Felgen für den Tipo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Felgen für den Tipo

      Hallo Leute, weiß jemand den Lochkreis für den Tipo?
      5x110 denke ich mal, ist aber eher typisch für Opel und nicht für Fiat wenn ich mich nicht Irre ?(
      ^Diese Info war Falsch und ist dennoch noch so bei vielen Reifen/ Felgenanbietern hinterlegt!
      Richtig ist Lochkreis: 5x98

      Vielen Dank an die user Tipo510 und mein_erster für die Überprüfung der Angaben!

      Tipo510 schrieb:

      Selected vehicle FIAT Tipo 5T 1.4 T-Jet (356), 88kw, ABE e3*2007/46*0373*02
      Model:356
      HSN / TSN / VSN:1727 / AHT / 00001
      Power:88 / 119 kW/PS
      EG/VTA:e3*2007/46*0373*02
      Bolt circle:5/98
      Center bore:58.10
      Year:'16 -
      Engine displacement:1368 cm³
      Cylinder:4
      Fuel type:Petrol
      Drive axles:1
      Axle load front:1050 kg
      Axle load rear:900 kg
      Maximum speed:200 km/h

      mein_erster schrieb:

      ist definitiv 5x98 Lochkreis

      Mein Auto: Tipo 1.6 Multijet Lounge

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FetteBlutzn ()

    • Haha :D
      Das hat mir KW, Koni und AP auch geschrieben!
      An dieser Stelle: Fahrwerke werden noch nicht für den Wagen entwickelt. Erst bei hoher Nachfrage entsteht ein Konzept.

      Auf ein paar Websiten kann man schon den Tipo 356 auswählen. Konkret passen die Felgen vom Opel Omega B (Lochkreis 5x110) und einige von Borbet (Auch bei Fahrzeugen OPEL auswählen!) Auch Rial Milano und CMS - C10 würden als 17" bestimmt gut aussehen.

      Felgen mit dem Lochkreis 5x110 (Passend für Tipo) sind allgemein recht günstig, da es typische Opel-Felgen sind. Bin noch auf der Suche nach was ausgefallenem ;)

      Mein Auto: Tipo 1.6 Multijet Lounge

    • Naja, ob mir "Opel Felgen" auf dem Tipo gefallen würden ?(
      Nee :D
      ...und auch keine 0815 Teile ;)

      Da muss schon was drauf, dass eher seltener ist ;)

      Wenn man sich schon die Mühe macht, Geld reinsteckt, darf es auch auffallen :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Non Plus Ultra wären Abarth Felgen... die gibt es aber nur mit 4x 1xx Lochkreis :thumbdown:
      Nagut, BORBET hat Ihre Produktionshallen gleich um die Ecke. Von denen gibts auch schicke Felgen für den Opel! Dementsprechend teuer (1700€ der Satz)
      Warum der Tipo nicht 5x120 haben konnte :cursing: Hätte ich meine schönen AC-Schnitzer raufstecken können mit 245/40/R17 :love:

      Mein Auto: Tipo 1.6 Multijet Lounge

    • Bin ich froh, das ich mir das nicht antue, ich will einfach nur nochmal den Satz Leichtmetallfelgen mit dem er ausgeliefert wird auch für die Winterräder, das sollte ja über MOPAR zu bekommen sein?
    • Auf meinen Vectra C GTS habe ich Rondell Alufelgen in Audi Design und Opel Lochkreis 5x110 18J. Es gab schon ein Versuch mir diese zu klauen, weil jemand sich gedacht hat dass das wirklich Audi-Felgen sind.

      Passen auf den Fiat keine Alfa Romeo Alufelgen drauf??? Würde meine Meinung nach optimal...und alles bleibt in einer Familie.
      Bilder
      • IMG_20150315_145135521_HDR.jpg

        138,5 kB, 800×450, 341 mal angesehen

      Mein Auto: Fiat 126; Vectra C GTS

    • Passen tut irgendwie alles, deswegen sieht man auch immer wieder zbsp Porsche Felgen auf Autos wo sie nicht hingehören.
      Ich finde die beste Variante sind Lochkreisadapter.
      ,,Der Apfel schmeckt nach Eistee !"... Kevin, 19 isst einen Pfirsich. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016

    • Juhu endlich tut sich was :D
      Vielen dank schonmal für die Infos!

      cxtreme1990 schrieb:

      Passen tut irgendwie alles, deswegen sieht man auch immer wieder zbsp Porsche Felgen auf Autos wo sie nicht hingehören.
      Ich finde die beste Variante sind Lochkreisadapter.
      Lochkreisadapter... daran hab ich gar nicht gedacht. Nun gut, müsste ich erstmal Felgen finden die mir gefallen -> Abarth :love:


      Sechhada schrieb:

      Auf meinen Vectra C GTS habe ich Rondell Alufelgen in Audi Design und Opel Lochkreis 5x110 18J. Es gab schon ein Versuch mir diese zu klauen, weil jemand sich gedacht hat dass das wirklich Audi-Felgen sind.

      Passen auf den Fiat keine Alfa Romeo Alufelgen drauf??? Würde meine Meinung nach optimal...und alles bleibt in einer Familie.
      Ja ein Arbeitskollege hat auch Audi Felgen auf dem Passat, sind aber auch Nachbauten (18 Zoll)
      Da muss ich jetzt doch direkt nachsehen. Die AR Felgen sind ja auch sehr schön :D

      Mein Auto: Tipo 1.6 Multijet Lounge

    • @FetteBlutzn

      Sag mal bist du dir sicher, dass die Felgen vom Omega B passen? Ich würde ja in die Hände klatschen, ich hab ja aktuell einen Omega unter dem Hintern, mit frisch lackierten 16 Zoll felgen und neuen Reifen drauf. Jetzt nur noch die Frage ob 225´ziger drunter passen, früher war das kein Problem, aber heute zicken ja manche Autos schon bei 215´zehner rum ohne "Nacharbeiten". ;)
    • cxtreme1990 schrieb:

      Das hat nichts mit der Breite der Reifen zutun, die ET also die Einpresstiefe der Felge spielt die Rolle dabei ob die zuweit raus steht oder nicht.
      Sicher hat das auch was mit der Reifenbreite zu tun, sonst kann der Reifen innen streifen.

      Rubberrabbit schrieb:

      @FetteBlutzn

      Sag mal bist du dir sicher, dass die Felgen vom Omega B passen? Ich würde ja in die Hände klatschen, ich hab ja aktuell einen Omega unter dem Hintern, mit frisch lackierten 16 Zoll felgen und neuen Reifen drauf. Jetzt nur noch die Frage ob 225´ziger drunter passen, früher war das kein Problem, aber heute zicken ja manche Autos schon bei 215´zehner rum ohne "Nacharbeiten". ;)
      Welche ET hast du? Du brauchst Breite des Reifens und ET, um richtig zu rechnen können ;)
      Fiat Bravo 2011 | Maranello-rot | T-Jet
    • Die maximale Reifenbreite ergibt sich ja aus den Genehmigungen.
      Ohne Umbauten und die damit verbundene neue Eintragung, geht da nichts.

      Wenn ein Fahrzeug also eine Zulassung Reifenbreite 225 hat,
      ist eben noch auf die ET zu achten.
      Für fast alle Felgengrößen gibt es ja auch die passende ET.

      Sonst Kotflügel verbreitern ;)

      Wie sehe das wohl beim Tipo aus ?(
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Hm schwer zu sagen, so richtig lacht mich keine an! 18 Zoll schon mal absolut nicht, ich bei anderen Marken mit Frontantrieb die Erfahrung gemacht, was zu große Felgen mit den recht zierlichen Komponenten des Fahrwerks anstellen können. Man darf Gewicht und Belastung nicht unterschätzen. Wenn ich mir so die 17 Zoll Felgen anschau....naja irgendwie fehlt mir da das Zeitlose. die RC 17 oder die letzten OZ Felgen vor dem Seitenende, sind recht passabel.

      Was ich schrecklich finde ist der Trend zu schwarzen Felgen oder außen silber innen schwarz, sieht aus als fährt man ständig mit dreckigen Felgen durch die Gegend. Mir hätten die 17 Zoll Felgen von Fiat gut gefallen, wären die Zwischenräume hier nicht so hässlich schwarz.

      Aber schön zu wissen, dass es langsam losgeht! :)