DCT Getriebe beim 1,6D - Geräusch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DCT Getriebe beim 1,6D - Geräusch

      Hallo liebe Tipo Gemeinde,

      ich bin mit meinem neuen Tipo ja super zufrieden, doch gestern ist mir etwas aufgefallen, was durchaus auch in die Kategorie Komfortproblem fallen könnte. Es geht darum, dass mir gestern bei Außentemperatur 25 Grad und nach 70 km Autobahn 150 bis 190 km/h aufgefallen ist, dass dann bei Ankunft in meiner Heimatstadt das DCT Getriebe im Schubbetrieb relativ leise Geräusche macht. Aber nur in den unteren 4 Gängen und nur im Schubbetrieb. Das Geräusch ist eine Mischung aus leisem Rattern und Summen. Ansonsten alles völlig normal. Nach Abkühlen ist davon nichts mehr zu hören. Von VW DSG Getrieben und anderen manuellen Getrieben hört man immer wieder vom sogenannten "Losräderrasseln", das diese Geräusche verursachen kann. Hat jemand von Euch mit seinem DCT Getriebe ähnliche Erfahrungen? Oder kann etwas dazu sagen? Wie gesagt, nur wenn der Motor und das DCT richtig heiß sind...

      Bin für jeden Tipp dankbar, euch ein schönes Wochenende

      Andreas
      Mein Tipo: S-Design Multijet II SCR adblue 120PS, DCT, Bi-Xenon Bj. 12/2020
    • Unbedenklich :thumbup: ,da sich das Metall dehnt bei wärme sind minimale Geräusche nichts ungewöhnliches zumal beim DSG/TCT immer schon der nächste Gang vorgewählt ist, da mein Giulietta Getriebe nicht viel anders ist als deines hört man nach vollast auch das eine oder andere geräusch und ist völlig unbedenklich, fahr weiter, das Getriebe ist völlig unauffällig im Konzern.Höchstens durchrutschende Kupplungen aber jenseits der 100000km und nur wenn das Fahrzeug wirklich immer "ran" genommen wurde ^^

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972