Batteriefrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Batteriefrage

      Mal an ALLE gerichtet die sich auskennen.

      Es hat zwar nix mit dem Tipo zutun aber denk ich kann man auch auf den Tipo übertragen.

      Ich habe eine Starterbatterie für meinen 400er Burgman. Die hatte ich bei 12,65V wieder mal geladen. Mit dem CTek Ladegerät bin ich nach ca. 24h laden bei der 7.Stufe gelandet. Das ist die Stufe wo das Ladegerät sagt Batterie ist voll. Leider kommt das Ladegerät nicht in die Erhaltungsladung.

      Kann man irgendwie testen ob die Batterie überhaupt noch die Ampere rausgeben kann die siebringen sollte.?

      Mein Tipo: Kombi 120PS, easy tech und Style, Tempomat und Maestro Grau Metalic. Tuningmaßnahmen: Ulter Sportauspuff, Novitec Schaltwegverkürzung, CSR - Spoilerpaket silber und schwarz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smartfiatfahrer ()

    • Das dauert bei den CTEK- Geräten eine Weile bis die Erhaltungsladung aktiviert wird. Das ist, glaube ich, abhängig wie schnell die Batteriespannung sinkt.

      Edit:
      Ich weiß jetzt nicht welches Model du von CTEK hast, aber in der Anleitung von meinem ist das so ähnlich wie ich es geschrieben habe beschrieben.

      ctek.com/storage/5367CCFF144A0…_5.0-manual-low-DE-DE.pdf

      Meine Motorradbatterie hab ich entsorgt, nachdem ich gemerkt habe das auch bei betriebswarmen Motor beim anlassen die Anzeige vom Kilometerstand ausgeht.
      Die Batterie hatte zu diesem Zeitpunkt in Ruhe auch noch ca. 12,6 Volt.

      Mein Auto: Tipo Lounge, 1.4 T-Jet, Colosseo Grau

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Suche... ()

    • Die Batterie wurde im März neu gekauft und dann hatte der Vorbesitzer leider paar Probleme so dass der Burgi ca 3 Monate in der Werkstatt stand. Die hatte immer wieder was versucht und dabei die Batterie zu stark rangenommen ohne sie zu laden.

      Mit dem CTek XS 0.8 lade ich aktuell.
      Werd wohl ne neue kaufen müssen.

      Mein Tipo: Kombi 120PS, easy tech und Style, Tempomat und Maestro Grau Metalic. Tuningmaßnahmen: Ulter Sportauspuff, Novitec Schaltwegverkürzung, CSR - Spoilerpaket silber und schwarz

    • Muss noch dazu sagen eine 12A Batterie mit einem Multimeter zu messen das nur 10A zulässt is nicht gut. Habs zu spät gesehen und da waren schon die Messleitungen etwas warm. Zum Glück is dem Multimeter nix passiert.

      Mein Tipo: Kombi 120PS, easy tech und Style, Tempomat und Maestro Grau Metalic. Tuningmaßnahmen: Ulter Sportauspuff, Novitec Schaltwegverkürzung, CSR - Spoilerpaket silber und schwarz

    • So in der Werke testen lassen. Laut Tester soll die Batterie in Ordnung sein. Aber komisch ist das die Batterie am Tester 13,28V angezeigt hat ich aber 13,56V davor und 13,33V danach gemessen hatte.

      Mein Tipo: Kombi 120PS, easy tech und Style, Tempomat und Maestro Grau Metalic. Tuningmaßnahmen: Ulter Sportauspuff, Novitec Schaltwegverkürzung, CSR - Spoilerpaket silber und schwarz

    • Das schwankende Messergebnis ist doch etwas komisch. Ich werd in 1 Woche nachmessen. Mal schauen was ich dann messe.

      Wie war das im Ruhemodus darf die Batterie ich glaube ca 5% selbstentladen oder?

      Mein Tipo: Kombi 120PS, easy tech und Style, Tempomat und Maestro Grau Metalic. Tuningmaßnahmen: Ulter Sportauspuff, Novitec Schaltwegverkürzung, CSR - Spoilerpaket silber und schwarz

    • Hehe schon ok. Im moment misst Netto keine Starterbatterien nach, ist aktuell nicht im Angebot, und ATU hier sind zu doof eine links von einer reschts drehenden Welle zu unterscheiden. Nach NM will ich nicht extra fahren.

      Mein Tipo: Kombi 120PS, easy tech und Style, Tempomat und Maestro Grau Metalic. Tuningmaßnahmen: Ulter Sportauspuff, Novitec Schaltwegverkürzung, CSR - Spoilerpaket silber und schwarz