Neuentdeckungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuentdeckungen

      Da hat man seinen geliebten Tipo schon fast 5 Jahre und hatte bisher auch nie Zeit Mal das Handbuch zu durchforsten u.v.m. :whistling:

      Was ich in den letzten Tagen und heute "Neues" entdeckt habe (nicht steinigen!!):

      Eine Taste links am Lenkrad gedrückt und das mittige Display zeigt mir den aktuellen Verbrauch an und irgendwelche "Trips"....habe bisher immer nur die Gesamtkilometer betrachtet. Und was interessiert mich der Durchschnittsverbrauch. Spielverderber.

      Heute Mal "Just for fun" bei ca. 80 voll in die Bremse getreten. Da ging die Warnanlage an. Wollte es danach erneut betätigen, aber bei 60, 50 oder 30 klappte es nicht. Ist das Geschwindigkeitsabhängig!?

      Im Stillstand Motor aus links am Blinkerhebel gezogen, da laufen so Kürzel im Display nacheinander durch. F30, F60oder so ähnlich....Ist das die Zeit bis das Licht nach dem Abschliessen ausgeht!?

      Das Handbuch muss her....
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahatma1961 ()

    • :) Typisch große Jungs: erstmal losfahren. Lesen kann man später immer noch... 8)

      Das Vollbremsblinken bekommt man spätestens beim Fahrsicherheitstraining mit ;)

      Ich hab in meiner Komplettausstattung so wenig Schalter, da reichte eigentlich ein kleines Faltblatt zur Bedienung. Aber da für jeden Schalter oder Hebel zwei Seiten Sicherheitshinweise nötig sind, ist es doch ein Handbuch :thumbdown:
    • Multitina schrieb:

      :) Typisch große Jungs: erstmal losfahren. Lesen kann man später immer noch... 8)

      Das Vollbremsblinken bekommt man spätestens beim Fahrsicherheitstraining mit ;)

      Ich hab in meiner Komplettausstattung so wenig Schalter, da reichte eigentlich ein kleines Faltblatt zur Bedienung. Aber da für jeden Schalter oder Hebel zwei Seiten Sicherheitshinweise nötig sind, ist es doch ein Handbuch :thumbdown:
      Ich habe ja schon ein Sicherheitstraining mit dem Tipo gemacht. Nur wurden da die Vollbremsungen aus glaube ich max. Tempo 50 oder 60 gemacht. Da springt dieser Tannenbaum wohl noch nicht an.

      Werde morgen Mal bei 100 erneut in die Eisen steigen - ja, da wo es geht!! - und dann schauen wir Mal....
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Scuderia Italia schrieb:

      Es soll Tipofahrer geben, die erst nach knapp einem Jahr entdecken, dass ihr Mittelkonsolenfach beleuchtet ist. :whistling:
      Habe ich heute tatsächlich herausgefunden! Hab mich gefragt wieso das Fach so hell ist bei ausgeschalteter Innenbeleuchtung.
      Habe meinen aber erst seit gut 4 Monaten :rolleyes: :D
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • was gibt es sonst noch was ich nicht weiß ? Ist da noch irgenwo eine minibar eingebaut?
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Wenn du ohne Zündung am Blinker ziehst dann aktivierst du die Coming Home Funktion, dann leuchten die Abblendlichter die angezeigten Sekunden, pro ziehen 30 Sek glaube ich, also einmal ziehen 30s, zweimal ziehen 60s...
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet

    • Scuderia Italia schrieb:

      Es soll Tipofahrer geben, die erst nach knapp einem Jahr entdecken, dass ihr Mittelkonsolenfach beleuchtet ist. :whistling:
      Ja, hier, ich ! 8o 8o 8o
      ***********************************************************
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
      **************************************Oscar Wilde***********

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB 1.4 Street 95PS rosso amore, Tech Paket (PDC, Tempomat, Bluetooth, MFL), Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, LED Tagfahrlicht, nachgerüstete 12V im Kofferraum, EZ 08/2019

    • Die coming Home Funktion habe ich auch erst kürzlich entdeckt da versehentlich beim aussteigen den Hebel gezogen und schwups...es werde Licht. =)

      Die Warnblinker gehen bei mir hin und wieder an wenn ich was zügiger unterwegs bin und eine Kurve etwas spät anbremse, kann mir nicht vorstellen das ich da jedesmal über 80 km/h schnell gewesen sein soll...

      Ansonsten bin ich da auch Spielkind, habe zumindest die genannten Funktionen bereits alle kennengelernt wobei ich im Uconnekt gerne mal was neues finde wie zuletzt das ecodrive. :)
      in Hell I'll be in good Company

      Mein Tipo: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 225er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box

    • Ich verstehe bei der Notbremsfunktion nicht warum die Warnblinker nicht an bleiben (blinken nur 5-10 mal sehr schnell) und warum die Warnblinker erst ab 70-80km/h anspringen. Die sollten doch bei jeder Geschwindigkeit anspringen sobald das System eine Gefahrenbremsung erkennt. Sogar unser Dacia Duster schafft es bei einer Gefahrenbremsung die Warnblinkanlage anzulassen.
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • Das soll den nachfolgenden Verkehr darauf hinweisen oder warnen das du gerade stark verzögerst.
      Das heißt ja nicht zwingend das du am Stauende zum stehen kommst.
      Du kannst ja auch einfach gepennt haben (oder jemand anderes) und mußt mal kurz heftig in die Eisen, rollst dann aber normal mit entsprechend geringerer Geschwindigkeit weiter...
      in Hell I'll be in good Company

      Mein Tipo: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 225er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box