LiquiMoly Ceratec/Wagner Micro Ceramic Hat jemand Erfahrungen gesammelt??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LiquiMoly Ceratec/Wagner Micro Ceramic Hat jemand Erfahrungen gesammelt??

      Jetzt kann wild diskutiert werden ..
      Was haltet ihr davon soetwas in den Motor zu kippen.
      Hilft es vor Verschleiß, spart man etwas Sprit.
      Oder ist es Gift für den Motor.
      Es gibt ja viele Filme / Berichte / Tests.
      Jeder hat eine andere Meinung. Oder will sein Produkt verkaufen.
      Wer von euch verwendet so etwas.

      Mein Tipo: 10/2018 EZ bei mir seit 04/2019 1.4 T-Jet HB Lounge Magnetico Bronze Meta.+Komfort & Sicherheitspaket, Handschufachbeleuchtung

    • Ich kipp mir so alle 20.000 von Liqui Moly dieses Ventilzeug in den Tank dazu und verbrauche es auch fast umgehend, damit das nicht so lange da rumschwappt. Kann man machen, muss man aber nicht. :whistling: Einbildung ist auch eine Bildung.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahatma1961 ()

    • das einzige, das ich bei den Diesel-Autos 2x im Jahr reingeleert habe war ein Systemreiniger vom ARBÖ (wie ADAC in D).
      Aber konzentriert. Normal sollte man es in den Tank schütten und volltanken, der Mechaniker hat aber empfohlen, nur 20-25 Liter zu tanken, damit es richtig wirkt.
      Das hat die Injektoren usw... spürbar durchgerissen. Beim Zafira einmal die Abgaswerte bei der Überprüfung nicht geschafft, Mittel rein, ein paar Tage später super Werte bei der 2. Prüfung.
      Aber die hatten schon über 250.000 km (Peugeot) drauf, der Zafira über 400.000 (ist dann am Rost verreckt bzw. jetzt in Bulgarien unterwegs).

      Alle anderen Mittel halte ich für unnötig, vor allem wenn das Auto noch keine hohen km-Zahlen am Tacho hat.

      Mein Tipo: 1.0 Firefly "City Life" Limousine

    • Wenn man damit ein besseres Gefühl hat dann bitte.

      Ich tanke z.B. nur Premiumsprit weil ich für mich damit dem Motor was gutes tue.

      Jeder wie er mag.

      Aber mal ganz ehrlich?

      Auch ohne diese ganzen Zusätze, Additive wird der Motor oder andere Bauteile nicht früher kaputt gehen als wie mit dem Zeugs.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert

    • Immer mal Systemreiniger vor einer längeren Fahrt schaden sicher nicht und vor dem Ölwechsel, besonders beim Diesel ist sicher eine Ölschlammspülung eine ganz feine Sache. Wird auch oft von Motoreninstandsetzern empfohlen und die sehen ja das Übel der Ablagerungen wenn sie einen Motor zerpflücken.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi & 5 Türer S-Design, verflossen Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250
    • uhrmacher schrieb:

      Ölschlammspülung eine ganz feine Sache
      Lasse bzw. mache ich in der Regel vor/beim Ölwechsel immer.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert

    • Würde ich auch machen wenn das Öl vor dem Wechsel dunkel oder schwarz wäre, meins sieht aber gelb aus, fast wie neu ;)
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi & 5 Türer S-Design, verflossen Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250
    • Habe es beim ersten Service dem Öl beigegeben.
      Soll alle 60.000 erneuert werden.

      - Ölverbrauch fast nichts
      - Spritsparen NEIN :thumbdown:

      Keramik für den Motor gibts schon sehr lange - habe damals bei den Alfas immer Wynn`s gefüllt.

      Meine Meinung:
      Dem Motorschadet es auf keinen Fall - Spritersparnis NULL
      Tschü Gü :1f528: :2692: :1f6e0:

      Mein Tipo: 1,4 T-Jet 5türig Lounge - Ausstattung

    • Ok werde Mal abwarten habe gestern den guten Mal 300ml
      Wagner Micro Ceramic gegeben. Da ja mein Streckprofiel zur Arbeit immer gleich ist und ich mit Tempomat fahre. Werde ich ja beim nächsten Tanken sehen. Wie heißt so schön.
      " Lass dich überraschen" :1f923: :1f602: .
      Werde dann berichten

      Mein Tipo: 10/2018 EZ bei mir seit 04/2019 1.4 T-Jet HB Lounge Magnetico Bronze Meta.+Komfort & Sicherheitspaket, Handschufachbeleuchtung

    • Güni schrieb:

      Habe es beim ersten Service dem Öl beigegeben.
      Soll alle 60.000 erneuert werden.

      - Ölverbrauch fast nichts
      - Spritsparen NEIN :thumbdown:

      Keramik für den Motor gibts schon sehr lange - habe damals bei den Alfas immer Wynn`s gefüllt.

      Meine Meinung:
      Dem Motorschadet es auf keinen Fall - Spritersparnis NULL
      Ist auch fast logisch, denn in einem laufenden Motor berühren sich keine Metallteile. Zwischen ihnen ist immer der Ölfilm. Wenn man also Reibung reduzieren will muss man die ölinterne Reibung vermindern.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi & 5 Türer S-Design, verflossen Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250