Dashcam Test Videos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dashcam Test Videos

      Hallo zusammen

      Ich habe seit gestern die Azdome GS63H im Tipo installiert. Zuvor war die Philips ADR620 drin.
      Ich habe heute beide Kameras gleichzeitig laufen lassen damit sich mögliche Interessierte einer neuen Dashcam mal ein Bild beider Modelle machen können. Die Qualität der Videos ist besser als in den Youtube Videos. Der Upload kostet leider einiges an Bildqualität.

      Ich finde die Azdome GS63H für den Preis, 70 Euro, echt gut. Es ist ein 4k Modus verfügbar und Kennzeichen sind auch auf längere Distanz noch gut zu erkennen. Ebenfalls gefällt mir das GPS mit Geschwindigkeitsanzeige. Ich finde das sie auch sehr gut verarbeitet ist. Sehr Positiv war das ein Plastikwerkzeug zum Kabel unterschieben dabei war sowie Klebhaken welche sehr gut halten.

      Philips:
      Azdome:

      Bei Fragen fragen

      Lg Noah
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • Chaosliesl schrieb:

      Noah mach noch ein Unterthema mit Filmchen: " Unterwegs in Schweden" Ich fahr so gerne visuell mit :thumbsup: :rolleyes:
      In nächster Zeit bin ich leider ned so viel unterwegs. Sollte ich aber an einen Interessanten Ort fahren lad ich dir das dann hoch :D
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • Ich hab bei mir eine Vantrue N2 drin, war ein Geschenk meiner Frau :1f642:
      Die macht sogar im Dunkeln sehr gute Aufnahmen vom Strassenverkehr...
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet

    • Die hab ich angeschaut aber die war mir dann zu teuer :1f601:
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • Nur den Saugnapf. Gibt aber auch ein Klebepad zu kaufen meine ich.
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • Zum Thema Dashcam gehe ich diesmal einen anderen Weg. Ich habe mir überlegt anstatt einem speziellen Gerät wie ich es bisher hatte einfach eine Standard Aktioncam zu verwenden. Diese Kameras verwende ich gewöhnlich zum tauchen und schnorcheln im Meer.
      Bisher hatte ich dazu Geräte welche in Full HD aufzeichnen. Heute gibt es diese Geräte auch in 4K jedoch finde ich hier die Dateigröße für den Gebrauch als Dashcam zu groß.
      Ich habe mal ein paar Testvideos gemacht und festgestellt das die Aktioncam die "echte" Dashcam bei der Qualität um Welten schlägt.
      Diese Aktioncams lassen sich ebenso auf Looprekording mit zum Beispiel 3 Minuten einstellen auch finde ich einen echten 170 Grad Weitwinkel unschlagbar.. Weiterer Vorteil man kann sie übers Handy via Wifi steuern und auch die Videos auf diesem Weg herunterladen.
      Diese Geräte gibt es inzwischen in brauchbarer Qualität schon für rund 20 €
      Zudem gefällt mir der Technik Look.

      Ich habe das nun schon mal vorbereitet. Da ich mir noch nicht sicher bin ob ich eine Saugnapf oder Klebeaufnahme verwenden werde habe ich mir jetzt einfach mal beides zusammengebastelt.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Cross 1,0 Firefly

    • Da fällt mir gerade ein vielleicht hätte ich tauchen und schnorcheln nicht erwähnen sollen. Manni bekommt einen Anfall wenn er das hier liest. :D
      Nachdem er live dabei war als mich "Baywatch"in Spanien retten musste hat er mir explizit verboten weiter als bis zu den Knien ins Wasser zu gehen. :whistling: ||

      Mein Tipo: Fiat Tipo Cross 1,0 Firefly

    • mosquito70 schrieb:

      Da fällt mir gerade ein vielleicht hätte ich tauchen und schnorcheln nicht erwähnen sollen. Manni bekommt einen Anfall wenn er das hier liest. :D
      Nachdem er live dabei war als mich "Baywatch"in Spanien retten musste hat er mir explizit verboten weiter als bis zu den Knien ins Wasser zu gehen. :whistling: ||
      Sag mal an ob die gut sind, ich will mir eine für´s boarden kaufen um die Paddeltouren zu filmen ;)
      Handy is immer so aufwendig trocken zu halten.
      Der Teufel hat mich geschickt und Gott hat´s abgesegnet! :D







      Mein Tipo: 1,4 T-Jet Lounge, vollausgestattete rollende Gitarrenhure in freundlichem Schwarz mit Glitzer

    • Anja, ich habe noch eine im Keller. War Mal ein Werbegeschenk.



      Benutze sie nicht da ich eine GoPro habe, die übrigens sehr gut am Auto mit dem Saugnapf klebt....

      Ich weiss nur nicht wie lange die Aufnahmen eigentlich gehen, bevor man wieder aufladen muss. Und auf dem Dach, rückwärtig, was ich auch schon gesehen habe, kommt glaube ich aus Datenschutzgründen nicht so gut.

      Daher bleibe ich wohl bei der GoPro für den Urlaub, Nürburgring o.ä. und bei der Dashcam für den täglichen Einsatz.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahatma1961 ()

    • Chaosliesl schrieb:

      mosquito70 schrieb:

      Da fällt mir gerade ein vielleicht hätte ich tauchen und schnorcheln nicht erwähnen sollen. Manni bekommt einen Anfall wenn er das hier liest. :D
      Nachdem er live dabei war als mich "Baywatch"in Spanien retten musste hat er mir explizit verboten weiter als bis zu den Knien ins Wasser zu gehen. :whistling: ||
      Sag mal an ob die gut sind, ich will mir eine für´s boarden kaufen um die Paddeltouren zu filmen ;) Handy is immer so aufwendig trocken zu halten.
      Anja die Dinger taugen mit den mitgelieferten Unterwassergehäusen hervorragend. Die Akkus sind wechselbar und können in Ladeschalen auch zu mehreren aufgeladen werden. Bei HD Aufnahmen haltet ein Akku ca.90 Minuten.
      Ich benutze diese Geräte seit einigen Jahren unter Wasser. Ich bringe dazu eine Handschlaufe mit Schwimmer an. Somit kann man sie nicht verlieren und wenn doch schwimmen sie mit dem gelben Schwimmer wie eine Boje und man findet sie sehr leicht wieder.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Cross 1,0 Firefly

    • Ralf , erschreck mich nicht so , nix tauchen oder schorcheln du sollst. ^^ ^^ ^^
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung