Hallo Leute und herzliche Grüße aus Österreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Leute und herzliche Grüße aus Österreich

      Ich heiße Markus und wir haben im Juli 2020 einen neuen Fiat Tipo 1.4 16V SW 356 (95 PS) erworben. Unser Kombi hat die Ausstattungsvariante „Mirror“ diese beinhaltet unter anderem Alufelgen, Lederlenkrad, Außenspiegel hochglanz Chrome sowie ein paar Chrome Applikationen, Multimedia-System mit 7 Zoll Display, Klimaautomatik, stark getönte Fenster an den hinteren Türen und Heckklappe, Rückfahrkamera, Nebelscheinwerfer mit Kurvenlicht, Metallic Lack. Natürlich in Schwarz, ich finde mit dem ganzen Chrome ist keine andere Farbe möglich denn nur mit Schwarz entsteht der schöne Kontrast zu Chrome.

      Was wir an der Ausstattung ergänzt haben:

      Armlehne in der Mittelkonsole Leder, in Italien bestellt für rund 150€ und selbst eingebaut. Händler Angebot mit Einbau über 500€!

      Passgenaue Gummieinlage für den Kofferraum

      Hochglanz Edelstahl Kennzeichenhalterungen

      Gaspedal Kennlinien Anpassung, dazu später mehr.

      LED-Seitenblinker in Schwarz und mit Lauflicht



      Was ich an Schutz und Wartung gemacht habe:

      Kompletten Unterbodenschutz aufgebracht, Hohlraumversiegelung dabei nicht vergessen die Knubbel an den Einstiegsleisten der Türen entfernen und dort Wachs rein blasen.

      Den gesamten Auspuff, bis auf Krümmer, mit hitzebeständiger Farbe gestrichen

      Alle Schlösser, Türfänger und Batteriepole gut mit Schmierfett bedacht

      Neulackpolitur und Lackversiegelung

      Gummipflege an allen Dichtungen



      Die Elektrik und die Steuergeräte:

      Das Auto wird mit Hilfe eines CAN-Bus Systems gesteuert, ich habe mir daher die Software „Multiecuscan 4.7 MULTIPLEXED“ gekauft, diese beinhaltet auch die professionelle „CANtieCAR 4.x“Schnittstelle, Kostenpunkt 258€. Damit habe ich Zugriff auf alle verbauten Steuermodule und deren Einstellungen gleich den Vertragswerkstätten. Mehr Zugriffsmöglichkeiten haben nur noch Techniker von Fiat. Neben dem üblichen Auslesen und Löschen von Fehlern gibt es zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und Testen des Bus mit Grafik der einzelnen Module. Funktionen können ab angeschaltet oder Verändert individuell angepasst werden.

      Was ich bei unserem Auto bisher verändert habe:

      Service Intervall dauerhaft ausgeschaltet

      Kein Gurt gepiepse ausgeschaltet, die Anzeige im Cockpit bleibt aber kein Ton mehr.

      Fernlicht automatisch abblenden eingeschaltet, Serie aus

      Ständiges Tagfahrlicht ausgeschaltet (in Österreich nicht Vorschrift) manuelles einschalten mit der Auto Stellung des Lichtschalters.

      Überprüfung ob die Werksmotordrosselung bis 5000km aus ist

      Überprüfen ob der Energiesparmodus aus ist

      Sobald ich Zeit habe werde ich überprüfen ob die Hardware seitigen Bedingungen für folgende Optionen vorhanden sind.

      Lenkradheizung

      Außenspiegelheizung

      Es gibt eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten, nicht alle sind auch auf der Hardware Seite vorhanden, was nicht vorhanden ist kann man nicht aktivieren, aber einige Dinge sind da nur eben bei diesem Modell nicht aktiviert. Aufpassen muss man auch bei den Einstellungen vom Verhalten der Lichtanlage da gilt es Ländervorschriften zu beachten.

      Vorerst letzter Punkt Gaskennlinie:

      Wir haben uns die PedalBox gekauft, 229€, Gaspedal Tuning, kinderleicht zum selber einbauen einfach Stecker vom Gaspedal abstecken und die PadalBox dazwischen stecken und das Bedienelement verlegen. Es stehen vier Modi zur Verfügung, Serie, City, Sport und Sport Plus. Das Ergebnis ist erstaunlich. Das Ansprechverhalten des Motors wird sehr stark verbessert, was zu einer verbesserten Beschleunigung beim Überhohlen führt und in der Sport und Sport Plus Einstellung bei mir zur der Aussage geführt hat „Da sind sie ja die 95 PS, ich habe euch schon vermisst“. Der Kombi macht damit echt Spaß. Die Box ist in Europa völlig legal und bedarf keiner Typisierung. Es wird dabei kein Motortuning vorgenommen also die Leistung und Einstellungen zur Serie sind gänzlich unverändert es wird lediglich das Ansprechverhalten des Motors über die Gaskennlinien verändert.

      So das war ziemlich viel für den Anfang, aber ich habe mich mit unserem Tipo auseinandergesetzt und ich teile die Erfahrungen gerne mit euch. Falls wer Fragen hat und ich sie beantworten kann freut mich das.

      Holen wir uns die Macht über unser Auto zurück und lassen wir kein Gemüse in unseren Anzeigen wachsen :1f609:
    • Max schrieb:

      Natürlich in Schwarz, ich finde mit dem ganzen Chrome ist keine andere Farbe möglich denn nur mit Schwarz entsteht der schöne Kontrast zu Chrome.
      Ich gebe zu ich bin grade etwas überfordert :thumbsup: Wunderschönes Auto! Herzlich willkommen bei uns Markus und allzeit gute Fahrt :thumbup:

      Grüßle Anja
      Der Teufel hat mich geschickt und Gott hat´s abgesegnet! :D







      Mein Tipo: 1,4 T-Jet Lounge, vollausgestattete rollende Gitarrenhure in freundlichem Schwarz mit Glitzer

    • Respekt!! Da kennt sich jemand aus. :)

      Willkommen bei uns und weiterhin viel Vergnügen mit dem Tipo.

      Wie viele Kilometer hat er schon runter!?

      Grüße.

      Jörg
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Hallo Markus,herzlich Willkommen hier bei uns und weiter viel Spaß mt deinem Tipo.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Auch von mir herzlich willkommen hier und viel Spaß :1f44d:

      Was hat es denn mit dem automatischen Fernlicht auf sich?
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet

    • Servus aus Hessen nach Österreich.
      Woher kommst du denn dort ?

      Muss doch mal vorbeikommen und mir von Dir die Einstellungen zu "Gurtgepiepse aus", Fernlicht automatisch abblenden und Tagfahrlicht nicht ständig an vornehmen lassen. :) - Spaß :)

      Willkommen hier im Forum und weiterhin viel Spaß mit Deinem Tipo.


      Gruß Niko

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB S-Design 1,4 T-Jet 120 PS. 18 Zoll. Colosseograumet. AHK abnehmbar. Sitzheizung.

    • Hallo Markus,

      Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im etwas anderen Forum.
      Den 1,4l-95PS-Rennmotor hast du also? Eine sehr gute Wahl!

      Dann wünsche ich die und deinem Wägelchen allzeit gute und knitterfreie Fahrt!

      LG
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • TheNewOne schrieb:

      Servus aus Hessen nach Österreich.
      Woher kommst du denn dort ?

      Muss doch mal vorbeikommen und mir von Dir die Einstellungen zu "Gurtgepiepse aus", Fernlicht automatisch abblenden und Tagfahrlicht nicht ständig an vornehmen lassen. :) - Spaß :)

      Willkommen hier im Forum und weiterhin viel Spaß mit Deinem Tipo.


      Gruß Niko
      Hallo, ich komme aus Niederösterreich nähe Semmering. Das mit den Einstellungen wäre kein Problem aber Hessen ist halt doch ein Stück entfernt. Du kannst aber in einer Werkstatt nachfragen ob sie dir das machen dürfte kein Haus kosten.