Knacken beim Einfädern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Knacken beim Einfädern

      Hallo liebe Leute!

      Sagtmal, könnt ihr euch einen Reim auf folgendes machen:

      Ich habe ab und an, wenn ich über Bodenunebenheiten fahre vorne ein knackendes Geräusch in dem Moment wo der Wagen einfedert!

      Jmd. von euch einen Plan was das sein kann??
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • Kommdi das klingt mach einer guten Möglichkeit!

      Hmm Radlager, ja und nein, weils ja wirklich nur bei der Federbewegung ist!

      Ich kann mir das mit der Feder gut vorstellen, da es vermehrt auftritt wenn das Lenkrad eingeschlagen ist!

      Kann bzw soll man da was machen, oder verrutscht di Feder sowieso wieder?
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • manuelka86 schrieb:

      Hallo liebe Leute!

      Sagtmal, könnt ihr euch einen Reim auf folgendes machen:

      Ich habe ab und an, wenn ich über Bodenunebenheiten fahre vorne ein knackendes Geräusch in dem Moment wo der Wagen einfedert!

      Jmd. von euch einen Plan was das sein kann??
      Feder halte ich für absolut unwahrscheinlich, dass ist etwas anderes bzw. hat andere Symptome. Ist es auch bei normaler Fahrt und Bodenwellen oder wirklich nur vermehrt wenn du einlenkst? Da könnte es nämlich das gleiche Geräusch sein, was ich vor kurzen hatte und was wieder verschwunden ist.

      Was ich dir als Tip mit auf den Weg geben kann sind die Domlager! Diese knacken gern wenn sie schadhaft sind, besonders gern wenn man einlenkt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Domlager des Tipo recht unterdimensioniert sind. Wenn die Lager sich verdrehen oder zu fest sitzen, was passieren kann wenn der Gummi zu schnell hart wird, hast du gelegentlich laute Knackgeräusche, wo man meinem möchte diese kommen von Fahrwerk bzw. Umlenkheblen.

      Teste mal ob die Probleme bei Feuchtigeit geringer werde, alternativ kann man auch Silikonspray oben beim Federdom verwenden und kräftig einsprühen, sollte es danach besser werden, verschwinden, weißt du woran es liegt. Ich hatte das gleiche Problem beim Linea, hab die Domlager/Federaufnahme mit Silkonspray geflutet, da das Knacken nach dem Winter auftauchte und danach war Ruhe.
    • Bei meinem Fiat 500 L wars die Stabistange,immer wenn ich über Unebenheiten gefahren bin hat geklappertund geknackt, am schlimmsten wenn die Räder nicht gerade standen, also voll eingeschlagen waren.Erst wurde die Beifahrersite getauscht und 5000 KM später die Fahrerseite, KMstand ca.7500 und dann ca.12500,danach 54000 KM ohne Probleme und dann Auto eingetauscht gegen Fiat 500S Cabrio. :love: :love:

      LG Thomas :thumbup:
    • Rubberrabbit schrieb:


      Was ich dir als Tip mit auf den Weg geben kann sind die Domlager! Diese knacken gern wenn sie schadhaft sind, besonders gern wenn man einlenkt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Domlager des Tipo recht unterdimensioniert sind. Wenn die Lager sich verdrehen oder zu fest sitzen, was passieren kann wenn der Gummi zu schnell hart wird, hast du gelegentlich laute Knackgeräusche, wo man meinem möchte diese kommen von Fahrwerk bzw. Umlenkheblen.

