Zahnriemen De-montage Werkstattanleitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chaosliesl schrieb:

      machen die dann auch gleich die Wasserpumpe mit? So is des bisher jedenfalls immer gelaufen.... Weil oben steht ohne.....des versteh ich net.
      Ich habs jetzt ohne WaPu rausgesucht. Wenn die mit gemacht werden soll musst du das explizit sagen. das ist aber kein großer Mehraufwand mehr.

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4 T-Jet, Lounge, freundliches Schwarz, komplett ausgestattet

    • Hallo zusammen
      könnte man machen lassen wenn der Preis wirklich so berechnet wird.
      175€ Zahnriemensatz mit Wasserpumpe und 1,5 h Arbeitszeit 1,5h x 100€ Stundenlohn = 150€+175€=325€ + 25€ Kühlflüssigkeit = ca. 350€ find ich o.k, aber warum kostet es bei A.T.U 560€?
      Ich muss mal bei FIAT fragen was es kostet!
      Gruß Tipo777
      M.S OF 777

      Mein Tipo: Tipo Bj.3/17. 95PS. LPG Flüssiggas-Umbau. Stadt: Aral Ultimat (102) 7.5l. LPG 9.5l

    • Meinen Autohausgeschäftsführer habe ich im letzten Jahr darauf angesprochen.

      Wir hatten von unserer Firma gerade eine Werkstattbefragung bundesweit zum Thema Zahnriemen durchgeführt und da kam heraus, dass in der Regel, wenn man schon mal im Motorraum da dran ist, auch gleich im Kit die Wasserpumpe gewechselt wird. Mehrmaterialaufwand ist ja relativ gering. Die Teilehersteller bieten alle entsprechende Kits an.

      Der GF meinte zwar, er halte das nicht für nötig. Seiner Meinung reicht der Zahnriemen. In seiner Zeit bei Fiat wären kaputte Wasserpumpen so gut wie kein Thema.

      Ich würde trotzdem auch die WaPu mit tauschen lassen.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • TIPO777 schrieb:

      Hallo zusammen
      könnte man machen lassen wenn der Preis wirklich so berechnet wird.
      175€ Zahnriemensatz mit Wasserpumpe und 1,5 h Arbeitszeit 1,5h x 100€ Stundenlohn = 150€+175€=325€ + 25€ Kühlflüssigkeit = ca. 350€ find ich o.k, aber warum kostet es bei A.T.U 560€?
      Ich muss mal bei FIAT fragen was es kostet!
      Gruß Tipo777
      Ganz ehrlich? Weil ATU die Leute abzockt und scheiße ist! Sorry aber ich würde nie im Leben nur auf die Idee kommen irgendwas bei ATU am Auto machen zu lassen. Nichtmal Wischwasser auffüllen.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung,Winter MAK Milano black mirror 7x17 ET35 215/45R 17 91V., H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze Seitenblinker von Novitec, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean

    • @Chaosliesl kenne einige Werkstätten, die es nur mitwechseln, wenn der Kunde das auch sagt.

      Zumindest hier oben so üblich, die machen es hier nicht einfach so mit. :whistling:

      Mein Tipo: Tipo Multijet Easy, 1.6l Dieselmotor, 120PS, DCT Automatik, Lackfarbe Cinema Schwarz, Vollfolierung in Lively Green, Grillumrandung und Embleme in Carbonoptik, RC Design RC32 17" Felgen in Grau Matt, von 07/16

    • Tobir83 schrieb:

      Ganz ehrlich? Weil ATU scheiße ist! Sorry aber ich würde nie im Leben nur auf die Idee kommen irgendwas bei ATu am Auto machen zu lassen. Nichtmal Wischwasser auffüllen.
      Oh ja heißt ja nicht umsonst Amateure treiben Unfug. Beim Punto wollten die mir erzählen beim ersten Tüv der Auspuff wäre durchgerostet. Beim Neuwagen haha.
      Musik wäscht den Dreck des Lebens von der Seele











