Lange Fahrten mit dem Tipo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lange Fahrten mit dem Tipo

      Hallo ihr Lieben

      Ich wollte kurz erzählen wie mein Erlebnis letztes jahr war, als ich mit meinem Timo nach süd Italien fuhr.

      Ich habe 1450km gefahren und die stoffsitze haben sich als sehr bequem erwiesen. Denk der lendewirbel Unterstützung machte mir den Rücken nie schmerzen.

      Nur meine Beine taten dann irgendwann doch weh.. da die sitze etwas länger sein könnten.. aber nach 9 std fahren kann dies vorkommen :)

      Das Auto war sehr sparsam.. zuerst dachte ich.. naja 150kmh mit einem 1.6L.. er wird saufen aber so war es nicht.

      Ich hatte ca. 5.2L total verbrauch auf 1400km was ziemlich gut ist.. ich hatte auch keine Staus oder unfälle auf der Strasse. Da ich in der Nacht fuhr brauchte ich keine Klimaanlage waren nur so 24C.. dann aber im Süden schon..

      Ich bemerkte das der Motor nach ca. 800km viel direkter war, vielleicht einbildung aber ich glaube es tat ihn gut mal richtig lang zu fahren. Er hörte sich bassiger an.. wie wenn man ein subwoofer an einem mozor angeschlossen hat :D um es verständlich zu erklären.

      Habt ihr auch lange Reisen mit dem Tipo gemacht?

      Bleibt gesund!
      Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen :)
      Mein Tipo: Tipo SW, 1.6 JTD,120 PS, Lounge,, Weiss, 06.2017
    • Kann ich bestätigen, letztes Jahr auf der Fahrt an die Nordsee auch keine Probleme gehabt, keine Schmerzen, nix weh getan. :thumbup: Auf den knapp 1000km hin und zurück, mit drei Personen und Gepäck, hatte ich einen Durchnittsverbrauch von 6,5L/100km laut BC, jedoch mit dem 1.4 16V-Motor.
      LG cuorus

      Es ist nicht wichtig wie schnell ein Auto ist, sondern wie ein Auto schnell ist.

      Mein Tipo: Limousine Lounge MY'19 1.4 16V, Amore-Rot-Metallic, H&R-Federn, Bilstein-B8-Stoßdämpfer, OZ HyperGT HLT 17", SPARCO Assetto Gara 16", BMC-Luftfilter / Piaggio Ape 50 E4

    • Der Tipo ist ideal für lange Urlaubsfahrten. Cornwall UK, Bretagne und Bordeaux (Frankreich), Holland, Lago Maggiore (Italien) - immer eine Wonne mit 4 Personen, Dachbox, DVD Filme für die Kids und gutem Verbrauch um 6,5 -7 l. Perfekt!!
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Hatte das Vergnügen direkt nach Abholung 550km zu fahren ( von Dortmund nach Hause) und eine Woche nach Sachsen-Anhalt (gesamt ca 1200km)
      hab mich gefühlt als würde ich schweben :)

      und kurz nachdem ich die 20.000km geknackt hab, wurde die Anlage spürbar Basslastiger ^^ (anscheinend die Membran "verweichlicht")
      was mir persönlich sehr gefallen hat, da ich gern mit Bass höre.

      : Mein Tipo: HB 1.4 T-Jet S-Design in Metropolitan Grau , Dotz Kendo 18" in PurPur Metallic mit 225/40

    • Das spürte ich auch wenn ich zb. nach NRW oder zu meinen Opa ins tiefste Bayern fuhr. Sobald wieder mal gefahren werden kann fahr ich mal wieder paar hundert km.

      Mein Tipo: Kombi 120PS, easy tech und Style, Tempomat und Maestro Grau Metalic. Tuningmaßnahmen: Ulter Sportauspuff, Novitec Schaltwegverkürzung, CSR - Spoilerpaket silber und schwarz

    • Lange Fahrten gehen gut mit dem Tipo.
      Vor 2 Jahren nach Rügen, letztes Jahr an die Nordsee nach Ditmarschen.
      Einzig was mich dabei quält ist die Klimaanlage.
      Ich muss die beiden Schlitze am Armaturenbrett, seitlich Richtung Seiten Fenster mit Klebeband oder Taschentuch verschließen, ansonsten beginnt die Schulter zu schmerzen.
      Der Verbrauch war beidiesen Fahren, trotz flotter Fahrweise, immer erstaunlich gering. Lag beietwa 6,5 Liter.
      Ich hatte einen Plan, aber der Plan war scheiße.

      Mein Tipo: Tipo POP Kombi, 1,4, 95 PS, Benziner, Gelato Weiß

    • Bisher war die längste Fahrt nach Dortmund und wieder zurück an einem Tag, waren sieben Stunden im Auto und das war sehr gut auszuhalten!
      Obwohl ich durch ne alte Sportverletzung ziemlich schnell Rückenschmerzen bekomme ist das im Tipo gar kein Thema, da kann ich ewig drin sitzen und Auto fahren.

      Die nächste lange Fahrt steht an, wenn es nach Norwegen geht zu meinen Eltern, bin gespannt :thumbsup:

      Mein Tipo: Tipo Multijet Easy, 1.6l Dieselmotor, 120PS, DCT Automatik, Lackfarbe Cinema Schwarz, Vollfolierung in Lively Green, von 07/16

    • Also Langstrecke macht richtig Spaß mit dem Tipo ich war jetzt schon 2 mal in München ein paarmal in Dresden auch schon in Österreich und ich muss sagen man steigt aus als wäre man gerade eben erst ins Auto gestiegen ich fahr gern mit Tipo Langstrecke.
      Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet 120Ps S-Design Cinema Schwarz Metallic H&R Federn in Blau.

      : Fiat Tipo Kombi S-Design 1,4 T-Jet Cinema Schwarz Metallic, Xenon, H&R Federn in Blau.

    • Meine "Probefahrt" 2016 mit der Tipo-Limousine dauerte knapp 3 Stunden bis in den Schwarzwald in unsere Zweitwohnung. Wir sind direkt vom Händler aus dahin gedüst:



      Nach der Heimkehr waren fast 800km drauf und der Benziner fast schon eingefahren... ;)
      Sitze waren trotz meines Gewichtes (reden wir besser nicht drüber :huh: ) selbst nach fast 12.000km noch wie neu und haben mich wunderbar gestützt.
      Wobei die Sitze mit der Lordosenstütze jetzt im Kombi noch eine Nummer besser sind!

      LG
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Also da war der Freemont wesentlich besser.....

      da bist du nach 10 Stunden ausgestiegen als wärst du nur mal eben in die Garage gefahren...... :thumbsup:
      auch der Kuga hat wesentlich bessere Sitze mit mehr Langstreckenkomfort.......

      aber man muss natürlich auch fair sein......beide spielen ja auch in einem anderen Preissegment.....

      Ich bin meine Limo jedenfalls sehr gerne gefahren..... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: vermissen tue ich meinen Karl schon.... :(

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Ford Kuga 4x4, Fiat 500 S Cabrio, Smart Cabrio Brabus Line

    • mosquito70 schrieb:

      Das stimmt der leiseste ist der Wagen nicht. :thumbup:
      ...vor allem als Limousine in der POP-Ausstattung...da merkt man schon wo gespart wurde.
      Genau wie der Kombi mit 95PS in der günstigsten Ausstattung...der war fast genauso laut wie damals die Limousine. Ein eklatanter Unterschied zu meinem Lounge-Kombi!

      LG
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Lange Fahrten? Great Feeling. Als Ossi folge ich oft dem Ruf der Wildnis, äh Heimat und dingel dann einmal quer durch Deutschland. Auto vollgepackt bis unter´s Dach, 5 Personen, Reisegeschwindigtkeit 140-160 . Ich komme mit EINER Tankladung rüber, ca 800 km. Durchschnittsverbrauch 6,5 Liter. Nur der alte Tipo mit den 95 Ps war sehr laut, das einzige was ich an Fiat nie mochte, die hohen Drehzahlen. Ist jetzt beim neuen eklatant besser. Im Sommer fahre ich wieder und werde berichten ob es Unterschiede gab. Einen habe ich vorweg schon festgestellt: Ich werde viiiiiiiiiel schneller sein :D
      I´m mostly Peace, Love and Light & a little go fuck yourself











      Fiat Tipo , 1,4 T-Jet Lounge, Komfort- Paket, Sicherheitspaket Plus und ne endgeile Fahrerin am Steuer :thumbsup:
    • Aber eines ist gewiss da kommst du mit einer Tankfüllung nicht an dein Ziel , der T-jet braucht schon was mehr. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung