Neuzulassungen März 2021!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Marketing fehlt einfach total. Wenn kaum jemand weiss das der Wagen existiert, kauft ihn auch keiner. Ich behaupte das er mit dem Preis auch einige Dacia käufer anlocken könnte. Der komfort und die qualität ist im Fiat schon etwas besser als zb im Duster 2, auch wenn der Duster 2 sehr gut verarbeitet ist für den Preis! Und der aufpreis ist auch nicht wirklich hoch. Dazu kommt die massiv bessere Serienausstattung im Tipo im vergleich zum Duster 2. Aber Fiat scheint nicht wirklich interesse daran zu haben den Tipo zu vermarkten.
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • man darf sich da nicht täuschen lassen, ein Modellwechsel oder auch ein Facelift verzerrt die Zahlen.
      Die Händler melden im Dezember noch viele Vor-Facelift-Autos als Tageszulassung an, die im neuen Jahr zu günstigen Preisen raus müssen weil schon das Facelift-Modell geliefert wird.
      So werden im letzten Moment vor Weihnachten noch flott die Verkaufszahlen geschönt, obwohl das Auto immer noch unverkauft beim Händler herumsteht.
      Wird es dann im Jänner/Februar tatsächlich verkauft, zählt das für die Zulassungsstatistik aber nicht mehr.

      Warum Fiat quasi keine Werbung für den Tipo macht verstehe ich auch nicht.
      Als ich meinen beim Händler abholte wollte ich mir ein Prospekt des Tipos als Erinnerung mitnehmen.
      Fand aber keine. Kurze Erklärung vom Händler: es gibt keine vom Faceliftmodell. Er weiß nicht einmal, ob und wann welche kommen.

      Mein Tipo: 1.0 Firefly "City Life" Limousine

    • Max76 schrieb:

      man darf sich da nicht täuschen lassen, ein Modellwechsel oder auch ein Facelift verzerrt die Zahlen.
      Die Händler melden im Dezember noch viele Vor-Facelift-Autos als Tageszulassung an, die im neuen Jahr zu günstigen Preisen raus müssen weil schon das Facelift-Modell geliefert wird.
      So werden im letzten Moment vor Weihnachten noch flott die Verkaufszahlen geschönt, obwohl das Auto immer noch unverkauft beim Händler herumsteht.
      Wird es dann im Jänner/Februar tatsächlich verkauft, zählt das für die Zulassungsstatistik aber nicht mehr.

      Warum Fiat quasi keine Werbung für den Tipo macht verstehe ich auch nicht.
      Als ich meinen beim Händler abholte wollte ich mir ein Prospekt des Tipos als Erinnerung mitnehmen.
      Fand aber keine. Kurze Erklärung vom Händler: es gibt keine vom Faceliftmodell. Er weiß nicht einmal, ob und wann welche kommen.
      Es gibt eine Broschüre, sogar eine sehr schöne. Aber vermutlich einfach nicht gedruckt worden.
      fiat.de/preislisten-broschuren
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • Bezüglich Zulassung eAutos.
      Habe heute gelesen, das die Produktion des 500e in Melfi von 300 auf 210 Autos pro Tag heruntergefahren werden muss!
      Grund sind massive Probleme bei der Beschaffung der Akkupacks.

      LG
      Andi

      PS: vom 500e sind in Deutschland im ersten Quartal mehr als 1.600 Autos zugelassen worden!
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Wir produzieren Lithium bald selbst.
      Im osterzgebirgischen Zinnwald, einem Stadtteil von Altenberg nahe der tschechischen Grenze,
      bereitet die Deutsche Lithium GmbH in Freiberg die bergmännische Gewinnung des Batterierohstoffes vor.
      Gemeinsam mit Forschern der Technischen Universität Bergakademie Freiberg in Sachsen hat das
      Unternehmen dort eines der größten Lithium-Vorkommen Europas entdeckt.
      Die Lagerstätte könnte bis zu 125 000 t enthalten.
      Laut Deutsche-Lithium-Geschäftsführer Armin Müller sei diese Menge ausreichend,
      um etwa 20 Millionen Fahrzeuge mit Batterien auszurüsten.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Tja, der Tipo wird halt null beworben, dafür diese 500er bis zum erbrechen, sogar mit Leonardo dem Cabrio, dafür ist dann Geld da...
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet, Ulter Sport ESD

    • Das ist bestimmt genauso kalkuliert von den ausgefuchsten Marketing-Strategen.
      Mit dem 500 wird ein frisches Lifestyle-Image erzeugt und wenn die Leute dann auf der Fiat-Website oder im Fiat Autohaus gelandet sind, dann - so stellt man sich das wohl vor - sollen sie den Tipo zum ersten mal sehen und sofort davon angetan - einen Tipo in Vollausstattung als Zweitwagen zum 500er dazukaufen. :)
      Nein! Ich habe keinen Besuch - das sind alles meine Schuhe.

      Mein Tipo: 1.4 HB aus MY19 ist meist grün. Komplett-Ausstattung: Motor, Räder, Lenkrad, Bremse.

    • Tjoa, in irgendeiner Paralleldimension mag das evtl. funktionieren, müsste man mal Rick Sanchez fragen...
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet, Ulter Sport ESD