1,3 Liter Diesel Motor mit 95PS, Haltbarkeit???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich finde solche Fragen kann man nicht pauschal beantworten, wieviele Kilometer ein Motor überlebt hängt von so vielen Faktoren ab z.B. Streckenprofil, Fahrweise, erschwerte Bedingungen wie Anhängerbetrieb, Kurzstrecken usw...

      Allgemein kann man sagen das Fiat-Motoren in der Regel zu den robusten Maschinen gehören und von den großen Problemen anderer jetzt nicht genannter Hersteller verschont bleiben, Ausnahmen gibt es jedoch immer, bei mir hat sich z.B. schon der Turbo aufgrund eines Materialfehlers verabschiedet.

      Auch gehe ich davon aus daß mein T-Jet kein superduperdauerläufer wird, dafür sieht er leider zuviele Kurzstrecken, da werden andere hier mehr Kilometer schaffen.
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet

    • Wenn Fiat eines richtig gut kann, dann Motoren bauen. Allerdings müssen die Fahrer auch mitspielen. Wir hatten mehrere Ducatos in der Kundschaft die problemlos über 1Million Km auf dem Tacho hatten. Die Tachos selber mussten bei 999999km getauscht werden weil sie nicht weiter gezählt haben und dem Besitzer die korrekten Km-Stände wichtig waren.

      : Limousine, Lounge, 1,6 Mjet, schwarz, 16" Aluräder

    • der 95 PS Diesel wurde in einem Test mal nach 100000km zerlegt und begutachtet. Fazit des Dekra Sachverständigen, alle Teile im Neuzustand. Keinerlei Verschleiß feststellbar, der beste Motor den er jeh nach einem Test gesehen hat und dies obwohl der Waagen mal 60 km mit Super statt Diesel nachgetankt und gefahren wurde.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi, Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , verflossen 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250
    • Meinen alten Grande Punto Diesel mit der 1,3 Liter Maschine hatte über 260000 KM auf der Uhr.....ich habe Ihn aber nur ca. 100000 KM gefahren.....

      der 2002 Doblo 2L 100 PS Diesel bin ich 65000 KM gefahren, den hat ein Schreiner gekauft und Ihn mit über 660000 KM wieder bei meinen Händler abgestellt......war nach 2 Tagen wieder verkauft.....

      mein alten Scudo hat auch eine Baufirma gekauft war auch ein 2 Liter Diesel aber mit 120 PS der hat mittlerweile über 700000 KM drauf....

      also wer sein Auto ein bisschen Pflege zukommen lässt hat lange was davon.....es kommt immer darauf an wie man mit seinen Sachen umgeht..... ;)

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Fiat Tipo Kombi Pop 95 PS Benziner, Smart Cabrio 450 Brabus Line, Smart 451

    • Hallo Uhrmacher, war das der Autobild Dauertest mit dem Fiat Punto mit 1.3 multijet?
      Der
      Motor wird von vielen gelobt, scheint im großen und ganzen ein problemloser Motor zu sein. Meinen bin ich erst 20.000km gefahren, insgesamt hat er jetzt knapp 42.000 km runter. Wäre schön wenn der Motor noch 200.000 km halten würde. Auf den Gebrauchtwagenbörsen gibt's einige mit über 300.000km auf der Uhr.
      Finde er ist für einen Disel sehr drehfreudig und gar nicht träge. Ein toller Motor, mehr braucht man nicht.

      Mein Tipo: Tipo Pop 1.3 multijet 95 PS ab B-Säule schwarz getönt, Bobert 16 Zoll Alu und 16 Zoll Ganzjahresreifen auf Stahlfelge, Mittelarmlehne vorne Nachgerüstet

    • Bin mir nicht mehr 100% sicher wer den Test gemacht hat, war aber aus D.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi, Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , verflossen 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250