Klappern Im Motor 1,4 T Jet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Andis HP schrieb:

      Meine Frau hat eigentlich von der technischen Seite keine Ahnung...sagte aber sofort: " hat der überhaupt noch Öl drin?"

      Genau so klapperte auch unser Ford Escort XR3i aus 1993 auch, als er auf der Probefahrt plötzlich diese Geräusche machte...

      Und auch beim Panda HP passierte mir das. Ich bin fast 400km im Sportmodus auf Landstrassen geheizt, der letzte Ölwechsel lag schon fast 10.000km zurück, als der Panda genauso anfing zu klappern.
      Rechts ran und Öl nachgeschaut. Nur an der Spitze des Messstabes war noch ein leichter Schimmer von Öl zu erkennen!

      LG
      Andi
      Hut ab vor Deiner Frau :-). Wenn mein Auto mal kaputt sein sollte, dann lass ich den Fehler von Deiner Regierung diagnostizieren. :thumbup:
      Mich hat mal einer gefragt "weißt du eigentlich was FIAT bedeutet?" Ich sagte, "ja - Faszinierende Italienische Automobiltechnik, warum fragst du?"

      Der war dann ruhig. Keine Ahnung was der gedacht hat.

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 T-Jet 120 PS Kombi, S-Design - Vollausstattung, Metropolitanograu, Lovato Gasanlage-LPG, 17 Zöller im Winter, 18 Zöller im Sommer

    • Ich hoffe, die Durchsicht wird schnellstens nachgeholt
      Mich hat mal einer gefragt "weißt du eigentlich was FIAT bedeutet?" Ich sagte, "ja - Faszinierende Italienische Automobiltechnik, warum fragst du?"

      Der war dann ruhig. Keine Ahnung was der gedacht hat.

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 T-Jet 120 PS Kombi, S-Design - Vollausstattung, Metropolitanograu, Lovato Gasanlage-LPG, 17 Zöller im Winter, 18 Zöller im Sommer

    • Scuderia Italia schrieb:

      Ei ei ei... den Ölstand hätte man schon mal "ordentlich" messen sollen. Wenn es schon dermaßen klappert war ja wohl wirklich nicht mehr viel drin. Auf jeden Fall danke für die Rückmeldung. :thumbup:
      Asche auf mein Haupt :1f648:

      Ich bin einfach nur noch urlaubsreif, vorallem nach einen Tag wie heute 9 Stunden nur Vollgas und kaum ne Pause... :1f636:

      Ja es wurde auch gleich eine Inspektion gemacht und habe ihm gesagt das er doch bitte bei jedem Tankstopp einfach mal den Stand prüfen soll.

      Mein Auto: Fiat Tipo Easy Limousine 1,4 16V BJ.16 21tkm / Volvo V50 1,6d BJ.10 188tkm

    • Also, ich denke, dass hätte jedem passieren können.
      Mich hat mal einer gefragt "weißt du eigentlich was FIAT bedeutet?" Ich sagte, "ja - Faszinierende Italienische Automobiltechnik, warum fragst du?"

      Der war dann ruhig. Keine Ahnung was der gedacht hat.

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 T-Jet 120 PS Kombi, S-Design - Vollausstattung, Metropolitanograu, Lovato Gasanlage-LPG, 17 Zöller im Winter, 18 Zöller im Sommer

    • Bino85 schrieb:

      Scuderia Italia schrieb:

      Ei ei ei... den Ölstand hätte man schon mal "ordentlich" messen sollen. Wenn es schon dermaßen klappert war ja wohl wirklich nicht mehr viel drin. Auf jeden Fall danke für die Rückmeldung. :thumbup:
      Asche auf mein Haupt :1f648:
      Ich bin einfach nur noch urlaubsreif, vorallem nach einen Tag wie heute 9 Stunden nur Vollgas und kaum ne Pause... :1f636:

      Ja es wurde auch gleich eine Inspektion gemacht und habe ihm gesagt das er doch bitte bei jedem Tankstopp einfach mal den Stand prüfen soll.
      ist bekannt wieviel Öl gefehlt hat?
      Wenn der Motor so tackert muß ne Menge gefehlt haben ;(
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • Bino85 schrieb:

      Hi,

      Also Auto war in der Werkstatt und es war tatsächlich zuwenig Öl im Motor.

      Leider hab ich gestern im Zeitdruck nur den Messstab gezogen und geschaut, wasich wiederum ärgert das ich nicht mal abgewischt hatte, aber ich hätte nicht damit gerechnet das bei den Kilometerstand zu wenig im Motor ist.

      Das Hatte ich noch bei keinem Auto, ist doch ungewöhnlich oder gönnt sich der T Jet?

      Jetzt ist das Geräusch weg, was aber noch rauskam war das in den 17 Monaten doch keine Durchsicht gemacht wurde
      .... Würde sagen am falschen Ende gespart......
      Ich kann nur jedem empfehlen, den Ölstand regelmäßig zu checken. Ist ja auch kein Hexenwerk und geht schnell. Klar, wir haben hier Mitglieder, deren Tipo keinen Tropfen verbraucht, aber wenn ich sehe, wie oft ich nachfülle - speziell nach längeren Autobahn(Hetz-)fahrten - dann kommt da bei mir über die Jahre schon etwas zusammen. Klar, ich habe den Rennmotor mit 95 PS, der darf sich schon etwas gönnen :whistling: , aber ich hatte Autos vorher, die haben fast nix verbraucht.

      Also, immer schön beobachten. :thumbup:
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Klappern Im Motor 1,4 T Jet

      19inchwheeler schrieb:

      Bino85 schrieb:

      Scuderia Italia schrieb:

      Ei ei ei... den Ölstand hätte man schon mal "ordentlich" messen sollen. Wenn es schon dermaßen klappert war ja wohl wirklich nicht mehr viel drin. Auf jeden Fall danke für die Rückmeldung. :thumbup:
      Asche auf mein Haupt :1f648:
      Ich bin einfach nur noch urlaubsreif, vorallem nach einen Tag wie heute 9 Stunden nur Vollgas und kaum ne Pause... :1f636:

      Ja es wurde auch gleich eine Inspektion gemacht und habe ihm gesagt das er doch bitte bei jedem Tankstopp einfach mal den Stand prüfen soll.
      ist bekannt wieviel Öl gefehlt hat?
      Wenn der Motor so tackert muß ne Menge gefehlt haben ;(
      Sehe ich genauso. Klappernde hydros sind echt auf der letzten rille...

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Müsste eigentlich nicht Die Öl Anzeige an gehen Ölstand zu wenig oder überprüfen?

      : : Fiat Tipo Sport 1.4 T-Jet Grau Metropolitano 18 Zoll Mopar Felgen, Innenraum Schwarz, Dach Schwarz, Blaue Akzente, RS Blau Bremssattell, Erstzulassung Valentinstag ❤ 1 Besitzer, Vespa Sprint Sport 50 3V iGet Lucido Grau, Viaggiare in Vespa, un’emozione unica e un emozione incredibile italiana❤ I Love you Blech Vespa ❤

    • als es damals bei mir im Panda HP (1,4l mit 100PS) anfing zu klappern, fehlten 2,5 Liter zum Höchstwert von 2,95 Litern! War also weniger als einen halber Liter noch im Motor...
      Der 1,4l -Motor braucht Öl, wenn er wirklich gejagt wird. Und zwar nicht nur auf der AB, sondern eher auf der Landstrasse, wo er immer wieder Höchstleistung bringen soll. Dies betrifft eher den Sauger und weniger den Turbo, weil der Turbo schon die Kraft untenrum preisgibt und weniger bei hohen Drehzahlen.

      Bei normaler Fahrweise ist auch beim Sauger kaum Ölverbrauch messbar.

      LG
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Bei meinem 1.4 T-Jet steht jetzt nach etwas über 3.000 km die Marke ein klein wenig oberhalb der gedachten Mitte zwischen min. und max. am Ölpeilstab. Bei 2.500 km befand sich die Marke an der gleichen Stelle, also kein messbarer Verbrauch seitdem. Ich schätze mal, dass das ca. einem halben Liter Öl bis zur Max.-Marke entspricht. Dummerweise habe ich nicht direkt nach der Auslieferung mal gemessen, so dass ich nicht sagen kann, ob dieser geschätzte halbe Liter nun verbraucht wurde oder ob der Ölstand von Anfang an an dieser Stelle war. Ist aber auch egal. Ich kontrolliere den Ölstand regelmäßig und damit ist es auch gut.
      Viele Grüße,

      Klaus... Tiposi und italophil :1f1ee-1f1f9:

      Mein Auto: Tipo Sport in Gelato-Weiß - Spoilerlippe, Seitenschweller, Heckdiffusor und alle anderen Anbauteile in Glanz-Schwarz - 1.4 Liter T-Jet Turbobenziner - Der Tipo ist und bleibt technisch im Serienzustand - Ansonsten: Alles tipi topi mit meinem Tipo.

    • Ich kontrolliere jede 3000 Kilometer. Meiner ist komplett voll.

      : : Fiat Tipo Sport 1.4 T-Jet Grau Metropolitano 18 Zoll Mopar Felgen, Innenraum Schwarz, Dach Schwarz, Blaue Akzente, RS Blau Bremssattell, Erstzulassung Valentinstag ❤ 1 Besitzer, Vespa Sprint Sport 50 3V iGet Lucido Grau, Viaggiare in Vespa, un’emozione unica e un emozione incredibile italiana❤ I Love you Blech Vespa ❤

    • Andis HP schrieb:

      als es damals bei mir im Panda HP (1,4l mit 100PS) anfing zu klappern, fehlten 2,5 Liter zum Höchstwert von 2,95 Litern! War also weniger als einen halber Liter noch im Motor...
      Der 1,4l -Motor braucht Öl, wenn er wirklich gejagt wird. Und zwar nicht nur auf der AB, sondern eher auf der Landstrasse, wo er immer wieder Höchstleistung bringen soll. Dies betrifft eher den Sauger und weniger den Turbo, weil der Turbo schon die Kraft untenrum preisgibt und weniger bei hohen Drehzahlen.

      Bei normaler Fahrweise ist auch beim Sauger kaum Ölverbrauch messbar.

      LG
      Andi
      Mein Tipo hat nur am Anfang etwas Öl gebraucht so bis 3500 KM.....dann fehlte auf 10000 KM vielleicht 0,1 bis 0,2 Liter und Andi ich habe meinen öfters drehen lassen und er musste auch schwere Anhänger ziehen mir seinen 95 PS......

      Ölkontrolle mache ich trotzdem jede Woche sowie auch Wasser......Luft nur alle 4 Wochen....... :whistling: :whistling: :whistling:

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Fiat Panda Modell 169, 1.1 mit 54 PS, Ford Kuga 4x4

    • Klappern Im Motor 1,4 T Jet

      Andis HP schrieb:

      als es damals bei mir im Panda HP (1,4l mit 100PS) anfing zu klappern, fehlten 2,5 Liter zum Höchstwert von 2,95 Litern! War also weniger als einen halber Liter noch im Motor...
      Der 1,4l -Motor braucht Öl, wenn er wirklich gejagt wird. Und zwar nicht nur auf der AB, sondern eher auf der Landstrasse, wo er immer wieder Höchstleistung bringen soll. Dies betrifft eher den Sauger und weniger den Turbo, weil der Turbo schon die Kraft untenrum preisgibt und weniger bei hohen Drehzahlen.

      Bei normaler Fahrweise ist auch beim Sauger kaum Ölverbrauch messbar.

      LG
      Andi
      Das würde ich so jetzt nicht unterschreiben. meine bisherigen sauger wurden mit nichten defensiv gefahren. Und das quasi nur Landstraße und ab an ne Autobahn mit langstrecke. Ich hatte zwar immer nen liter öl an board, doch gebraucht hab ich den nie. Ich habe bei meinen sämtlichen saugern (und allen fiats) noch nie öl nach gefüllt. Das hat immer von inspektion bis inspektion gehalten ohne probleme. Ich habe eher das gefühl aus meiner erfahrung herraus das die diesel Aggregate was das öl an geht, die größeren saufziegen sind.

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • bisher habe ich 16 Fiat gefahren wovon 4 Diesel waren.....Fiat Doblo, Fiat 500 L, Fiat Scudo sowie der Freemont und keiner hat je Öl gebraucht......nur die kleinen 500er mit 69 PS brauchen ein bißchen ÖL 0,25 Liter auf 3000 KM bei mir.....auch der Kuga den ich jetzt 5000 KM nach den Ölwechsel gefahren bin hat keinen Ölverbrauch......wer richtig Öl gebraucht hat war mein Opel Kadett mit seinen 60 PS und 1,4 liter Hubraum.......der wollte alle 1000 KM einen halben Liter Frischöl...... :D :D :D

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Fiat Panda Modell 169, 1.1 mit 54 PS, Ford Kuga 4x4

    • Fiatfantom schrieb:

      Mein Tipo hat nur am Anfang etwas Öl gebraucht so bis 3500 KM.....dann fehlte auf 10000 KM vielleicht 0,1 bis 0,2 Liter...
      Das Gefühl habe ich bei meinem auch. Die Zukunft wird es zeigen.
      Viele Grüße,

      Klaus... Tiposi und italophil :1f1ee-1f1f9:

      Mein Auto: Tipo Sport in Gelato-Weiß - Spoilerlippe, Seitenschweller, Heckdiffusor und alle anderen Anbauteile in Glanz-Schwarz - 1.4 Liter T-Jet Turbobenziner - Der Tipo ist und bleibt technisch im Serienzustand - Ansonsten: Alles tipi topi mit meinem Tipo.

    • 19inchwheeler schrieb:

      Bino85 schrieb:

      Scuderia Italia schrieb:

      Ei ei ei... den Ölstand hätte man schon mal "ordentlich" messen sollen. Wenn es schon dermaßen klappert war ja wohl wirklich nicht mehr viel drin. Auf jeden Fall danke für die Rückmeldung. :thumbup:
      Asche auf mein Haupt :1f648:Ich bin einfach nur noch urlaubsreif, vorallem nach einen Tag wie heute 9 Stunden nur Vollgas und kaum ne Pause... :1f636:

      Ja es wurde auch gleich eine Inspektion gemacht und habe ihm gesagt das er doch bitte bei jedem Tankstopp einfach mal den Stand prüfen soll.
      ist bekannt wieviel Öl gefehlt hat?Wenn der Motor so tackert muß ne Menge gefehlt haben ;(
      Hi,

      sorry das weiss ich leider nicht, hätte mich auch mal interssiert.

      Mein Auto: Fiat Tipo Easy Limousine 1,4 16V BJ.16 21tkm / Volvo V50 1,6d BJ.10 188tkm