Nachrüst Navi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachrüst Navi

      Hey leute ich wollte mal meinen neuesten netz fund mit euch teilen ,da leider mein Tipo Taxi ohne Navi ist und beim Taxi ein Navi eigentlich notwendig ist bin ich am überlegen mir das mal zu zu legen.

      Lieben Gruß aus Hagen

      Mein Tipo: Fiat Tipo Diesel 1.3

    • Mal nicht falsch verstehen, aber wenn du den als Taxi verwendest, warum hast du es nicht gleich einbauen lassen? ?( ?(

      Und zum nachträglich einbauen, ich würde zu Fiat gehen. Ist zwar evtl. teurer, aber es ist dann ein Originalteil und die Garantie geht nicht flöten. :thumbup:
    • Der Thread ist bereist ein Jahr alt...
      ...ich schiebe es wieder nach oben.

      Ich finde es nicht uninteressant, für relativ wenig Geld, ein vollwertiges Android "Dingsbums" nachzurüsten.

      Siehe Links:

      Ebay
      Einbau

      Hat es hier jemanden bereits (probiert / gemacht) ?

      Ein Vollwertiges Android-System wäre wirklich universal einsetzbar.
      Das Uconnect-Teil ist da durch Fiat doch recht stark beschnitten. (Siehe z.B. Karten Updates)

      Komm Jungs,
      hau mich / dumme Sprüche / Uconnect-Liebeslieder... ;( :S
      ...ich warte. :whistling:

      Dennoch finde ich es cooler eine echtes Android im Auto zuhaben. ;)

      LG
      David

      : Tipo Kombi 1,4L T-Jet More - 120PS - Cinema black - Erstzulassung:17.01.2018 & (Sorry) Hyundai i30 CW 1,6 CRDI -> Diesel-Power mit viel Dreck - Eine echte Drecksau a la Euro 5

    • Für diesen Preis sicherlich einen Versuch wert. Ich habe schon Videos gesehen da funktionieren solche Lösungen recht befriedigend. :thumbsup:
      Das originale Uconnect 5" Navi ist in einigen Punkten sicherlich nicht zu Ende gedacht und auch Windoof als Basis ist nicht gerade ideal.
      Jedoch funktioniert es bei mir mitlerweile tadellos und das TomTom Navi finde ich sogar richtig gut wenn man vom ewig langsamen Update mal absieht.
      Ich würde die Android Lösung für den Preis riskieren. :thumbup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Hier blink nichts...

      ...es ist vielleicht eine Einstellungssache.

      Mir geht es darum zu erfahren ob es, durch eine Person hier im Forum, bereits ausprobiert wurde.

      Der erste möchte ich nicht sein. ;( :sleeping:
      Da bin ich feige. :/

      : Tipo Kombi 1,4L T-Jet More - 120PS - Cinema black - Erstzulassung:17.01.2018 & (Sorry) Hyundai i30 CW 1,6 CRDI -> Diesel-Power mit viel Dreck - Eine echte Drecksau a la Euro 5

    • Ich bin auch schon auf das Teil gestoßen und wirklich neugierig. Wenn man sich das anschaut, scheint speziell diese Version ja für Egea/Tipo/Dodge ausgelegt zu sein. Incl. Adapter der die Signale für die Lenkradfernbedienung umwandelt.

      Interessant wäre es eben.....wo man den ganzen Kabelsalat hinhängt...GPS Empfänger, Freisprecheinrichtung, den Adapter für die originalen Bordsysteme etc. Beim Fiat Radio zumindest beim normalen ohne Uconnect 5, sieht ja alles recht aufgeräumt aus, drei Kabel ran und fertig. Zudem wundert es mich, dass die Kiste nur mit Zündung funktioniert, mir fehlen dann die Fähigkeiten, das so umzupolen, bei der Masse an Kabeln, auf das es auch ohne Zündung mit Spannung versorgt wird.

      Eigentlich sind diese Dinger total unsinnig, dieser ganze Smartphone-Müll für die Generation Doof....aber das DVD Laufwerk, der tolle Bildschirm...das würde mir schon gefallen, da ich "nur" das normale Radio mit monocromer Anzeige habe.