Sicherungen und Fehlermeldungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sicherungen und Fehlermeldungen

      Guten Morgen zusammen

      Ich fange direkt so an: Ja ich weiss das hier ist ein Tipo Forum und kein Dacia Forum und trotzdem habe ich eine Frage die einen unserer Dacias betrifft und aber vermutlich Markenübergreifend gleich ist.

      Geht um einen Dacia Logan MCV 1.6l 16v Benziner von 2010

      Ich habe gestern einen OBD-II Tester den ich für unsere Dacias gekauft habe getestet. Zuerst habe ich den Luftmassenmesser im Motor abgehängt und daraufhin ausgelesen. Motorkontrolllampe blieb aus, Fehler war aber im Steuergerät abgespeichert.
      Daraufhin wollte ich einen Fehler im ABS System provozieren um zu sehen ob er diese Fehler auch auslesen kann da er es laut Beschreibung können sollte. Ich habe also die Sicherung des ABS-Systems entfernt. Zündung angeschaltet und ABS-Lampe blieb aus. Motor gestartet, Lampe blieb weiterhin aus. Eine Runde gefahren samt Test-Vollbremsung, Lampe blieb weiterhin aus und ABS hat definitiv nicht funktioniert.
      Jetzt meine Frage: Gibt es keinen Fehler da das Steuergerät Stromlos war und sollte ein solch wichtiges Sicherheitssystem nicht eine doppelte Kontrolle haben? Wäre die Sicherung wirklich kaputt gewesen hätte ich das erst gemerkt wenn ich das ABS mal gebraucht hätte.
      Oder liegt ein Fehler im System vor das es keinen Fehler anzeigte?

      Danke euch und schönes Wochenende

      Lg Noah
      Ich koche Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad!

      Noah mein Name. Und Nein, ich besitze keine Arche!

      Mein Tipo: Maestro Graue Hatchback in der Lounge Ausstattung mit dem 1.6 E.Torq Motor und Automatik. 3 Seeker 12X 120W Zusatzscheinwerfer sowie 80W LED-Bar, Nachgerüstetes Android Auto sowie nachgerüsteter adaptiver Tempomat, LED Abblendlicht