Problem Bremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Problem Bremsen

      Abend!
      Langsam regt mich der Tipo auf. Das Problem welches im Video (unten) zu sehen ist, das die Bremsbeläge permanent an der Scheibe leicht anliegen, wurde vor ca 5 Wochen beim Reifenwechsel bei einem Fiathändler erkannt und behoben. Das Problem ist nun wieder da auf beiden Seiten der Hinterachse. Vorne hab ich nicht nachgeschaut da ich grade nur einen "Pannen" Wagenheber zur Hand hatte, ich vermute jedoch nicht das dort das selbe Problem ist, mir ist es nur hinten wieder aufgefallen bzw vorne war es noch nie.
      Hatte jemand schon mal das selbe Problem oder weiss woher das Problem kommen könnte? Ich fahre morgen definitiv nochmal bei Fiat vorbei die sollen das gefälligst reparieren.
      Und nochwas: Ja, ich habe doppelt und dreifach kontrolliert ob die Handbremse angezogen ist. Und Nein, ich habe das Bremspedal bei abgeschaltetem Motor nicht betätigt so das noch Bremsdruck vorhanden ist.
      Danke und schönen Abend noch

      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • Al Dente schrieb:

      Ohne angezogene Handbremse und ohne getrenenes Bremspedal müssen die Räder frei laufen!!!
      Das ist mir bewusst. Jetzt bleibt die Frage: Warum liegen die Bremsbeläge an ?(
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • Multitina schrieb:

      Weil der Brems-Sattel festgegammelt ist und beim Reifenwechsel nicht völlig freigängig gemacht wurde.
      Das Problem war nach dem Reifenwechsel bei Fiat weg da die da irgendwas gemacht haben. Vor kurzem ist mir aufgefallen das der Tipo hinten wieder Geräusche macht wie zuvor.
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • Wie bei Facebook schon geschrieben.

      Handbremsmechanismus im Bremssattel defekt oder das Handbremsseil klemmt irgendwo und löst nicht zu 100% und ist leicht auf Zug.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert

    • Beim Tipo ist das Problem, das bei eigentlich allen die Manschetten der Handbremsseile reißen (hinten am Sattel, wird seitens Fiat erst als Garantiemangel anerkannt wenn die Seile schwergängig gehen) und dort kann Salz, Dreck und Feuchtigkeit dann rein kommen und diese schwergängig gehen lassen...

      Das sollte mal geprüfte werden ob die Seile fest sind.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau l 9" Android Custom Navi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 19inchwheeler ()

    • Okey, danke für die Anregungen. Ich werde das mal ansprechen sollten sie nichts anderes als Grund feststellen können :1f44d-1f3fb:
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • Man sieht doch sehr leicht ob der Handbremshebel am hinteren Bremssattel richtig in die Ausgangsstellung geht oder auf halbem Weg stecken bleibt. Bei meinen beiden Tipos wurden die Seile auf Garantie getauscht obwohl noch keine Probleme vorlagen. Beim Wintercheck wurde lediglich festgestellt dass die Manschetten am Seilanfang/ Ende gerissen waren.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi & 5 Türer S-Design, verflossen Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250
    • Hab grade angerufen. Montag 14:00 kann ich gehen dann machen sie Diagnose und dann wird entschieden was gemacht wird. Haben leider grade einige Kranke in der Werkstatt. Ich werde noch die Handbremse prüfen bezüglich des nicht mehr lösens. Hat da jemand eventuell ein Bild wo die besagte Manschetten zu finden sind? Bzw ist das einfach die Stelle wo das Seil in der Karosserie verschwindet?
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • Ich bin ja wirklich nicht die Technikerin, aber was hier bisher gesagt wurde, da sollte es ja am Anfang und am Ende deiner Brems-Seile diese Manschetten geben.
      Ich würde ja jetzt gern sagen, gut, dass ich Trommelbremsen hinten habe, aber auch da meine ich, gelesen zu haben, dass die Dichttüllen zerbröseln können...
      Nein! Ich habe keinen Besuch - das sind alles meine Schuhe.

      Mein Tipo: 1.4 HB aus MY19 ist meist grün. Komplett-Ausstattung: Motor, Räder, Lenkrad, Bremse.

    • Auf dem Bild zu sehen:
      oben: Eingang in die Karosserie
      unten: Gummitülle am Bremssattel


      An der Tülle zum Bremmssattel entstehen Risse in den Falzen.

      Festsitzendes Seil sollte sich mit einem Leerweg an der Handbremse bemerkbar machen, d.h. man merkt einen spürbaren Zug, wenn das Seil unter Spannung kommt. Wenn das Seil freigeht, baut sich gleich eine Zugkraft im Seil auf.
      31 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

      Mein Tipo: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht

    • @drfiat Danke dir! Ich hab heute morgen tatsächlich auch schon geschaut ob ich einen Leerzug habe am Handbremshebel. Ich meine das es einen ganz leichten gibt. Werdes heute abend aber nochmal genauer ansehen. Aber danke für das Bild und die Erklärung :1f44d-1f3fb:
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • Bin grade in der Werkstatt. Ich weiss noch nicht wo das Problem ist aber eine Flex wird benötigt und massig eingesetzt :1f605:
      Bremsen und Flex? Die Combo finde ich besonders
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • Also ich bin Zuhause samt Tipo :1f601:
      Die "Führungen" beider hinterer Bremsen haben sich wieder festgesetzt. Vermutlich mal bei Regen und angezogener Handbremse meinten sie. Bremsen wurden komplett demontiert, auseinandergebaut, gefettet und geschmiert, zusammengebaut und wieder eingebaut. Handbremsseil sei in gutem Zustand samt Manschetten.
      Zeitaufwand: Etwas mehr als 30 Minuten inkl. zweier kurzer Testfahrten.
      Kosten: 587:- (58,70€) inkl 25% MWST
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 2 Seeker 12X 120W sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat

    • Weißt du Noah ich steh auch oft draussen vorm Haus. Und zwar leicht bergan mit angezogener Handbremse und Gang drin.
      Mein Tipo stand echt vieeeeeeeeeel rum da ich ja mit dem Arm net fahren konnte. Bei mir is nie was fest.
      Selbst als er wochenlang am Stk stand.
      Hab mir angewöhnt immer n kleines Stück mit angezogener Handbremse zu fahren. Mach ich eigentlich seit dem Punto so. Hat nie geschadet.
      Der Teufel hat mich geschickt und Gott hat´s abgesegnet! :D







      Mein Tipo: 1,4 T-Jet Lounge, vollausgestattete rollende Gitarrenhure in freundlichem Schwarz mit Glitzer