      Fiat Tipo , 1,4 T-Jet Lounge, Vollausstattung
    • Ja sinnvoller ist es natürlich die WaPu gleich mit zu machen, obwohl ich in 15 Jahren FIAT auch nur eine defekte WaPu mal hatte. Da wird sich die Arbeitszeit viellei auf knapp 2 Stunden erhöhen. Ist immernoch erträglich mMn. Es kommt halt immer drauf an wer da als Kunde steht. Wir haben z.B. Kunden die ihre Ducatos nur in der Garantiezeit fahren und danach abgestoßen werden. Da machen wir aber in den 2 Jahren auch 2 Mal den Zahnriemen, weil die Tag und Nacht laufen. Dort machen wir keine WaPu mit, da sie nicht auf den Wartungsplan steht. Wird sie undicht zahlt natürlich die Garantie die WaPu und den nächsten Zahnriemen ;) Ich würde mir aber immer einen KV geben lassen vorher. Nicht das du dann das böse erwachen kriegst.

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4 T-Jet, Lounge, freundliches Schwarz, komplett ausgestattet

    • Es kann ja auch vorkommen das der Riemen vor der Zeit runter muss und es einfach Unfug wäre die Pumpe mitzutauschen, zB defekte Zylinderkopfdichtung bei 20.000 Km.
      Ist ja nicht auszuschliessen wenn ein Marder mal einen Schlauch perforiert und der Wasserverlust nicht bemerkt wird.
      Deshalb gibts die Kit´s ohne Pumpe.

      : Limousine, Lounge, 1,6 Mjet, schwarz, 16" Aluräder

    • Hallo zusammen
      das sind mal harte Worte gegen ATU.
      Dort Arbeiten aber auch KFZ Mechaniker :1f914: Und bei ATU bei mir in der Nähe kannst Du mit in die Werkstatt und zuschauen was die Arbeiten.
      Bremsen, Reifen, Klima sind ja so allgemeine Arbeiten das können die schon. Ok spezielle Arbeiten an immer den selben Modelle wie in Autohäuser, OK kann man drüber reden.
      Aber auch dort hat mal ein Arbeiter einen schlechten Tag.
      Ergebnis zählt letzt endlich und auch der Preis :1f602:
      Gruß Tipo777
      M.S OF 777

      Mein Tipo: Tipo Bj.3/17. 95PS. LPG Flüssiggas-Umbau. Stadt: Aral Ultimat (102) 7.5l. LPG 9.5l

    • Fee schrieb:

      @Chaosliesl kenne einige Werkstätten, die es nur mitwechseln, wenn der Kunde das auch sagt.

      Zumindest hier oben so üblich, die machen es hier nicht einfach so mit. :whistling:
      Ist ja auch richtig so. Weil es ja nicht vorgeschrieben ist. Zumal wenn ich einen Zahnriemenwechsel beauftrage, dann will ich auch nur einen Zahnriemenwechsel. Wenn die dann einfach die Wasserpumpe ohne meinen Auftrag mit wechsel und ohne einem das vorher mitzuteilen, dann zahle ich die Pumpe und den Mehraufwand auch nicht.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung,Winter MAK Milano black mirror 7x17 ET35 215/45R 17 91V., H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze Seitenblinker von Novitec, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean

    • Tobir83 schrieb:

      Ist ja auch richtig so. Weil es ja nicht vorgeschrieben ist. Zumal wenn ich einen Zahnriemenwechsel beauftrage, dann will ich auch nur einen Zahnriemenwechsel. Wenn die dann einfach die Wasserpumpe ohne meinen Auftrag mit wechsel und ohne einem das vorher mitzuteilen, dann zahle ich die Pumpe und den Mehraufwand auch nicht.
      Genau deshalb wird das hier oben auch so gemacht in fast allen Werkstätten, um später keinen Stress mit dem Kunden zu kriegen.
      Deshalb lieber einfach immer mit sagen und man ist auf der sicheren Seite.

      Mein Tipo: Tipo Multijet Easy, 1.6l Dieselmotor, 120PS, DCT Automatik, Lackfarbe Cinema Schwarz, Vollfolierung in Lively Green, Grillumrandung und Embleme in Carbonoptik, RC Design RC32 17" Felgen in Grau Matt, von 07/16

    • TIPO777 schrieb:

      Hallo zusammen
      das sind mal harte Worte gegen ATU.
      Dort Arbeiten aber auch KFZ Mechaniker :1f914: Und bei ATU bei mir in der Nähe kannst Du mit in die Werkstatt und zuschauen was die Arbeiten.
      Bremsen, Reifen, Klima sind ja so allgemeine Arbeiten das können die schon. Ok spezielle Arbeiten an immer den selben Modelle wie in Autohäuser, OK kann man drüber reden.
      Aber auch dort hat mal ein Arbeiter einen schlechten Tag.
      Ergebnis zählt letzt endlich und auch der Preis :1f602:
      Gruß Tipo777
      Das sind harte Worte ja. Aber sie sind nunmal zutreffend! Mag ja sein, dass die Mechaniker dort größtenteils ihr Handwerk verstehen, aber es ist nachgewiesen, dass ATU gerne mehr macht und mehr Verkauft wie nötig und das oft dann noch ohne Rücksprache mit dem Kunden.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung,Winter MAK Milano black mirror 7x17 ET35 215/45R 17 91V., H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze Seitenblinker von Novitec, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean

    • Hallo zusammen
      deshalb mach ich mir die Arbeit und schraube am besten selbst. :1f602:
      Dann weiß ich was Sache ist :1f44d:
      Habe nämlich auch schon Lehrgeld bezahlt.(Meisterwerkstatt :1f926: ‍♂️)
      Bei ATU stehe ich in der Werkstatt und schau zu :1f602: Kontrolletti :1f602:
      Bin halt Vollbluttechniker :1f602: :1f602: :1f602:
      Aber auch bin ich Bequem und lass es einfach reparieren :1f602:
      Gruß Tipo777
      M.S OF 777

      Mein Tipo: Tipo Bj.3/17. 95PS. LPG Flüssiggas-Umbau. Stadt: Aral Ultimat (102) 7.5l. LPG 9.5l

    • TIPO777 schrieb:

      Bei ATU stehe ich in der Werkstatt und schau zu Kontrolletti
      Und ich sage dir, das sind die meistgehassten Kunden :thumbup: Weil man sich intuitiv unter Druck gesetzt fühlt. Es sei denn du bist scho 10 Jahr in der gleichen Werkstatt, da steh ich mitm Kaffee auch daneben.
      Musik wäscht den Dreck des Lebens von der Seele











      Fiat Tipo , 1,4 T-Jet Lounge, Vollausstattung
    • Wer zuschaut zahlt automatisch mehr arbeitszeit bei mir. Dann geh ich für jedes teil und jedes werkzeug einzeln :D natürlich muss derjenige mir vorher auch seine arbeitsschutzkleidung zeigen, damit er überhaupt neben mir stehen darf.
      Wie ich schrieb, muss das nicht sein dass der ZR erst nach der Garantiezeit kommt. Wie gesagt wir haben kunden die schaffen in 2 jahren 500.000km. Da machste den 2 mal.

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4 T-Jet, Lounge, freundliches Schwarz, komplett ausgestattet

    • ja ja die Wasserpumpe. Werkstätten machen die gerne gleich mit. Da WaPu über den Zahnriemen mitangetrieben wird, macht es durch aus Sinn. Blockiert die WaPu, haste total Schaden. Daher werden Werkstätten wegen Gewährleistung die mittauschen.

      Beim Stilo war 16 Jahre lang die erste WaPu drin, wurde aber extra über einen Keilriemen angetrieben.

      Beim ersten Fire-Motor im Uno, Urahn der T-Jets, habe ich die WaPu beim zweiten Zahnriemenwechsel getauscht.

      Muss jeder für sich entscheiden, auch eine neue Pumpe kann blockieren :/
      31 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

      Mein Tipo: Tipo 1,4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK