Verkehrssicherheitsrat ist für Tempo 130 auf der Autobahn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verkehrssicherheitsrat ist für Tempo 130 auf der Autobahn

      msn.com/de-de/auto/nachrichten…-BB13XZud?ocid=spartandhp
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • ich bin eher für das radikale Tempolimit...180 würden mir reichen.. :thumbsup: ^^

      LG
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • ninosiciliano schrieb:

      Fiatfantom schrieb:

      Nix da 130 reichen vollkommen..... :)

      LG Thomas :thumbup:
      Zu 99% wird das kommen....
      Jo wegen Elektro und Klimagedrisse... Eigentlich ist ein Tempolimit auf AB überflüssig, sieht man sich das tägliche rumgeschleiche an. :sleeping: Dazu kommt noch zu viel Verkehrsaufkommen. Die besten Zeiten als man noch schön laufen lassen konnten sind eigentlich schon lange vorbei. Naja, OK geht schon noch. ;) Sonntagmorgen auf der A48 im unbegrenzten Bereich das rechte Bein entspannen geht ohne Fremdgefährdung. :thumbup:

      Mein Tipo: 1.6 Multijet Lounge

    • Wenn ich die Durchschnittsgeschwindigkeit hier auf der A8 Luxemburg-Pirmasens anschaue, komme ich auch über 150 nicht hinaus. Dann wird man schon gleich per Tempolimits eingebremst.
      Selbst auf A5 Karlsruhe-Basel ist eher gemächliches Tempo angesagt - bis auf wenige Ausnahmen.
      Von der A8 Richtung Stuttgart ab Karlsruhe mal ganz zu schweigen. Dort einmal ohne Staus durch zu kommen grenzt schon an Wunder. Nur ein einziges Mal, an einem späten Sonntagnachmittag in Richtung Karlsruhe, konnte ich mein Wägelchen laufen lassen...aber auch nur bis Tempo 160.

      Ich wäre mit einem Tempolimit von 130-150 einverstanden! Auch wen ich oben 180 geschrieben habe. Wer schon mal in der Schweiz oder Österreich (oder anderen Ländern) auf deren AB's unterwegs war, ist meistens überrascht, wie entspannt dort die Autofahrer sind. Dort gibt's kein "hauen und stechen" zwischen den Autofahrern...Hier in Deutschland haben fast alle keine Zeit und wollen immer als Erster am Ziel sein.

      LG
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andis HP ()

    • Das größte Problem ist für mich der extreme Schwerverkehr (LKW) und zahlreiche eilige Transporter aka "Sprinter", hier hat man vor Jahren politisch falsche Impulse bzw. Richtung eingeschlagen. Daher kommen auch verstärkt Geschwindigkeitsunterschiede zum PKW-Verkehr. Man hat Infrastruktur und Material bei der Bahn teils unwiderbringlich vernichtet.

      Wie viele schwere Unfälle mit Toten gibt es durch diese Fahrzeuggattung von LKW und "Sprinter"? Die "Sprinter" sollte man technisch auf eine Höchstgeschwindgigkeit begrenzen, aber nicht wie bisher vom Gewicht sondern vom Laderauminhalt!

      Mein Tipo: 1.6 Multijet Lounge

    • woodfoot schrieb:

      Vielleicht wäre es auch eine Überlegung wert ein Tempolimit zunächst auf 2-spurigen Autobahnen einzuführen und die 3-spurigen unbegrenzt zu lassen....?
      =O nö auf der A4 haste schon genügend Begrenzungen :/ A3 oder A81 da haste auch nicht viel Möglichkeiten, :whistling:
      :1f918: :1f480: :1f918: Hart aber Herzlich :1f918: :1f480: :1f918:










      Fiat Tipo Hatchback MY 18 1,6 MJET 120PS Lounge Gelato Weiß/licht-Regensensor/sichtpackt :1f918: :1f480: :1f918: :1f1ee-1f1f9: :1f918:
    • Wenn alle mal mehr aufpassen, auf den anderen Verkehr achten und dann noch die Geschwindigkeit dem Verkehrsaufkommen anpassen würden, wäre ein Tempolimit unnötig und es gäbe kaum noch Unfälle.

      Ich fände ein der holländischen Lösung angepasstes Tempolimit gut, morgens bis Abends Limit 130, ansonsten wie bisher.

      Jetzt eben zum Beispiel war die Bahn fast leer, da kann man dann auch mal auf die Tube drücken...
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, klare Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet, Ulter Sport ESD

    • Frank ich fahre auch mal schnell.....aber 130 tut es auch.....die Sprinter werden so auch eingebremst.....und man kommt einfach entspannter ans Ziel......klar ist es schön mal 200 zu fahren und bei uns ist das auch möglich, aber wenn dann wieder einer einfach raus zieht und Du in die Eisen steigen musst..... :( :( :(

      ich habe festgestellt das man mit 130 fast genauso schnell ist und einfach entspannter ist.....ich erinnere mich da an das Küstentreffen mit Stella und Fee wo ich mit dem Panda hingefahren bin....und 130 schafft der Kleine ohne Probleme.... ;) ;) ;)

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Ford Kuga 4x4, Fiat 500 S Cabrio, Smart Cabrio Brabus Line

    • Nachdem ich ja an der beschissensten Autobahn Deutschlands, der A5 wohne, sage ich JA BITTE! Ich bin immer entsetzt wenn ich von auswärts komme und dann auf die 5 fahre. Die ist wohl für die Autofahrer-Randgruppen aka Spasten und Vollhonks reserviert. Ein Elend! Und besonders schlimm sind die Schweizer, die ballern hier an dir vorbei weil sie daheim net dürfen. Was für mich aber viel wichtiger ist, ein generelles Überholverbot von LKW´s und akkurate Stauwarner. Wenn man sich die Unfälle hier anschaut wird einem nur noch schlecht! Wenn ich nach Karlsruhe muss fahre ich lieber B3, des ist mir zuviel Stress weil man so höllisch aufpassen muss. Ich fand auch die Rücknahme vom Fahrverbot, bei 26 Kmh ausserorts zu schnell, sehr schade. Weil wer so rast, der nimmt Unfälle in Kauf und bei manchen ist das Auto fast eine Waffe. Eine die sie nicht unter Kontrolle haben, auch wenn sie des meinen.
      I´m mostly Peace, Love and Light & a little go fuck yourself











      Fiat Tipo , 1,4 T-Jet Lounge, Komfort- Paket, Sicherheitspaket Plus und ne endgeile Fahrerin am Steuer :thumbsup:
    • Bulliheizer schrieb:

      Wenn alle mal mehr aufpassen, auf den anderen Verkehr achten und dann noch die Geschwindigkeit dem Verkehrsaufkommen anpassen würden, wäre ein Tempolimit unnötig und es gäbe kaum noch Unfälle.
      Genauso ist es Marcel. Unsere gesetzliche Verbots- und sonstige Regulierungswut ko... mich an. Alles bloß, weil einige ihr Hirn nicht benutzen.

      KH

      Mein Tipo: Fiat Tipo SW Lounge 1,4 120 PS, Benziner, Gelato weiß