Neuzulassungen Februar 2021!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur DE oder gesamet EU?
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • Oha, neue Tipos nur noch in homöopathischen Mengen unterwegs.... :/
      ***********************************************************
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
      **************************************Oscar Wilde***********

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB 1.4 Street 95PS rosso amore, Tech Paket (PDC, Tempomat, Bluetooth, MFL), Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, LED Tagfahrlicht, nachgerüstete 12V im Kofferraum, EZ 08/2019

    • 87 sind schon sehr bitter...
      Ich kann es einfach nicht verstehen oder besser gesagt nachvollziehen, dass der Tipo so ein Flop ist.
      Ich mein was will man mehr? Das Design ist meiner Meinung nach extrem anprechend, der Preis für das was man bekommt unschlagbar, aber woran liegt es?

      Wisst ihr wie es sonst in Europa mit dem Tipo aussieht?
      Flopt er woanders auch?

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-JET lounge

    • Das liegt daran, dass Fiat kaum Werbung für den Tipo macht in Deutschland.

      Das ist schon fast peinlich.
      Für das Facelift haben sie erst Werbung gemacht, als er schon paar Tage zu Konfigurieren war.

      Ich weiß nicht wie schlecht eine Marketingabteilung eigentlich sein kann.

      Andere Marken kriegen es wunderbar hin ihre neuen Modelle Wochen bis Monate im voraus zu bewerben, aber Fiat stellt sich da irgendwie zu blöd an.

      Als ich 2019 meinen Tipo gekauft habe, wusste ich vorher nicht Mal ansatzweise das dieses Auto existiert! Das zeigt auch, wie unfassbar grottig Fiat den Tipo vermarktet.

      In der Türkei z.B ist der Tipo sowas von begehrt, da findest du an jeder Ecke welche.

      Mein Tipo: Tipo Multijet Easy, 1.6l Dieselmotor, 120PS, DCT Automatik, Lackfarbe Cinema Schwarz, Vollfolierung in Lively Green, Grillumrandung und Embleme in Carbonoptik, RC Design RC32 17" Felgen in Grau Matt, von 07/16 wird nächstes Jahr ersetzt durch einen Skoda Octavia RS Plus Kombi TDI 2.0l

    • Fee schrieb:

      Das liegt daran, dass Fiat kaum Werbung für den Tipo macht in Deutschland.

      Das ist schon fast peinlich.
      Für das Facelift haben sie erst Werbung gemacht, als er schon paar Tage zu Konfigurieren war.

      Ich weiß nicht wie schlecht eine Marketingabteilung eigentlich sein kann.

      Andere Marken kriegen es wunderbar hin ihre neuen Modelle Wochen bis Monate im voraus zu bewerben, aber Fiat stellt sich da irgendwie zu blöd an.

      Als ich 2019 meinen Tipo gekauft habe, wusste ich vorher nicht Mal ansatzweise das dieses Auto existiert! Das zeigt auch, wie unfassbar grottig Fiat den Tipo vermarktet.

      In der Türkei z.B ist der Tipo sowas von begehrt, da findest du an jeder Ecke welche.
      GENAU!!!! Die hätten so ne putzige Werbung machen sollen wie mit dem Papagei beim Kia. Die is wirklich nett ich muss immer schmunzeln. :love:
      Nicht zu vergessen das sehr viele Leute finanziell durch Corona gelitten haben :thumbup:
      Der Teufel hat mich geschickt und Gott hat´s abgesegnet! :D







      Mein Tipo: 1,4 T-Jet Lounge, vollausgestattete rollende Gitarrenhure in freundlichem Schwarz mit Glitzer

    • Fee schrieb:

      Das liegt daran, dass Fiat kaum Werbung für den Tipo macht in Deutschland.

      Das ist schon fast peinlich.
      Für das Facelift haben sie erst Werbung gemacht, als er schon paar Tage zu Konfigurieren war.

      Ich weiß nicht wie schlecht eine Marketingabteilung eigentlich sein kann.

      Andere Marken kriegen es wunderbar hin ihre neuen Modelle Wochen bis Monate im voraus zu bewerben, aber Fiat stellt sich da irgendwie zu blöd an.

      Als ich 2019 meinen Tipo gekauft habe, wusste ich vorher nicht Mal ansatzweise das dieses Auto existiert! Das zeigt auch, wie unfassbar grottig Fiat den Tipo vermarktet.

      In der Türkei z.B ist der Tipo sowas von begehrt, da findest du an jeder Ecke welche.
      Da stimme ich dir 100%ig zu Fee.

      Mir ist der Tipo das erste Mal über den Weg gelaufen als ich auf der Autobahn Richtung Italien unterwegs war vor 2 Jahren.

      Da war als allererstes diese Farbe! 8o .

      Dann hab ich mich dahintergeklemmt um zu gucken was das für eine Marke ist.

      Ein Fiat, ich fass es nicht 8o 8o 8o .

      Nach der Heimfahrt bin ich umgehend ins Autohaus.... :whistling: ... und im August stand Calimero hier auf dem Hof. :D
      ***********************************************************
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
      **************************************Oscar Wilde***********

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB 1.4 Street 95PS rosso amore, Tech Paket (PDC, Tempomat, Bluetooth, MFL), Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, LED Tagfahrlicht, nachgerüstete 12V im Kofferraum, EZ 08/2019

    • Hauptsache der 500er kriegt sowas:
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • Badudda schrieb:

      Hauptsache der 500er kriegt sowas:

      Jo, Klischee + Witz, - funktioniert :D
      ***********************************************************
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
      **************************************Oscar Wilde***********

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB 1.4 Street 95PS rosso amore, Tech Paket (PDC, Tempomat, Bluetooth, MFL), Sitzheizung, Nebelscheinwerfer, LED Tagfahrlicht, nachgerüstete 12V im Kofferraum, EZ 08/2019

    • Naja, ich wurde schon oft angesprochen, was ich für ein Auto fahre, weil kaum jemand die Karre kennt.

      Ein Mann fragte mich Mal, was das denn für ein schicker BMW sei. 8|

      Werbung sollte man nicht unterschätzen, die sorgt für einiges...

      Klar hat Fiat auch noch den Ruf von damals an der Backe, aber Werbung können sie einfach nicht und das wird mit ein Hauptproblem sein, weshalb kaum einer was vom Tipo weiß.

      Mein Tipo: Tipo Multijet Easy, 1.6l Dieselmotor, 120PS, DCT Automatik, Lackfarbe Cinema Schwarz, Vollfolierung in Lively Green, Grillumrandung und Embleme in Carbonoptik, RC Design RC32 17" Felgen in Grau Matt, von 07/16 wird nächstes Jahr ersetzt durch einen Skoda Octavia RS Plus Kombi TDI 2.0l

    • Der Tipo hat definitiv Potential zum edeln Volkswagen (Nicht die Marke). Viel Auto für wenig Geld und zuverlässig.
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • Fiat sollte das Geld nicht (nur) in die Werbung stecken sondern in den Ausbau der Fiat Niederlassungen. Hier wurden in den letzten Jahren viel zu viele geschlossen. In meiner Kleinstadt fahren viele Fiats und auch Tipos rum. Warum? Weil wir einen vernünftigen Händler haben. 30 km weiter in der größeren Stadt siehst du so gut wie keine, gibt ja auch kein Händler.
      LG
      Frank :)

      Mein Tipo: 1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import)