Der neue Fiat 500 erhält 5-Sterne und Bestnoten im Green NCAP Test

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der neue Fiat 500 erhält 5-Sterne und Bestnoten im Green NCAP Test



      • Das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug von Fiat hat 5-Sterne im Green NCAP Test erhalten[1]
      • Erreicht durch Bestnoten in allen Kategorien
      • Es ist das erste Auto in 2021, das im Green NCAP Energy Efficiency Index die volle Punktzahl erreicht

      Frankfurt, im Juli 2021 - Der neue Fiat 500, das erste vollelektrische Auto der Marke Fiat, hat im Green NCAP Test die Bestnote von 5 Sternen erhalten. Damit ist er im Jahr 2021 das erste Auto, das in allen Tests Bestnoten erzielt und damit die maximale Punktzahl von 10/10 im Energieeffizienz-Index erhält.

      Der neue Fiat 500 ist ein ikonisches Auto mit einer Mission: erreichbare Elektromobilität in der Stadt anzubieten, denn " it’s only green if it’s green for all ". Diese Philosohie ist ein Teil der DNA von Fiat. Nachhaltige Mobilität, um eine bessere Zukunft für die nächsten Generationen zu sichern.

      Entworfen, konstruiert und gefertigt in Turin, ist der neue Fiat 500 das erste Modell in der Geschichte von Fiat, das von Anfang an vollelektrisch und gleichzeitig zu 100% Made in Italy ist. Er setzt Maßstäbe in Sachen Reichweite und Ladegeschwindigkeit und fährt mit seinen 42-kWh-Lithium-Ionen-Batterien bis zu 320 km weit (WLTP-Zyklus). Beim Schnelladen mit 85 kW dauert es nur 5 Minuten, um genug Energie für eine Strecke von 50 Kilometern aufzuladen. Um die Batterie auf 80 Prozent aufzuladen, braucht es 35 Minuten. Bei der von Green NCAP verwendeten Version handelte es sich um einen neuen Fiat 500, der mit einem 87 kW Elektromotor (118 PS) ausgestattet ist und eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h (selbstlimitierend) sowie eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 9,0 Sekunden ermöglicht.


      Verbrauchs- und Emissionswerte Fiat 500*
      Stromverbrauch kombiniert: bis zu 14,7 – 14,9 kWh/100 km;
      CO2-Emission kombiniert: 0 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+

      *Werte nach dem gesetzl. Messverfahren. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

      greenncap.com/

      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Der neue Fiat 500 erhält 5-Sterne und Bestnoten im Green NCAP Test

      JD4040 schrieb:

      Chaosliesl schrieb:

      Ihr dürft den toll finden :D Ich find den scheiße. Das is Demokratie :P
      Sach ich doch, Demokratie ist Scheiße! :D
      :D

      Der Teufel hat mich geschickt und Gott hat´s abgesegnet! :D







      Mein Tipo: 1,4 T-Jet Lounge, vollausgestattete rollende Gitarrenhure in freundlichem Schwarz mit Glitzer

    • Als Stadtflitzer ist der 500C bis heute mein unangefochtener Favorit. Den 500E in der allem Schnickschnack Variante hatte ich einen Tag zur Probe. Auch dieses Wägelchen mit dem großen Staubsaugermotor bzw. Akku hat mir bei Ampelstarts diebische Freude gemacht. Wenn unsere geschätzten muslimischen Mitbürger neben Dir im 7er vor der Ampel auf dicke Hose machen und man drückt das Poti am Boden kurz gegen das Blech . Schwubs und das elektrische Haushaltsgerät ist weg. :1f601: Das Design und die super edle Lederausstattung fand ich wunderbar . Fahren ist ebenfalls super spaßig und auch komfortabel.
      Nur mit dem Preis von über 30000€ die Prämie schon abgezogen konnte ich mich überhaupt nicht anfreunden. ;)

      Mein Tipo: Fiat Tipo Cross 1,0 Firefly

    • Leider sind zur Zeit alle 500e nicht mehr im Konfigurator - und fast alle Händler haben den Hof voll stehen.
      Leider zu Preisen jenseits von Gut und Böse.
      Obwohl Elke und ich Interesse hätten, könnten wir uns sowas nie leisten! 10.000€ über unserer absoluten Schmerzgrenze.

      Wenn es irgendwann in den nächsten 3 Jahren ein eAuto sein sollte, wird es eher ein Dacia Spring für knapp 11.000€ nach Abzug der Prämie. WLTP-Reichweite 230km, real ca. 180km.
      Für 90% unserer Fahrten völlig ausreichend...

      LG
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Andis HP schrieb:

      Leider sind zur Zeit alle 500e nicht mehr im Konfigurator - und fast alle Händler haben den Hof voll stehen.
      Leider zu Preisen jenseits von Gut und Böse.
      Obwohl Elke und ich Interesse hätten, könnten wir uns sowas nie leisten! 10.000€ über unserer absoluten Schmerzgrenze.

      Wenn es irgendwann in den nächsten 3 Jahren ein eAuto sein sollte, wird es eher ein Dacia Spring für knapp 11.000€ nach Abzug der Prämie. WLTP-Reichweite 230km, real ca. 180km.
      Für 90% unserer Fahrten völlig ausreichend...

      LG
      Andi
      Ein E-Auto kauft man nicht, den least man sich! Da bekommst Du für unter 300€ schon La Prima angeboten.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi & 5 Türer S-Design, verflossen Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250