Audioformat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke für die Erklärung, werd ich ihr das nächste Mal sagen.

      Ich bin ja noch old-school und kopiere alles in Ordner und beim EAC geb ich nur die erste Tracknummer ein und das wars. OK, wenn ich die Titel ändern will mach ich das auch, das geht dann schnell in der Listendarstellung ohne viel klicki klicki.

      Schauen wir mal ob ich dem Fiat meine neuen Hörbücher nahelegen kann. Aber vielleicht will er ja nur noch Metal hören?
      Der Optimist hat nur zuwenig Informationen

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet

    • AlteSchachtel schrieb:

      Welchen hauseigenen Mediaplayer meinst Du? Das Micro$oft Teil? Hör mir bloß auf mit dem, mit dem hab ich angefangen und was der mit den MP3 Tags angestellt hat spottet jeder Beschreibung! Meine Mitbewohnerin hat itunes auf ihrem PC für ihren Ei-der-Potz, und eine Musik-CD die aus zwei Scheiben besteht in ein Album zu bekommen ist kurz vor Verzweiflung. Von der Unfähigkeit des Potz mit Hörbüchern umzugehen mal ganz zu schweigen.
      noch nie probleme damit gehabt...
      hat immer alles richtig erkannt

      und als ich damals noch kein internet hatte, hab ich alle titel usw von hand eingegeben :)

      es gibt einfach nix einfacheres als den media player

      Mein Tipo: Fiat Tipo Lounge 1,6 Diesel 120PS Schwarz

    • Also; hab jenes welches Hörbuch jetzt mit konstanter Bitrate resampled, aber Ergebnis das selbe :cursing:

      Mir ist auch auf- und eingefallen, wenn der uconnect tatsächlich nicht mit variabler Bitrate umgehen könnte, dann dürfte ja kaum was von meinen MP3s laufen, der EAC war defaultmäßig auf variabel gestellt...

      Was kanns denn noch sein was ihm nicht gefällt?
      Der Optimist hat nur zuwenig Informationen

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet

    • Also ich versuche es mal wieder mit den Bildern :)

      Das sind die Files gemäß MP3Tag:



      So sind die Einstellungen jetzt beim Auslesen der CDs (-cbr bedeutet constant bit rate):




      und so habe ich die Testfiles auf konstante Bitrate konvertier:




      Hoffentlich klappt das mit den Bildern; vielleicht hilft Dir das weiter?!?

      Danke für die Unterstützung!
      Der Optimist hat nur zuwenig Informationen

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet

    • mein kleiner Pug hatte ein Limit bei irgendwas 4-5000 Files. Auf meinem Musik Stick sind deutlich mehr als 10000 Dateien drauf, die laufen soweit ich das sehen bzw hören kann alle. Der Hörbuch Stick hat jetzt ca. 4700 Dateien, die Datei- und Ordnernamen sind auch nicht zu lang.

      Mal schauen ob ich noch was rausfinde.
      Der Optimist hat nur zuwenig Informationen

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet

    • 19inchwheeler schrieb:

      Mal ne ganz andere Idee: Wieviel mp3 Dateien sind denn insgesamt auf dem Stick?
      Gibt es eine maximal Anzahl welches das Uconnect verarbeiten kann?
      hatte mal ne ssd mit 64gb dran...
      die fast randvoll war mit files... die hat er tadellos abegspielt...
      alles mp3 mit 320kbit

      Mein Tipo: Fiat Tipo Lounge 1,6 Diesel 120PS Schwarz

    • Ok, hab dazu im Manual auch nichts gefunden.
      Auch ob VBR oder CBR wird nicht näher beschrieben.
      Auch ob es eine Maximalzahl an Titeln gibt ?(
      Hab auch keine Idee weiter.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau l 9" Android Custom Navi
    • Ich hab mal ein bißchen rumexperimentiert; lange Geschichte kurz gemacht:

      Es sieht so aus als ob der uconnect MP3 mit dem Tag "Audiobook" nicht mag. Sie tauchen in der Liste auf wenn man nach Genre sucht, aber beim Versuch sie abzuspielen kommt die Fehlermeldung. Warum bei mir nur die neu auf den Stick kopierten Bücher nicht laufen liegt passend zu dieser Beobachtung daran, daß ich vor nicht all zu langer Zeit angefangen habe, meine Bücher mit Mediamonkey zu sortieren und der das Label "Audiobook" für die Hörbücher vorsieht.

      Wäre auf der einen Seite gut wenn man eine Erklärung hat, auf der anderen Seite dämlich. Ist ein bißchen wie beim Apple. Itunes sortiert die Hörbücher wunderbar, aber wenn man sie auf einem ipod abspielen will muß man tricksen.

      Jetzt bräuchte ich nur noch ein Script / Shelltool, das mir beim kopieren von MP3s on the fly das Tag umstellt....
      Der Optimist hat nur zuwenig Informationen

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet

    • Geht das nicht auch mit iTunes? Alle Hörbücher mit iTunes importieren, dann in der Titel-Übersicht markieren und mit command/strg und i einfach den ID-Tag in das gewünschte Format (Genre, oder bei Optionen: Medienart) ändern. Hinterher, wenn nötig, einfach wieder von der Platte putzen, wenn iTunes nicht das Programm der Wahl ist. ist zwar nicht on the fly, geht aber auch schnell und alle in einem Rutsch.

      Mein Tipo: Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Mediterraneo Blau (alles außer Leder), EZ 07/17