Erster Erfahrungsbericht mit dem Tipo Cross und Firefly Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alfaverteiler schrieb:

      Ganz genau das. Laut Preisliste ist der TFT Tacho ab Life/Cross Serie und kann derzeit nicht in einer unteren Ausstattungslinie erworben werden. Bedeutet, wer den will, muss auch die Top Ausführung kaufen!
      Oder anders herum, wer den Digitaltacho nicht möchte muß sich mit der Basis begnügen. ;)
      take 0% autotune, 100% Drugs, 1.000% passion…...get 100% pure Rock ´n´ Roll :1f918:

      Mein Tipo: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 225er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box

    • Samson1987 schrieb:

      Ich bin erstaunt das der Blinker und das LED TFL eins sind. Dachte hier kommen weiterhin die klassischen Blinker zum Einsatz. Oder ist das was Länderspezifisches?
      Mh, das ist jetzt nicht mehr so neu. Das hab ich schon bei so manchem anderen Hersteller auch gesehen.
      Die Leuchtentechnik ist da jetzt schon recht weit, hab vor kurzem einen Bericht über Hella gelesen die mit Mikrooptiktechnik experimentieren und anscheinend schon Serienreif sind. Hier der Link!
      Da geht schon ne Menge!
      Autoverkäufer, aber hier ausnahmslos privat unterwegs , Infos gebe ich aber nach Möglichkeit gerne weiter!

      1. Fiat Tipo Kombi TJet
      2. Abarth 595 Custom
      3. Alfa Romeo GTV - Finally verkauft , bleibt aber im Umfeld!
    • Ich habe am Dienstag meine Probefahrt für den Cross - ich bin gespannt ob das Facelift mehr überzeugt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SpaceForce () aus folgendem Grund: Falscher Wochentag

    • Du weißt doch, worauf Du achten musst und was dir wichtig ist. Danach beurteilen.
      Und keine deutschen Autozeitungen lesen. Die sind nur noch für Leasing- und Renomierkarren zu gebrauchen.
      Nein! Ich habe keinen Besuch - das sind alles meine Schuhe.

      Mein Tipo: 1.4 HB aus MY19 ist meist grün. Komplett-Ausstattung: Motor, Räder, Lenkrad, Bremse.

    • Das was die schreiben hat mich noch nie interessiert. Wäre auch mein siebter Fiat, da hab ich keine Vorurteile nur negative Erfahrungen. Leider hat der Testschlitten kein Keyless und nur das 7 Zoll Display, das und Wireless CarPlay ist das spannendste.
    • Muss der neue Tipo keinen neuen NCAP Test durchlaufen?
      Hab vorhin auf der Homepage von NCAP geschaut. Da sind nur Tests vom alten Tipo. Wäre Interessant wie er mit all seinen neuen Sicherheitssystemen abschliessen würde.
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • So, zurück von der Probefahrt und doch etwas ernüchtert. Der Motor ist ganz okay, könnte ich mit Leben auch wenn der T-Jet im alten mit 120 PS was anderes ist.

      Enttäuscht war ich von den Assistenzsystemen, der Laneassist hat gar nichts gemacht, der Parksensor hat vorne nur gepiept das ich ihn ausschalten musste und trotz ausgiebigem Saubermachen kam wenn er an war das er verschmutzt ist. Der ACC hat gut funktioniert, sieht mit dem neuen Display auch etwas schicker auch, das ist auch okay von der Ästhetik - wofür ich wohl zu blöd war ist die Tempoübernahme nach dem Verkehrszeichen und was gar nicht geht ist die Erkennung vom Ortsschild in der City wird ständig 70 angezeigt - da könnte auch was vom TomTom rüberkommen - das geht gar nicht!

      CarPlay sollte ja laut der PM Kabellos sein, ging nicht, der Vorführer hatte da aber auch nur das 7 Zoll Display - ist Wireless CarPlay ggf. an das 10,25 Zoll Display gebunden? Im 500e ging es da konnte er es mir zeigen.

      Also erstmal keine Neuanschaffung - da muss noch gewaltig was an der Software passieren, sonnst reicht auch der alte!
    • Badudda schrieb:

      Muss der neue Tipo keinen neuen NCAP Test durchlaufen?
      Hab vorhin auf der Homepage von NCAP geschaut. Da sind nur Tests vom alten Tipo. Wäre Interessant wie er mit all seinen neuen Sicherheitssystemen abschliessen würde.
      Nein, da das Modell an der Struktur nicht geändert wurde.
      Ein freiwilliger NCAP-Test könnte evtl. die Sterne erhöhen von 3 auf 4, da zumindest einige Fahrassistenten jetzt dabei sind.

      LG
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Meine ersten Erfahrungen mit dem Tipo Cross sind recht positiv.
      Der Chichi wie TFT Tacho und das ganze Assistenten Gedöns funktioniert ganz gut.
      Die 3 aufgeladenen Coladosen im Motorraum laufen erstaunlich kultiviert und erzeugen gefühlt deutlich mehr Schub als mein 95PS Fire Motor. Dies auch wesentlich unaufgeregter.
      Ab 1500 Umdrehungen ist das Motörchen schon richtig unter Druck und entwickelt brauchbaren Vortrieb.
      Optisch gefällt mir der Wagen real deutlich besser als auf Bildern.
      Die LED Beleuchtung entspricht von der Helligkeit nicht ganz dem Niveau des Spider oder MX5 ist jedoch trotzdem sehr gut. Der Fernlichtassi hingegen gefällt mir gut.
      Die Fahrleistungen habe ich auch mal grob getestet was jedoch bei einem Kilometerstand von 21 Km nich ganz repräsentativ sein dürfte. Bis 170 Km/h zieht der Wagen gut durch dann wird es zäher. Bei 180Km/h habe ich aufgehört.
      Das mal grob meine ersten Eindrücke.
      Ich habe den Wagen noch bis nächste Woche Dienstag.
      Fortsetzung folgt.....

      Mein Tipo: Fiat Tipo Cross 1,0 Firefly

    • Dank dir.
      Die wirklich spannende Frage wäre ja, ob sich die Sparkur gelohnt hat und was die drei Zylinder alle 100km an Sprit wegsaufen. Meine persönliche Erfahrung ist, dass auch ein kleiner Dreizylinder-Motor saufen kann, wie was größeres, wenn man damit nicht durchs Land schleicht. Vom Erreichen der Verbrauchswerte im Prospekt mal ganz abgesehen...
      Nein! Ich habe keinen Besuch - das sind alles meine Schuhe.

      Mein Tipo: 1.4 HB aus MY19 ist meist grün. Komplett-Ausstattung: Motor, Räder, Lenkrad, Bremse.

    • Rob1974 schrieb:

      Wie ist die Sitzposition, Ralf? Merkt man das der Cross ein bisschen höher ist?
      Ja Rob definitiv. Mich erinnert der Wagen etwas an den 500x den wir hatten von der Sitzhöhe. Es ist schon ein wenig soft SUV.

      Multitina schrieb:

      Dank dir.
      Die wirklich spannende Frage wäre ja, ob sich die Sparkur gelohnt hat und was die drei Zylinder alle 100km an Sprit wegsaufen. Meine persönliche Erfahrung ist, dass auch ein kleiner Dreizylinder-Motor saufen kann, wie was größeres, wenn man damit nicht durchs Land schleicht. Vom Erreichen der Verbrauchswerte im Prospekt mal ganz abgesehen...
      Morgen werde ich volltanken und dann einen größeren Ausflug nach Stuttgart unternehmen. Wenn ich zurück bin dürften ca. 300Km hinter uns liegen und ich werde Aussagen zum Verbrauch machen können.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Cross 1,0 Firefly

    • Ja Ralf ist doch nicht alles schlecht am neuen Tipo, aber ich habs ja immer gesagt erst mal fahren und dann kann man maulen .
      Wenn jetzt der Verbrauch noch stimmt dann spricht doch nix gegen das Auto . Wieviel soll den der Testwagen kosten ? Hat aber noch das 7 zoll uconnect drin oder?
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • 18'000€ für nen "SUV angehauchten" Kompaktwagen hört sich ganz gut an. Wenn man überlegt das bei den 18'000 Vollaustatung dabei ist. Dacia bekommt langsam konkurrenz :1f602: . Obwohl Fiat für leicht höhere Preise die bessere Qualität bietet :1f914:
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat