fahrverbot für biker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • fahrverbot für biker

      autobild.de/artikel/motorradla…-fuer-biker-16873627.html :cursing: :thumbdown: jetzt spinnen die total
      :1f918: :1f480: :1f918: Hart aber Herzlich :1f918: :1f480: :1f918:










      Fiat Tipo Hatchback MY 18 1,6 MJET 120PS Lounge Gelato Weiß/licht-Regensensor/sichtpackt :1f918: :1f480: :1f918: :1f1ee-1f1f9: :1f918:
    • Das gibt es aber schon länger, auch "hierzulande". Bestimmte Zufahrtsstraßen zum Feldberg im Taunus sind an Wochenenden und an Feiertagen mittlerweile regelmäßig für Biker gesperrt. Zu viele Unfälle und zu viel Lärm.
      Viele Grüße,
      Klaus... der so gerne mal wieder nach Italien fahren möchte

      Mein Auto: Das sind meine Italiener -> Fiat Tipo Sport in Gelato-Weiß mit 1.4 Liter T-Jet-Turbobenziner / Fiat 124 Spider Lusso in Magnetico Bronze Metallic mit 1.4 Liter MultiAir-Turbobenziner / Fiat 500c Cabrio Sport in Vesuvio Schwarz mit 1.2 L 8V Sauger, alle Fahrzeuge mit Vollausstattung

    • Wenn man wie ich im Schwarzwald wohnt dann sage ich DANKE! ENDLICH! Und wenn man schon mal gesehen hat wie ein Motorradfahrer auf der Motorhaube verendet dann nochmal DANKE! Ich war damals 16 und Beifahrer und ich hasse Motorräder seitdem. Da heißt es immer die Autofahrer sollen Rücksicht nehmen...… dann fahr mal hier in meiner Gegend. Sicherlich sind nicht alle so, Gott bewahre, aber was ich hier schon erlebt und gesehen habe... Das wurde Zeit!
      Verrücktheit ist unendlich faszinierender als Intelligenz, unendlich tiefgründiger. Intelligenz hat Grenzen, Verrücktheit nicht.











      Fiat Tipo , 1,4 T-Jet Lounge, Vollausstattung
    • Ich denke größtes Problem sind die Wochenendschönwetterkampfpiloten, die sich und ihr Können häufig deutlich überschätzen. Den Großteil der zumeist moderat fahrenden Leute dafür mitzubestrafen halte ich für falsch. Da wären gehäufte Kontrollen in den Schwerpunktgebieten deutlich fairer. Was die Lautstärke angeht kann ich schon nachvollziehen das da reagiert werden muss, das würde mich als Anwohner auch extrem nerven.
      Grüße Hendrik

      Mein Tipo: ..ist ein hochbeiniger, colloseograuer 1,6 Diesel, Name "Budmobil", Vollleder, 7",ACC, CC usw.

    • Kelten schrieb:

      Da wären gehäufte Kontrollen in den Schwerpunktgebieten deutlich fairer.
      Wurde versucht, über Jahre hier. Rennstrecken aufs schärfste in der Geschwindigkeit begrenzt und fast tägliche Kontrollen an den Schwerpunkten. Nützt nicht viel immer noch viel schwere Unfälle auch mit Toten. Selbst ich mitm Auto fahre da nur ungern lang weil mir schon so oft einer auf meiner Spur entgegenkam. Und den Tipo setz ich nicht an ne Felswand :thumbup: Ich habe auch viele Freunde die Motorrad fahren und selbst die meisten von denen verstehen das. Gibt halt immer diese Idioten die sich in ihrer persönlichen Freiheit eingeschränkt fühlen. Denen sag ich immer fahrt aufen Hockenheimring da könnt ihr euch auch mit 300 Kmh aufem Asphalt verewigen.
      Verrücktheit ist unendlich faszinierender als Intelligenz, unendlich tiefgründiger. Intelligenz hat Grenzen, Verrücktheit nicht.











      Fiat Tipo , 1,4 T-Jet Lounge, Vollausstattung
    • Dasselbe sollte dann aber auch für Sportwagen ala Lamborghini, Ferrari, Porsche usw. gelten, was die teilweise legal ab Werk für eine Lautstärke entwickeln ist auch nicht ohne...
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet, Ulter Sport ESD

    • Da ich selber Bike fahre und das meist nur am Wochenende geht, halte ich eine generelles Fahrverbot für Falsch.

      Dann sollen sie Temporär gewisse Strecken sperren.

      Das schlimme sind halt die Heijopeis, die denken, sie sind die Helden. Egal ob mit der Lautstärke vom Auspuff, oder mit ihren waghalsigen Fahrmanövern.

      Ich bin der Meinung, wer schnell fahren will und renn-Feeling haben will soll sich auf einer der Rennstrecken begeben.
      Grüße Don Dirk


      ...Mich erschüttert nichts.

      Ich habe 3 Kinder :D

      Mein Tipo: Kombi, Maestro Grau, 1.4 Easy, 6 Gang, Navi, Tempomat, Sitzheizung, Klima, Tech + Style Paket, schwarze Seitenblinker

    • Wenn man wollen würde ginge das schon, doch wenn man auf den Strecken nur hin und wieder mal zwei Hanseln kontrollieren läßt wird das nix. Noch eine Möglichkeit wäre die entsprechenden Fahrzeuge bei schweren allgemeinheitgefährdenden Vergehen schlichtweg einzuziehen, wie es ja in einigen Ländern erfolgreich praktiziert wird.
      Ich versteh‘ aber natürlich auch wenn gerade im Hinblick auf persönliche Erfahrungen weitgehendere Maßnahmen gefordert werden. Den vernünftigsten Mittelweg zu finden wäre hier die Aufgabe, aber ich schätze es wird wieder auf den einfachsten hinauslaufen :1f602: .

      Mein Tipo: ..ist ein hochbeiniger, colloseograuer 1,6 Diesel, Name "Budmobil", Vollleder, 7",ACC, CC usw.

    • Bulliheizer schrieb:

      Dasselbe sollte dann aber auch für Sportwagen ala Lamborghini, Ferrari, Porsche usw. gelten, was die teilweise legal ab Werk für eine Lautstärke entwickeln ist auch nicht ohne...
      Die fahren aber meist nicht mit Vollgas durch die teilweise sehr engen und kurvenreichen Strassen wie z.B. im Schwarzwald...

      Wenn wir z.B. in Dobel/Nordschwarzwald Sonntags auf dem Balkon sitzen, kann man sich kaum unterhalten, wenn hier die Motorräder durch heizen. Selbst im Dorf hält sich kaum einer an Tempo 40...Die hört man schon, wenn sie aus Richtung Karlsruhe den Berg hochkommen, oder aus Richtung Pforzheim.
      Und seltsamerweise sind es oft Gutsituierte, die am Wochenende mit ihrer aufgebretzelten Harley dumpf brüllend durch den Schwarzwald sprotzeln...

      Wer Lust und Zeit hat, sollte mal auf die B500 (Schwarzwaldhöhenstrasse) oder auf der B31 (Höllental Freiburg/Titisee) fahren. Da gibts einige Kurven, da ist man schon froh, wenn die Motorradfahrer auf ihrer Strassenseite bleiben...
      Und das sind nur die großen Strassen. Die ganzen Nebenstrecken sind noch nicht mal dabei...

      LG
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Mein Bruder wohnt im Westerwald, was da am WE los ist spottet jeder Beschreibung, auch mit den Sportwagen...

      Dazu liegt sein Haus an einer ansteigenden Strasse die von einer Bundesstraße abzweigt, da bollern diese Idioten richtig hoch...
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet, Ulter Sport ESD

    • Andis HP schrieb:

      Bulliheizer schrieb:

      Dasselbe sollte dann aber auch für Sportwagen ala Lamborghini, Ferrari, Porsche usw. gelten, was die teilweise legal ab Werk für eine Lautstärke entwickeln ist auch nicht ohne...
      Die fahren aber meist nicht mit Vollgas durch die teilweise sehr engen und kurvenreichen Strassen wie z.B. im Schwarzwald...
      Wenn wir z.B. in Dobel/Nordschwarzwald Sonntags auf dem Balkon sitzen, kann man sich kaum unterhalten, wenn hier die Motorräder durch heizen. Selbst im Dorf hält sich kaum einer an Tempo 40...Die hört man schon, wenn sie aus Richtung Karlsruhe den Berg hochkommen, oder aus Richtung Pforzheim.
      Und seltsamerweise sind es oft Gutsituierte, die am Wochenende mit ihrer aufgebretzelten Harley dumpf brüllend durch den Schwarzwald sprotzeln...

      Wer Lust und Zeit hat, sollte mal auf die B500 (Schwarzwaldhöhenstrasse) oder auf der B31 (Höllental Freiburg/Titisee) fahren. Da gibts einige Kurven, da ist man schon froh, wenn die Motorradfahrer auf ihrer Strassenseite bleiben...
      Und das sind nur die großen Strassen. Die ganzen Nebenstrecken sind noch nicht mal dabei...

      LG
      Andi
      Das alles glaube ich dir zu 100% - trotzdem kann man das nicht verallgemeinern! Und ja, es gibt Straßen die "richtig geil" zum Motorradfahren sind. Die von dir genannte ist sicherlich so eine.

      Bleiben wir doch mal beim Auto. Hast du ein schnelles, sportliches Auto fährst du in der Regel auch entsprechend - nicht jeder aber sicherlich die meisten. Hast du ein langsames Auto fährst du auch viel gechillter (Tipo 95 PS :D - gibt Ausnahmen), weil du weiß, hat eh keinen Sinn.
      Jemand der sich einen Hyundai i30 N Performance holt, wird schon immer mal mit geöffnetem Klappenauspuff durch die Gegend fahren, deshalb hat er ihn sich ja auch geholt. Da frage ich, warum hat die Kiste einen Klappenauspuff - wozu? Muss das sein? Nein, muss es nicht, macht aber Spass. (Hyundai dient hier nur mal als Beispiel).

      Gleiches beim Motorrad. Motorrad ist nicht gleich Motorrad!
      Es gab bis in die 90er Jahre eine Begrenzung auf max. 100 PS. Reicht eigentlich auch völlig für ein Motorrad das im Straßenverkehr bewegt wird. Aber nein irgendwann wurde das gekippt, Feuer frei aus allen Rohren - inzwischen sind wir bei Motorräder für Otto-Normal-Verbrauchern bei über 200 PS wenn´s sein muss. Völliger Blödsinn. Aber es ist wie überall, schneller, höher, weiter - beim Auto genauso wie beim Motorrad.
      Keiner kauft sich ein Motorrad mit 200 PS um dann mit 80 oder 100 km/h über die Landstraße zu düsen. Also, warum erlaubt man diese Art Motorrad überhaupt?

      Es gibt aber auch Reiseenduros, die Tourer, das ganz "normale" Naked-Bike oder die Chopper/Crusier Fraktion - das sind überwiegend vernüftige Fahrer, schon allein weil ihr Fahrzeug zum "Rennen fahren" nie entwickelt wurde. Ich habe ja jetzt neu einen kleinen Bobber mit 45 PS, macht super viel Spaß und entschleunigt total (bin noch nie langsamer gefahren).
      Ja und dann gibt es natürlich noch die Gattung der Supersportler. Hier spare ich mir mal meinen Kommentar - der Name ist Programm. Das sind (nicht alle) die Freunde die gerne mal mit 180 über die Landstraße heizen...

      Und dann gibt´s die Harley´s - ja, ich mag sie :D . Und ja, die sind laut und werden gerne noch lauter gemacht. Ein Harley muss man nicht unbedingt fahren, man muss sie hören. Und jeder (der jetzt nicht gerade durch Lärm belästigt wird) der nur einen Tropfen Benzim im Blut hat weiß wovon ich spreche. Aber es stimmt schon, gerade wenn in der Gruppe gefahren wird ist diese Gattung Motorrad (Hallo, die haben wesentlich mehr Hubraum wie unsere Tipos ;) ) sehr laut.

      Sicherlich ist es in Ordnung, wenn man einige Straßen für Motorräder sperrt, meinetwegen können die Mopeds auch (noch) leiser gemacht werden und "Sportauspuffanlagen" von mir aus auch eingestampft werden - aber dem Motorradfahrer zu sagen wann er zu fahren hat und wann nicht - sorry, das geht gar nicht!
      LG
      Frank :)

      Mein Tipo: 1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import)

    • Sehr gut geschrieben und ja auch liebe das bollern einer Harley oder das pöttern einer alten 1-pöttigen Enduro, aber diese dann noch lauter zu machen als sie eh schon sind muss nicht sein.

      Ja auch ich fahre am Tipo einen Sportauspuff weil ich den Klang gerne hab, aber der ist legal und eher dumpf als laut.

      Leider ist es hier wie überall, die paar Idioten die sich daneben benehmen werden sehr genau wahrgenommen und dann wird verallgemeinert, obwohl der Grossteil ein sozialverträgliches Verhalten zeigt.

      Ich frage mich aber auch wieso es erlaubt ist solche lauten Fahrzeuge ab Werk zu bauen, es hat ja keiner etwas gegen einen tollen Sound, der auch gerne präsent sein darf, aber es muss ja nicht sein dass einem die Ohren abfallen wenn man daneben ist...
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet, Ulter Sport ESD

    • Die Leistung ist wohl sekundär, mit 100PS bist auch unter 4 sec. auf 100 und ganz schnell weiter, selbst mit 50 Ps versägst du noch jede Familienkutsche in der Beschleunigung und um die Kurven in lebensverneinender Weise zu nehmen reicht das auch allemal.
      Auch die Motorradgattung ist nicht zwingend ein Indiz für den Fahrstil, manch einer wuchtet seine fette GS aggressiver durchs Geläuf als der Sportbiker seine CBR.
      Eher die Ausnahme, okay.
      Ich habe es seinerzeit auch mit meiner CB 450s mit 44 PS mal fliegen lassen, mit meiner YZF 600r war ich mehrmals voll bepackt in Südfrankreich im Campingurlaub....letztlich ist es immer der Mensch der gerade drauf sitzt und wie er gerade drauf ist.
      Ich denke es gibt weder den Biker der nur heizt, noch den der nur gesittet und rücksichtsvoll fährt.
      Da ist es schwierig eine „Lösung“ zu finden.

      Den Radaubrüder auf 2 als auch auf 4 Rädern hingegen sollte man doch eigentlich mit gesetzlichen Maßnahmen Einhalt gebieten können. Dafür gibt es doch nun mal Grenzwerte und TÜV.
      Wer braucht schon Jingle Bells, wenn er :26a1: Hells Bells :26a1: haben kann. :1f918:

      Mein Tipo: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 225er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box

    • Einfach härtere Strafen einführen......vor allem bei den Rasern......

      wer mit über 200 auf der Landstraße fährt, dem würde ich den Führerschein auf Lebenszeit entziehen sowie das Krad einziehen......denn solche Leute gehören in die Geschlossene Anstalt.....

      Und bei den Krachmachern die Ihren DB Killer entfernen oder Auspuffanlagen leer räumen........Krad einfach einziehen und für einen guten Zweck versteigern.....das trifft die am meisten.... :D :D :D

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Ford Kuga 4x4, Fiat 500 S Cabrio, Smart Cabrio Brabus Line, Smart 451

    • da ich selbst Biker bin zurzeit(ad) bin ich selbst nie in die gebiete gefahren ,wo die Kamikaze Biker On tour sind ,weil mich das selbst tierisch nervt,wenn ich fahre will ich es geniesen,und nicht wie eine gestochene Tarantel du die gegend rasen :S ich kann die Anwohner verstehen,habe selbst eine "HD" gefahren ,ein leichtes bollern finde ich ok, aber es gibt ja strecken Odenwald,taubertal bei schönen wetter ein no go,da bin ich nicht gefahren :whistling: extrem laut ,rasen kein verständniss :thumbdown:
      :1f918: :1f480: :1f918: Hart aber Herzlich :1f918: :1f480: :1f918:










      Fiat Tipo Hatchback MY 18 1,6 MJET 120PS Lounge Gelato Weiß/licht-Regensensor/sichtpackt :1f918: :1f480: :1f918: :1f1ee-1f1f9: :1f918:
    • Einen Großteil Schuld tragen die Hersteller und der Gesetzgeber. Geräuschmessungen finden nur in bestimmten Drehzahlbereichen statt und die Hersteller steuern die Klappen so das in diesem Bereich ruhig ist.
      Ich bin leidenschaftlicher Motorradfahrer aber ich hasse diesen sinnlosen Lärm und kann jeden verstehen der dagegen vorgeht. Meine Terrasse ist bei schönem Wetter für mich auch nur nutzbar wenn ich vorher die Hörgeräte raus nehme.
      Die Hersteller kapieren nicht dass sie sich mit ihrem "tollen Sound" über kurz oder lang die eigene Existenzgrundlage entziehen.
      Die meisten Motorradzeitungen haben wenistens die Zeichen erkannt und kritisieren die Lautstärke. Mal sehen ob es was bringt.

      : Limousine, Lounge, 1,6 Mjet, schwarz, 16" Aluräder

    • yellov20 schrieb:

      ohne worte ,wegen so Idioten werden alle über ein Kamm geschert :cursing: eine schande für die Innung :cursing:

      Und in diesem Fall hier läuft heute, in diesem Moment, der Gerichtsprozess: 2 Motorradfahrer mit knapp 300 km/h durch den Odenwald von Michelstadt nach Amorbach gerast. Es drohen bis zu 5 Jahre Haft! ffh.de/nachrichten/hessen/sued…den-odenwald-prozess.html
      Viele Grüße,
      Klaus... der so gerne mal wieder nach Italien fahren möchte

      Mein Auto: Das sind meine Italiener -> Fiat Tipo Sport in Gelato-Weiß mit 1.4 Liter T-Jet-Turbobenziner / Fiat 124 Spider Lusso in Magnetico Bronze Metallic mit 1.4 Liter MultiAir-Turbobenziner / Fiat 500c Cabrio Sport in Vesuvio Schwarz mit 1.2 L 8V Sauger, alle Fahrzeuge mit Vollausstattung