      Teste mal ob die Probleme bei Feuchtigeit geringer werde, alternativ kann man auch Silikonspray oben beim Federdom verwenden und kräftig einsprühen, sollte es danach besser werden, verschwinden, weißt du woran es liegt. Ich hatte das gleiche Problem beim Linea, hab die Domlager/Federaufnahme mit Silkonspray geflutet, da das Knacken nach dem Winter auftauchte und danach war Ruhe.
      Sind die Domlager denn bei allen Tipos gleich oder betrifft das Deiner Ansicht nach eher die Limousine? :huh:
      TIPO-Fan :1f340: :1f982: :1f3c1:
    • Das ist im Moment noch schwierig zu sagen. Oft gibt es für bestimmte Bauteile mehrere Zulieferer. Jedoch ist eines sicher knacken oder Ähnliches soll es nicht. Meine Limousine ist bis jetzt völlig unauffällig diesbezüglich sowohl bei kalten als auch bei milden Temperaturen. :/

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • exar schrieb:

      Rubberrabbit schrieb:

      Was ich dir als Tip mit auf den Weg geben kann sind die Domlager! Diese knacken gern wenn sie schadhaft sind, besonders gern wenn man einlenkt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Domlager des Tipo recht unterdimensioniert sind. Wenn die Lager sich verdrehen oder zu fest sitzen, was passieren kann wenn der Gummi zu schnell hart wird, hast du gelegentlich laute Knackgeräusche, wo man meinem möchte diese kommen von Fahrwerk bzw. Umlenkheblen.

      Teste mal ob die Probleme bei Feuchtigeit geringer werde, alternativ kann man auch Silikonspray oben beim Federdom verwenden und kräftig einsprühen, sollte es danach besser werden, verschwinden, weißt du woran es liegt. Ich hatte das gleiche Problem beim Linea, hab die Domlager/Federaufnahme mit Silkonspray geflutet, da das Knacken nach dem Winter auftauchte und danach war Ruhe.
      Sind die Domlager denn bei allen Tipos gleich oder betrifft das Deiner Ansicht nach eher die Limousine? :huh:
      Es heißt immer "glauben heißt nicht wissen", von daher stelle ich keine Vermutungen an, da ich es schlicht und ergreifend nicht weis. Da aber beim HB und Kombi 120 Kilo mehr verbaut sind, kann man davon ausgehen, das in Punkto Dämmung, Bremsanlage und Bauteile einiges verändert wurde. Eben europäischer Standart, während die Limousine eben Ostblock-Standart hat. Ich habe mir die Domlager des HB noch nicht näher angeschaut, einzig das er sich straffer und ruhiger an der Vorderachse anfühlt, ist mir aufgefallen.

      Ich kann nur sagen, die Domlager meiner Limousine sind so klein und niedlich, dazu auch nicht gut verkapselt, ich wage fast zu wetten, ähnlich wie beim Vorgänger Linea wird man hier nach zwei straffen Wintern seine Probleme bekommen. Abwarten und Tee trinken!
    • hatte letzten Samstag ein Kombi 1,6 MultiJet von meinem FFH zum testen bekommen als meiner zur Inspektion war,muss sagen da hat sich Fahrwerkseitig und Geräuschmäßig einiges getan im Vergleich zur Limo.
      Meine Limo ist nach 7 Monaten und 20000km deutlich weicher und unpräzise im Fahrwerk geworden, in Kurven mit Bodenwellen poltert und knackt es schon deutlich, Spurtreue sieht auch anders aus und ja, am Fahrwerk ist alles fest und dicht . Das knacken kommt gefühlt von den Domlagern und die Dämpfer .......naja eben nicht die besten.
      Hoffe das es bald Dämfer von Bilstein und co gibt

      Mein Tipo: Tipo 1,6 Multijet Lounge Magnetico Bronze Tech Paket

    • bravina schrieb:

      JD4040 schrieb:

      Das sind halt die Unterschiede!
      HB und Kombi sind für den verwöhnteren europäischen Markt entwickelt worden,
      die Limo eben nur als "Türkenkoffer" :D
      Nicht die limofahrer beleidigen.lach :D :D
      Niemals ;) Ich finde alle 3 Variationen gelungen! Jeder bekommt was er verdient möchte. ;)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V