Hochzeitsspiele- bräuche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hochzeitsspiele- bräuche

      Hallo Zusammen,

      bei uns ist es nun in knapp 2 Monaten soweit das wir Ja sagen und da wollte ich Euch mal fragen ob Ihr wichtige Hochzeitbräuche kennt die man nicht weglassen sollte und vor allem suchen wir noch nach Spiel Ideen für uns und die Gäste damit es nicht langweilig wird. Wir haben bis jetzt 2 Spiele wie das Holzsägen und Herz ausschneiden auf dem Schirm.

      Vielleicht fällt dem einen oder anderem ja noch was ein von seiner Hochzeit oder von einer Hochzeit von einem bekannten :)

      Datum wäre der 10.7 also hoffentlich schönes sonniges Wetter :)

      Bleibt gesund und liebe Grüße
      Nico :)

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1.4 Twin-Jet. Klima, ABS, Navi, Einparkhilfe, Lichtsensor, Sitzheizung, Tempomat, Bluetooth, Start/Stop A., Regensensor; Geschwindigkeit-Begrenzungsanlage, LED-Tagfahrlicht, Reifendruckkontrolle, Bremsassistent

    • Ja ist eine gute Idee :) leider steht uns da Corona im Weg ich hoffe ja mal das ich wenigstens mit der Familie feiern darf :|

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1.4 Twin-Jet. Klima, ABS, Navi, Einparkhilfe, Lichtsensor, Sitzheizung, Tempomat, Bluetooth, Start/Stop A., Regensensor; Geschwindigkeit-Begrenzungsanlage, LED-Tagfahrlicht, Reifendruckkontrolle, Bremsassistent

    • Wir sind die Hochzeitsexperten. Das Event war damals in Ravensburg, das Hochzeitspaar kam aus dem Vorural und die Gäste mit ihren Tipos aus ganz Deutschland. Ich kann gerne wieder Grillmaster spielen ... :whistling:
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Hallo? Was denn da los in Thüringen? Seit wann kümmert sich das Brautpaar um die lustige Ausgestaltung des Hochzeitstages. Das machen doch die Gäste. Und zwar so, dass das freudige Paar schon kurz nach dem Ja-Wort die ganze Tagesplanung über den Haufen werfen kann und völlig entnervt weglaufen möchte. Also ich meine nicht nur die üblichen Kleinigkeiten, wie verstecke Wecker die ganze Nacht über im Schlafzimmer klingeln zu lassen, oder Badewanne, Waschbecken und Klo mit Hortensien zu bepflanzen. Eine Horde Verrückter Italobegeisterter könnte schon ein paar wilde Aktionen einbringen. Man soll ja den Tag noch sehr lange in Erinnerung behalten ...
      Also wenn es wirklich unvergesslich werden soll, müssen schon starke Geschütze aufgefahren werden. Ich baue da auf die Schwestern der Braut, wenn es welche gibt - dann wirds richtig lustig...
      Nein! Ich habe keinen Besuch - das sind alles meine Schuhe.

      Mein Tipo: 1.4 HB aus MY19 ist meist grün. Komplett-Ausstattung: Motor, Räder, Lenkrad, Bremse.

    • Ui, die allererste Hochzeitsfeier an der ich teilnehmen durfte war für fast alle sehr sehr lustig. Mittendrin ist uns eingefallen, dass wir ja noch was anstellen müssen, also haben wir ein Topfschlagen mit dem Bräutigam veranstaltet und dabei die Braut in eine nahegelegene Kneipe entführt, andere haben inzwischen das Auto mit Klopapier komplett eingewickelt.
      Irgendwann hat der Bräutigam geschnallt dass er nicht den Topf, sondern was ganz anderes suchen muß 8)
      Naja, am Ende haben sie sich doch gefunden, aber irgendwie kam der Scherz seiner Ex-Schulfreunde nicht so gut an und ich glaube, die beiden hatten dann ihren ersten Krach :D
      Mittlerweile sind wir alle älter und gesetzter geworden; die meisten haben schon geheiratet und jetzt läuft das alles deutlich gesitteter ab, mit schönen Amiautos im Korso anstelle rostiger Escorts und Fiat 128er, schönem Empfang anstelle lustigem Schweinsbraten in der Dorfwirtschaft, aber die Mordsgaudi hatten wir schon eher damals(tm)
      Der Optimist hat nur zuwenig Informationen

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet

    • Multitina schrieb:

      Hallo? Was denn da los in Thüringen? Seit wann kümmert sich das Brautpaar um die lustige Ausgestaltung des Hochzeitstages. Das machen doch die Gäste. Und zwar so, dass das freudige Paar schon kurz nach dem Ja-Wort die ganze Tagesplanung über den Haufen werfen kann und völlig entnervt weglaufen möchte. Also ich meine nicht nur die üblichen Kleinigkeiten, wie verstecke Wecker die ganze Nacht über im Schlafzimmer klingeln zu lassen, oder Badewanne, Waschbecken und Klo mit Hortensien zu bepflanzen. Eine Horde Verrückter Italobegeisterter könnte schon ein paar wilde Aktionen einbringen. Man soll ja den Tag noch sehr lange in Erinnerung behalten ...
      Also wenn es wirklich unvergesslich werden soll, müssen schon starke Geschütze aufgefahren werden. Ich baue da auf die Schwestern der Braut, wenn es welche gibt - dann wirds richtig lustig...
      Naja was die Gäste planen weiß ich ja nicht, das ist aber schon ein guter Einblick wie es laufen könnte, ich war leider noch nie auf einer Hochzeit (außer mit 5) und deswegen ist meine Erfahrung über alles sehr weit unter 0. Mit Corona Erfahrung zu sammeln ist weitgehend unmöglich deswegen freue ich mich über solche Infos. Ich habe ein sehr engagierten Bruder wovor ich immer noch etwas angst habe :D ;(

      Es gibt 2 Schwestern wovon ich jetzt nach deiner Vorwarnung auch alles erwarte. ;(

      AlteSchachtel schrieb:

      Ui, die allererste Hochzeitsfeier an der ich teilnehmen durfte war für fast alle sehr sehr lustig. Mittendrin ist uns eingefallen, dass wir ja noch was anstellen müssen, also haben wir ein Topfschlagen mit dem Bräutigam veranstaltet und dabei die Braut in eine nahegelegene Kneipe entführt, andere haben inzwischen das Auto mit Klopapier komplett eingewickelt.
      Irgendwann hat der Bräutigam geschnallt dass er nicht den Topf, sondern was ganz anderes suchen muß 8)
      Naja, am Ende haben sie sich doch gefunden, aber irgendwie kam der Scherz seiner Ex-Schulfreunde nicht so gut an und ich glaube, die beiden hatten dann ihren ersten Krach :D
      Mittlerweile sind wir alle älter und gesetzter geworden; die meisten haben schon geheiratet und jetzt läuft das alles deutlich gesitteter ab, mit schönen Amiautos im Korso anstelle rostiger Escorts und Fiat 128er, schönem Empfang anstelle lustigem Schweinsbraten in der Dorfwirtschaft, aber die Mordsgaudi hatten wir schon eher damals(tm)
      Die Entführung meiner Braut befürchte ich in einer art Corona Version auch :1f628:


      Also brauchen wir uns im Grundsatz darum eigentlich keine sorgen machen, da dass die Gäste für uns übernehmen :)

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1.4 Twin-Jet. Klima, ABS, Navi, Einparkhilfe, Lichtsensor, Sitzheizung, Tempomat, Bluetooth, Start/Stop A., Regensensor; Geschwindigkeit-Begrenzungsanlage, LED-Tagfahrlicht, Reifendruckkontrolle, Bremsassistent

    • Denke auch an den Polterabend, da geht es meist auch immer heftig zur sache.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • den haben wir bis jetzt immer vernachlässigt da wir nicht mal genau wussten ob wir überhaupt feiern dürfen, werde ich wieder mit aufnehmen weil wir jetzt davon ausgehen können dass wir bis dahin mit unseren Familienkreis feiern dürfen.

      Danke Dir :)

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1.4 Twin-Jet. Klima, ABS, Navi, Einparkhilfe, Lichtsensor, Sitzheizung, Tempomat, Bluetooth, Start/Stop A., Regensensor; Geschwindigkeit-Begrenzungsanlage, LED-Tagfahrlicht, Reifendruckkontrolle, Bremsassistent