Bremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Abend,
      mein Name ist Vincenzo und ich bin neu hier.Erstmal ein HALLO an alle .Ich fahre seit Dezember einen Tipo S Design mit 120PS und jetzt 24.000KM.Habt ihr auch das Problem das die Bremsbeläge festkleben wenn der Wagen so 3 bis 4 Tage draußen steht?Ich fahre nicht so viel damit weil ich mit dem Firmenwagen unterwegs bin.Das fühlt sich an als wäre die Handbremse fest und sich dann löst. Ich ziehe aber keine Handbremse.Als wären die fest mit den Scheiben. Dann ein kleiner Ruck und alles ist frei.Ich muss aber leicht losfahren damit die frei werden.Hat hier jemand dieses Problem?Fühlt sich an als wäre es bei allen 4 Bremsen.
      Über Kommentare würde ich mich freuen.

      Grüße aus Hanau
    • Vini74 schrieb:

      Guten Abend,
      mein Name ist Vincenzo und ich bin neu hier.Erstmal ein HALLO an alle .Ich fahre seit Dezember einen Tipo S Design mit 120PS und jetzt 24.000KM.Habt ihr auch das Problem das die Bremsbeläge festkleben wenn der Wagen so 3 bis 4 Tage draußen steht?Ich fahre nicht so viel damit weil ich mit dem Firmenwagen unterwegs bin.Das fühlt sich an als wäre die Handbremse fest und sich dann löst. Ich ziehe aber keine Handbremse.Als wären die fest mit den Scheiben. Dann ein kleiner Ruck und alles ist frei.Ich muss aber leicht losfahren damit die frei werden.Hat hier jemand dieses Problem?Fühlt sich an als wäre es bei allen 4 Bremsen.
      Über Kommentare würde ich mich freuen.

      Grüße aus Hanau
      Vinschenzo servus :thumbsup: Mein Tipo steht seit letztem September fast nur rum und wird selten bewegt. Nix klemmt . Da hilft nur eins, du musst mehr fahren :thumbup:
      Willkommen bei uns ^^

      Grüßle Anja :)
      Der Teufel hat mich geschickt und Gott hat´s abgesegnet! :D







      Mein Tipo: 1,4 T-Jet Lounge, vollausgestattete rollende Gitarrenhure in freundlichem Schwarz mit Glitzer

    • Kann ich so bestätigen. Nass abgestellt und erst ein paar Tage später bewegt. Da klebten auch die Klötze. Kenn ich noch vom Stilo mit ate Bremsbelägen. Also, an der Qualität der Bremsklötze kann es nicht liegen. Nicht so lange stehen lassen, bzw. etwas hin- und herrollen.
      31 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

      Mein Tipo: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht

    • Servus,

      und ein herzliches Willkommen bei unseren verrückten Haufen..... ;)

      Zum Thema Bremsen:

      das hatte ich auch bei meinem Tipo.....der hatte hinten Trommelbremsen.....die wurden gereinigt und neu eingestellt dann war das Problem weg......aber unser Fiat 500C und der Smart 451 haben das auch wenn Sie ein paar Tage stehen....beim Smart kracht es richtig beim losfahren..... :D :D :D aber nach 2 - 3 Bremsungen ist alles wieder normal.....einfach mal stärker Bremsen..... :)

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Fiat Tipo Kombi Pop 95 PS Benziner, Smart Cabrio 450 Brabus Line, Smart 451

    • Ja, ist bei meinem Tipo auch, wenn er nicht jeden Tag bewegt wird. Insbes., wenn es feuchtes und kaltes Wetter ist, gibts beim ersten Losfahren einen kleinen Ruck. 8)
      Mehr als rund 25tausend in zwei Monaten kann man ja kaum fahren...
    • Ich habe ja meines wissens nach 4x Scheibenbremse und ich hatte das Problem noch nie. Auch als ich in Quarantäne war und der Tipo dadurch 4 Wochen im Regen stand hatte ich dieses Problem nicht.
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • Bestimmt weil das Fiat drauf steht und nicht Alfa :thumbsup: :thumbsup:

      Willkommen hier bei uns
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Willkommen!

      Das Problem kenne ich auch von meinem Tipo. Hinten die Trommelbremsen sind das Problem bei entsprechender Witterung. Beim ersten Mal kam ich nicht vom Fleck, ADAC gerufen, der Haut mit dem Hammer zweimal auf die Trommelbremse und frei war sie ...
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Hi Vincenzo,

      Erst einmal willkommen :270c:

      Ich denke ebenfalls das du dir keine Sorgen machen musst, hab das aktuell bei fast jedem kundenauto was ich bei dieser Witterung in die Werkstatt fahre.

      Gut mein Tipo macht das nicht, aber der steht in der Garage, wird aber jeden Tag Mindestens 70 km bewegt.

      Gruss ausm Nachbar Landkreis Offenbach :270c:

      Mein Auto: Fiat Tipo Easy Limousine 1,4 16V BJ.16 41tkm / Volvo XC60 D3 Momentum BJ.16 64Tkm

    • Hatte ich bei den hinteren Scheibenbremsen auch schon nach längerer Standzeit. Stellt aber kein Problem dar. Vor allem, wenn man am Hang parkt und die Handbremse benutzen muss, haben das bei feuchter Witterung viele Fahrzeuge.