsere"...
      LG
      Andi

      Der Knaller ist ja: "Der Tipo fühlt sich so handlich und agil an, als wolle er höhere Leistungs-Segmente aufscheuchen wollen." Also wenn ich das so lese, dann kann es der 95-PS-Motor wohl locker mit 'nem 911er aufnehmen. :D Und ich Depp habe den 1.4 T-Jet genommen. 8|
      Viele Grüße,

      Klaus... Tiposi und italophil :1f1ee-1f1f9:

      Mein Auto: Tipo Sport in Gelato-Weiß - Spoilerlippe, Seitenschweller, Heckdiffusor und alle anderen Anbauteile in Glanz-Schwarz - 1.4 Liter T-Jet Turbobenziner - Der Tipo ist und bleibt technisch im Serienzustand: Nix tiefer und auch nix breiter - Ansonsten: Alles tipi topi mit meinem Tipo.