Spielekonsolen & Co.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielekonsolen & Co.

      Was haltet ihr eigentlich von der neuen Nintendo Switch? Kauft ihr euch diese? oder nö zu wenige Spiele die zuerst erscheinen?
      Die linke Spur sei mit dir xD

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB, colosseo grau metallic, Lounge,1.6 Diesel, 120 ps, 07/2016

    • Ach mein Berufsthema! ;)

      Ich dachte schon hier interessiert sich keiner für das Thema Games und Konsolen!? Die Konsole zu kaufen ist finanzieller und seelischer Selbstmord. Nintendo darf diesmal nicht im Kurs unterstützt werden. Seit gut 20 Jahren entwickeln die Japaner am Markt vorbei, nur ihre Handheld Konsolen und der Zufallserfolg der Hausfrauenkonsole Wii hat sie gerettet und finanziell so gut gestellt, auf das sie auf Jahre hinaus nur Müll bauen können, aber nicht pleite gehen. Ein Schicksal wie SEGA wäre ihnen gewiss und auch verdient. Nintendo ist der Meinung, wenn man dort furzt riecht es nach Rosen!!!! Ich war beim Anspiel-Event in München und keiner meiner Kollegen, außer die pickeligen Teen-Nerds hatten ein Lächeln auf dem Gesicht.

      Die technische Performance ist für den Eimer, das Zubehör ein Witz und völlig überteuert, es gibt nicht mal einen Browser oder Unterstützung von Youtube/Netflix/Amazon, das Netzwerkkonzept völlig idiotisch. Wozu eine Konsole die mobil ist wenn ich dann das Handy für die Internetverbindung brauche und wozu dann getrennte Gebühren für das Nintendo Netzwerk? Der Prozessor ist schon seit 5 Jahren hoffnungslos veraltet und was kriegst du? Mario? Zelda, Mario, Mario, Mario, nach 5 Jahren vielleicht wieder mal ein Zelda..ach ja und Mario hab ich vergessen. Ein 7 Jahre altes Skyrim kannst du spielen, wahnsinn.....

      Man kann über PS4 Pro oder auch die neue Xbox Scoripo denken was man will, sicher ein unnötiger Zwischenschritt im 4K Zeitalter, aber das hier? Veralteter, teurer Kam für Kids die früh im Zug sitzen und daddeln wollen? Nintendo hat von guten Smartphones wohl noch nicht gehört....


      Gruß
    • Ich hab mich mit Nintendo Switch bisher nicht auseinander gesetzt.
      Nintendo kann seit Jahren - so sehe ich es - Sony und Microsoft nicht das Wasser reichen.

      Ich habe eine PS4 (die PS4 Pro sehe ich lediglich als Geldmache) und bin mit der zufrieden.
      Wir haben daheim auch eine Wii U stehen, aber die ist eher selten an. Die gehört meiner Freundin, ein paar Spiele haben wir (Mario Bros., MarioCart, MarioParty). Aber wie schon geschrieben, wird eher selten gespielt.

      Von daher ist auch einfach kein Bedarf an noch einer Konsole.

      Mein Auto: Kia ProCeed 1.6 CRDi 136 PS Blue Flame

    • woodfoot schrieb:

      von was redet ihr hier, und wer ist dieser Mario? ?( :D :D :D

      Erwachsene Männer findens doof, und picklige Teenie Nerds mit lächeln in Gesicht - hört sich für mich eigentlich nach 100 % Trefferquote an.....
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • woodfoot schrieb:

      von was redet ihr hier, und wer ist dieser Mario? ?( :D :D :D

      Erwachsene Männer findens doof, und picklige Teenie Nerds mit lächeln in Gesicht - hört sich für mich eigentlich nach 100 % Trefferquote an.....
      Guckst Du hier:

      de.wikipedia.org/wiki/Super_Mario
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Naja in eurem biblischen Alter, ist es schwer sich das vorzustellen. Ihr habt das Kind im Manne schon getötet, jetzt es Clint Eastwood der Schlitzaugen vom Rasen jagt! :D

      Nein mal davon abgesehen, wenn man einen Fable fürs Zocken hat und die Konsole zudem noch für Netflix, Amazon und Youtube benutzt, ist so ein Gerät praktisch und nützlich. Außer es kommt von Nintendo! ;)

      MM5490 schrieb:

      Ich hab mich mit Nintendo Switch bisher nicht auseinander gesetzt.
      Nintendo kann seit Jahren - so sehe ich es - Sony und Microsoft nicht das Wasser reichen.

      Ich habe eine PS4 (die PS4 Pro sehe ich lediglich als Geldmache) und bin mit der zufrieden.
      Wir haben daheim auch eine Wii U stehen, aber die ist eher selten an. Die gehört meiner Freundin, ein paar Spiele haben wir (Mario Bros., MarioCart, MarioParty). Aber wie schon geschrieben, wird eher selten gespielt.

      Von daher ist auch einfach kein Bedarf an noch einer Konsole.
      Nun das mit der Pro kann man so oder so sehen! 4K ist immer noch kein Format das sich bei allen durchgesetzt hat und ohne UHD-Laufwerk ist eine Konsole die nur natives 4K über Stream bringt nicht wirklich zu gebrauchen. Das heißt du bräuchtest eine stabile und starke Leitung, was viele nicht haben und wenn du dazu UHD´s sammelst, kannst du sie nicht abspielen. Zudem ist die Konsole unentschlossen mit der heißen Nadel zusammengeflickt worden um das eine Jahr Vorsprung zur neuen Xbox nutzen zu können. Etwas das Sony gar nicht nötig hätte, denn die PS4 hat die letzten Jahre mit der Xbox ONE das gemacht, was 10 ausgehungerte Schwarze unter der Dusche im Knast mit dir machen würden! ;)

      Aber wenn man sieht, das der Aufpreis gerade mal 100 Euro beträgt, bei manchen Angeboten von Discountern reduziert sich das auf 50 Euro, wer kauft dann das Basismodell, dass nicht mal einen optischen Ausgang hat? Sollte man dann doch mal einen 4K HDR TV kaufen, ist man wenigstens in Sachen Stream und Spiele für die Zukunft gerüstet. Eine echte 4K Entwicklung ist es aber nicht, da gebe ich dir recht. Skandal ist auch, dass dieses Ding vom Lüfter her so laut ist, wie die Ur-PS4, was an warmen Abenden den gemeinsamen Kino-Abend ruinieren kann, da man ja nicht immer eine Startende MIG im Wohnzimmer haben will, es passt auch nicht zu jedem Film :D
    • Bin bei dem Thema raus und erst wieder dabei, wenn meine Kids was anschleppen.....

      Die Wii würde ich gerne mal ausprobieren (Mario Kart, Bowling, Tennis), aber ansonsten reicht mir mein ipad mit ein paar coolen Apps.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • ich war erst begeistert von der Switch doch nach und nach bin ich sehr enttäuscht und die Zubehörteile sind ja sowas von teuer....naja und zu einem gibt es kein Bundleklauf hier in Deutschland und ganz ehrlich was will ich nur mit Zelda das reicht mir nicht...ich war kurz davor die vorzubestellen jetzt habe ich mich aber dagegen entschieden.....und jetzt lese ich von dir ja keinen Browser und Co. dann erst recht nicht.....das witzige ist sogar die bieten ab April Mario Kart Deluxe 8 an und das war ja schon ein Titel für die Wii u das ist auch ein Schritt zurück meiner Meinung nach.
      Die linke Spur sei mit dir xD

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB, colosseo grau metallic, Lounge,1.6 Diesel, 120 ps, 07/2016

    • Naja Zelda Breath of the Wild kommt ja auch für die Wii U und das freche daran, für volle 69 Euro, nicht zu vergessen, so gut wie keine bessere Performance als bei der unterentwickelten Switch Hardware. Wie schon erwähnt, die Japaner denken wirklich, sie furzen Rosen und sind was besseres. Ihr Wahn bringt die hoffentlich mal ins finanzielle Grab, auch wenns lange dauert.

      Ich bin mit Nintendo aufgewachsen, aber seit dem N64 eine Fehlentscheidung nach der nächsten!
    • ohjaa die N64 war damals ein Traum und habe ich noch immer und spiele die auch noch (Mario Kart)....ja hatte kurz die GameCube gehabt für paar Wochen dann habe ich das damals "neue" MarioKart getestet und wurde dann wieder verkauft seitdem keine Konsole mehr gekauft von Nintendo
      Die linke Spur sei mit dir xD

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB, colosseo grau metallic, Lounge,1.6 Diesel, 120 ps, 07/2016

    • Thema!! haha achwas spaß

      ich habe die auch bin bisschen mit dem Speicher unzufrieden aber sonst okay...hoffe das bald das neue Update kommt mit dem anschließen externer Festplatten
      Die linke Spur sei mit dir xD

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB, colosseo grau metallic, Lounge,1.6 Diesel, 120 ps, 07/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DeDome ()

    • Die Standart-Playse genügt ja auch, wobei man sagen muss, hat man einen 4K TV mit HDR, hat die Pro ja schon vorteile, es geht ja darum, ob man passionierter Zocker ist oder nur ab und an etwas Casual-Gaming betreibt. Dann genügt sogar weniger als die PS4. ;)

      Ja das Update hat noch einige MAcken im Bezug auf die externe Schnittstelle, dass muss Sony noch ausmerzen, aber es dürfte bald online stehen. Ich warte auch sehnlichst drauf, dann hab ich insgesammt 2.5 TB Speicher, also das genügt wirklich. ;)
    • Ich habe auch die normale PS4 und habe eigentlich vor, dabei zu bleiben. Ich hoffe nur, dass die Spiele zugunsten der PS4 Pro auf der alten PS4 nicht vernachlässigt werden was technische Qualität angeht, das wäre doof. Mein Fernseher ist Full HD und noch nicht soooo alt, so schnell werde ich ihn nicht gegen ein 4K-Modell ersetzen, daher spielt 4K für mich erstmal keine Rolle. Xbone bzw. Scorpio brauche ich eigentlich auch nicht, da mein PC flott genug ist und Microsoft ja dankenswerter Weise alle Spiele auch für PC bringt und nicht mehr Xbox-exklusiv :saint:

      Switch finde ich vom Konzept eigentlich ganz interessant, aber die Hardware ist schon recht mau und die Preise mehr als gesalzen. Mal abwarten wie sie sich entwickelt, für die meisten Multititel wird sie aber eh zu schwach sein und am Ende bleibt es wohl (wieder) an den Nintendo-eigenen Spielen hängen.
      Tipo Kombi - 120 PS T-Jet - weiss - Lounge Ausstattung :love:
    • Vielleicht sollte man den Thread umbenennen in: "Spielekonsolen & Co." oder so.

      Ich persönlich habe mit einer N64 angefangen. Über die PS1 gings dann zur Xbox 360, die ich, Personalrabatt sei dank, neu für 89,00€ geschossen habe.

      Mittlerweile bin ich bei der PS4 angekommen.
      Die Xbox ist zum "Sky-Receiver" degradiert wurden.
    • Pry schrieb:

      Ich habe auch die normale PS4 und habe eigentlich vor, dabei zu bleiben. Ich hoffe nur, dass die Spiele zugunsten der PS4 Pro auf der alten PS4 nicht vernachlässigt werden was technische Qualität angeht, das wäre doof. Mein Fernseher ist Full HD und noch nicht soooo alt, so schnell werde ich ihn nicht gegen ein 4K-Modell ersetzen, daher spielt 4K für mich erstmal keine Rolle. Xbone bzw. Scorpio brauche ich eigentlich auch nicht, da mein PC flott genug ist und Microsoft ja dankenswerter Weise alle Spiele auch für PC bringt und nicht mehr Xbox-exklusiv :saint:

      Switch finde ich vom Konzept eigentlich ganz interessant, aber die Hardware ist schon recht mau und die Preise mehr als gesalzen. Mal abwarten wie sie sich entwickelt, für die meisten Multititel wird sie aber eh zu schwach sein und am Ende bleibt es wohl (wieder) an den Nintendo-eigenen Spielen hängen.
      Ich gehe nicht davon aus, dass die normalen Titel, im Speziellen die Exclusiv-Titel unter der Pro leiden werden. Die gewohnte Performance wirst du auch auf der normalen PS4 erhalten, ohne Frage. ABER einige Titel werden ihren vollen Reiz erst mit mehr Rechenpower und einem anderen Wiedergabemedium Also 4K HDR TV erreichen, da es anders durch die Hardware gar nicht möglich wird. Vernachlässigen wird das keiner, denn es ist eher ein Zwischenschritt in Richtung PS5, Ergo stellt man sich nicht komplett um bei den Entwicklern.

      PC ist gut und schön, aber um einen leistungsfähigen PC zu kaufen, der die 6TF Leistung der Scoripo übertreffen wird, muss man einiges mehr an Kohle hinblättern, da ist nicht jeder bereit dafür und sagt sich 400 Euro für eine Konsole sind das geringere Übel. Zumal diese dann noch als TV-Box für Netflix und Amazon Prime genutzt werden, da will auch nicht jeder den PC daneben stehen haben. Was die Exclusiv-Titel angeht, da schießt sich MS selbst ins Knie, will aber damit zwanghaft die Leute zu Windows 10 treiben, denn nur dort funktionieren ja Titel wie Forza Horzion 3, Forza 6 oder Gears.

      Die Switch...nun es wird genug Trendies mit Holzfällerbart und Leinsamen in ihrem Jogurt geben, die das Teil kaufen. Vom ganzen Konzept jedoch, ist es für eine Generation gedacht, die sich die Switch gar nicht leisten kann. Mit allem Drum und Dran bist du bei über 400 Euro allein für die Hardware. Sind Omas oder Elter heute so dümmlich, soviel Geld den Kids in den Hintern zu schieben? Glaube ich weniger. Alle anderen, reiferen fahren icht mit dem Bus auf die Arbeit oder haben Pause auf dem Schulhof um das Gerät überhaupt nutzen zu können.
    • Ecki1896 schrieb:

      Vielleicht sollte man den Thread umbenennen in: "Spielekonsolen & Co." oder so.

      Ich persönlich habe mit einer N64 angefangen. Über die PS1 gings dann zur Xbox 360, die ich, Personalrabatt sei dank, neu für 89,00€ geschossen habe.

      Mittlerweile bin ich bei der PS4 angekommen.
      Die Xbox ist zum "Sky-Receiver" degradiert wurden.
      So wars bei mir vor kurzem auch! Ich bin von der PS3 zur Xbox 360 gewechselt, obwohl ich seit meiner Jugend durchweg Sony Konsolen hatte, naja bis auf meinen ersten Atari und den Mega Drive von SEGA. ;) Die wollen wir mal nicht unterschlagen.

      Die 360 fand ich aber durchweg gelungener, obwohl kein Bluray-Laufwerk, sagte mir das komplette Installieren von Titeln mehr zu, ebenso die Geräuschentwicklung, die Oberfläche und natürlich der Party-Chat der ja bei Sony niemals möglich war. Zwar krankt Microsoft an den Exclusiv-Titeln, dort wird man nie etwas wie Last of Us oder Heavy Rain finden, ABER mir waren die Japaner deutlich zu arrogant.

      Ergo griff ich auch zur ONE als erste Next Gen Konsole, was auch einige Zeit lang gut ging, aber man muss sagen die PS4 ist von Aufbau, Menüs, Technik und Titeln klar überlegen. Da jetzt endlich auch mobile Festplatten eingeführt werden um den Speicher zu erweitern, fällt auch das letzte Argumet weg. Die Xbox ist seit dem nur noch für Netflix und Amazon Prime abgestellt worden. Letzten Endes hab ich sie dann verkauft, zwei Konsolen machen aktuell keinen Sinn. Die PS4 beherrscht ja alles in einem, so muss man nicht ständig hin und herspringen.
    • Rubberrabbit schrieb:

      Ich gehe nicht davon aus, dass die normalen Titel, im Speziellen die Exclusiv-Titel unter der Pro leiden werden. Die gewohnte Performance wirst du auch auf der normalen PS4 erhalten, ohne Frage. ABER einige Titel werden ihren vollen Reiz erst mit mehr Rechenpower und einem anderen Wiedergabemedium Also 4K HDR TV erreichen, da es anders durch die Hardware gar nicht möglich wird. Vernachlässigen wird das keiner, denn es ist eher ein Zwischenschritt in Richtung PS5, Ergo stellt man sich nicht komplett um bei den Entwicklern.
      PC ist gut und schön, aber um einen leistungsfähigen PC zu kaufen, der die 6TF Leistung der Scoripo übertreffen wird, muss man einiges mehr an Kohle hinblättern, da ist nicht jeder bereit dafür und sagt sich 400 Euro für eine Konsole sind das geringere Übel. Zumal diese dann noch als TV-Box für Netflix und Amazon Prime genutzt werden, da will auch nicht jeder den PC daneben stehen haben. Was die Exclusiv-Titel angeht, da schießt sich MS selbst ins Knie, will aber damit zwanghaft die Leute zu Windows 10 treiben, denn nur dort funktionieren ja Titel wie Forza Horzion 3, Forza 6 oder Gears.

      Die Switch...nun es wird genug Trendies mit Holzfällerbart und Leinsamen in ihrem Jogurt geben, die das Teil kaufen. Vom ganzen Konzept jedoch, ist es für eine Generation gedacht, die sich die Switch gar nicht leisten kann. Mit allem Drum und Dran bist du bei über 400 Euro allein für die Hardware. Sind Omas oder Elter heute so dümmlich, soviel Geld den Kids in den Hintern zu schieben? Glaube ich weniger. Alle anderen, reiferen fahren icht mit dem Bus auf die Arbeit oder haben Pause auf dem Schulhof um das Gerät überhaupt nutzen zu können.

      Ja, ich bin bei Horizon jetzt mal gespannt, wie sich das im Vergleich zur Pro-Version schlägt. Das ich die volle grafische Pracht erst mit 4K-Fernseher und eben Pro bekomme ist mir klar, mir geht es eher um Dinge wie Ruckeln, Tearing, Flimmern etc., diese Dinge sollten auch in der Standard-Version passen.

      Beim PC ist es bei mir so, dass ich dort vor allem Strategiespiele spiele und die gibt es halt zu 99% auch nur dort, daher ist ein flotter PC bei mir Pflicht und das er nun automatisch die MS-Konsolen ersetzt ist einfach ein guter Benefit. Wobei ich nicht sicher bin, ob das der Scorpio am Ende nicht doch etwas schadet, denn alle die einen halbwegs guten PC haben, brauchen sie schlicht nicht mehr.
      Tipo Kombi - 120 PS T-Jet - weiss - Lounge Ausstattung :love: