Stärkere Bremsen für den Tipo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stärkere Bremsen für den Tipo

      Hallo liebes Forum,

      da ich in der Suche darüber noch nichts finden konnte: Hat jemand von euch bereits stärkere Bremsen (Scheiben und/oder Bremssättel) verbaut? Ich finde die werksseitig verbauten Bremsen etwas schwammig und schwach und würde daher gern (auch sicherheitsbedingt) auf stärkere Bremsen wechseln. Vielleicht hat ja jemand Tipps für mich?

      Danke euch und liebe Grüße aus Wien!

      Mein Tipo: Kombi, Diesel 1,6 Multijet, DCT, S-Design, Colosseo Grau

    • Also, sowohl im normalen Verkehr als auch beim Fahrsicherheitstraining hatte ich nicht das Gefühl dass die Bremsen schwach sind. O.k., ich habe die federleichte Pop Limo und wiege selbst nicht viel.

      Noch sehen die Bremsen nach 79.400 km gut aus, aber der Ersatz (Bremboscheiben) liegt schon parat. Mal sehen was der TÜV im Juni sagt.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Danke für eure Antworten! Ich sag ja auch nicht, dass ich die Bremsen per se schlecht finde :D Allerdings fühle ich mich teilweise ein wenig unsicher beim bremsen und möchte daher etwas stärkere Bremsen verbauen lassen, daher die Frage. Dachte es gibt vielleicht wen, der das bereits in Angriff genommen hat :whistling:

      Na gut, dann werde ich mich einfach mal schlau machen und hier dann natürlich auch berichten :thumbsup:

      Mein Tipo: Kombi, Diesel 1,6 Multijet, DCT, S-Design, Colosseo Grau

    • Legal gibt es aktuell nichts!
      Ich hab EBC Brakes Scheiben + Beläge drin.
      Vorne Scheiben vom Doblo, Beläge vom Mito, hinten Beläge vom Corsa D/E.
      Dazu Stahlflex BremsLeitungen.
      Es ist minimal besser geworden, aber Wunder darfst du nicht erwarten.

      Ansonsten TÜV fähige stärkere Bremsen fangen bei rund 2500€ pro Achse an.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau l 9" Android Custom Navi
    • Also ich finde die Bremsen vom Tipo top. Gehören zu den besten Bremsen der Fahrzeuge die ich bis jetzt gefahren bin :1f605:
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • PhilHD schrieb:

      Ok wow, 2500€ ist mir dann doch ein wenig viel, da bremse ich dann einfach früher :thumbsup:

      Danke dir!!
      :/ und da willst du eine stärkere Bremse haben?
      Ich glaube du hast keine Vorstellung was gute Sachen kosten?
      Was TÜV Gutachten kosten, so das alles legal ist...?

      selbst gebraucht gehen die FCA Brembo Sättel nicht unter 500€/Paar weg (im halbwegs guten Zustand).
      Da brauchst noch Scheiben und Klötzer dazu... TÜV hat das dann auch noch nicht obwohl FCA Brembo Teile...
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau l 9" Android Custom Navi
    • 19inchwheeler schrieb:

      PhilHD schrieb:

      Ok wow, 2500€ ist mir dann doch ein wenig viel, da bremse ich dann einfach früher :thumbsup:

      Danke dir!!
      :/ und da willst du eine stärkere Bremse haben?Ich glaube du hast keine Vorstellung was gute Sachen kosten?
      Was TÜV Gutachten kosten, so das alles legal ist...?

      selbst gebraucht gehen die FCA Brembo Sättel nicht unter 500€/Paar weg (im halbwegs guten Zustand).
      Da brauchst noch Scheiben und Klötzer dazu... TÜV hat das dann auch noch nicht obwohl FCA Brembo Teile...
      Woher soll ich wissen, was das kosten soll? Daher hab ich ja gefragt... Ich bin ja kein Mechaniker...

      Wurscht, schließen wir das Thema einfach und ich frage bei meiner Werkstatt nach ;)

      Mein Tipo: Kombi, Diesel 1,6 Multijet, DCT, S-Design, Colosseo Grau

    • Sorry wenn ich dir vor den Kopf gestoßen habe, aber was hast du dir denn (ehrlich) für eine Summe vorgestellt?

      Außer Stahlflexleitungen gibt es aktuell nichts legales für den Tipo. Da kann dir deine Werkstatt noch weniger helfen als wir hier...
      Ist leider so.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau l 9" Android Custom Navi
    • Naja, meine Hoffnung war, dass mit anderen Bauteilen (Scheiben, Beläge) schon ein stärkerer Bremseffekt hervorgerufen werden kann. Mir war leider nicht bewusst, dass da noch weit mehr Teile ausgetauscht werden müssen.

      Ich hatte schon mit bis zu 1000€ gerechnet. Aber du hast mir eh schon geholfen! Ich dachte halt wirklich, dass es da „einfachere“ Dinge gibt :)

      Mein Tipo: Kombi, Diesel 1,6 Multijet, DCT, S-Design, Colosseo Grau

    • Hallo drfiat,

      Stahlflexleitungen verbessern nicht die Bremswirkung, sondern helfen, durch den Stahlmantel ein Aufweiten der Leitungen zu verhindern.
      Dadurch wird der Druckpunkt härter und man kann die Bremse ein bisschen besser dosieren.
      Die reine Bremsleistung ändert sich dadurch nicht.
      Ein weiterer Vorteil ist, das diese Leitung nicht wir Gummileitungen ausgetauscht werden müssen.

      Viele Grüße, michl

      : S-Design Kombi, 1,4 T-Jet in grau

    • dat stimmt wohl, meine Antwort bezog sich nur auf das "Schwammige".


      Bei undefinierten Druckpunkt kann auch eine kleine Luftblase drin sein. Hatte ich schon einmal. Fast das ganze Bremssystem durchgespült, als zum Schluss eine kleine Luftblase kam.
      31 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

      Mein Tipo: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von drfiat ()

    • Kann jemand der die Bremsen schwammig findet die definition schwammig erläutern? Also wie meint ihr das? Ich kann mir da irgendwie nicht wirklichwas darunter vorstellen.
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht

    • drfiat schrieb:

      Man hat zu jedem Druck auf der Bremse immer die entsprechende selbige Bremswirkung und die wird auch über einen Zeitraum gehalten.
      Achso, ok. Danke!
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht