Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo alle zusammen, vielen Dank erstmal für die nette Begrüßung:). Ich habe meinen Fiat Tipo Kombi in der Lounge Ausstattung seid knapp 2 Monaten. Bin eigentlich recht zufrieden mit dem Auto und hätte ehrlich gesagt bis vor 1-2 Jahren nie daran gedacht jemals einen Fiat zu fahren. Habe ein paar Dinge und hoffe Ihr könnt mir dabei helfen.... Habe vor ein paar Wochen bemerkt dass die geteilten Rückleuchten am Kofferaumdeckel an der linken Seite nicht bündig miteinander sind, die Leuchteinheit am kofferraumdeckel war zu weit innen als die Leuchten an der Karosserie, dann habe ich noch bemerkt dass die Stoßstange ( die ja bis zum Radkasten verläuft und dort befestigt ist) ( linke Seite) an den spaltmasen nicht passt ( bisschen zu weit hinein ragt). Als ich in meiner Fiat Werkstatt war haben sie die Rückleuchten wieder ausgerichtet und nachdem ich wegen der spaltmasen der Stoßstange gefragt habe wurde mir gesagt: "da können wir nichts machen".

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet 120 PS Lounge Ausstattung

    • Hoffe habe es verständlich erklärt . Habe am nächsten Tag nachdem ich bisschen darüber nachgedacht habe nochmal angerufen und gesagt dass es ja nicht sein kann dass Ihr mich jetzt einfach darauf sitzen läßt. Der Herr am Telefon meinte er will es abklären und sich bei mir melden, ist jetzt aber schon gute 3 Wochen her und habe immer noch kein Anruf bekommen. Würde einfach mal gerne Eure Meinung dazu wissen. Vielen Dank schon mal

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet 120 PS Lounge Ausstattung

    • hallo kalde ich würde mal sagen du hast ein mängelfreies Auto zu erwarten.Die Rückleuchten haben sie ausgerichtet und die Stoßstange müssen sie auch noch machen fertig aus!!!!!! Also ab in die Werkstatt zurück und lasse dich nicht abwimmeln ganz einfach!lg ;)

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • kannst die ja mal nebenbei fragen ob sie dir zukünftig nochmals gerne ein Neuwagen verkaufen würden..... X( :D
      Wenn bei einem Neuwagen schon das Rücklicht gerichtet werden muss, können die doch nicht sagen die Spaltmase stimmen....Glaube die machen es sich etwas zu leicht. Aber scheinbar Fiat bei der Endmontage noch leichter. Ich habe dein Fahrzeug nicht gesehen aber so wie sich das anhört hätte es die Werkshallen gar nicht verlassen dürfen. Endkontrolle?
      LG
      Frank :)

      Mein Tipo: 1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import)

    • Kalde schrieb:

      Ja, auf jeden Fall. Finde es aber trotzdem bisschen sch.... Von denen einfach zu sagen da können wir nichts machen. Vielen Dank für die schnelle Antwort :)
      Gerne ;) ,lass dir die Freude über dein Auto nicht nehmen.Wenn die dumm tun dann wende dich an fiat direkt.Im schlimmsten fall wechsle die Werkstatt.lg.Emmendingen kommst du? warst du schon in krauchenwies beim Händler? ansonsten bei mir in RV da gibt's mein Händler der ist klasse.Wie gesagt gehe nochmals hin und mach druck.lg

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Leider war und ist FIAT bei den Spaltmaßen einfach schlampert!
      Die Spalte sehen bei Neuwagen oft schlimmer aus als bei einem Unfallwagen...

      Problem ist, dass meistens die Kunstoffteile betroffen sind und da sind meist die Nasen verzogen mit denen die Teile verbaut werden.

      Einzige Möglichkeit diese gerade zu bekommen ist erwärmen und biegen.

      Naja und das geht auch ab und zu schief, so wie beim Bravo meiner Freundin, da hatten wir nach 2 Wochen eine neue Stoßstange...

      Tja und ich weiß nicht wie FIAT hier die Werkstatt unterstützt!

      Dies ist der Grund warum gerne gesagt wird, dass nichts gemacht werden kann!
      Aber: hartnäckig bleiben, im besten Fall gibts eine neue Stoßstange für deinen Tipo!
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • Hey Leute, danke für eure antworten, hab mich sehr darüber gefreut. Habe bei meinem Autohaus am Montag morgen um kurz nach 10 angerufen, auf dem Telefon des Serviceleiters. Es ging eine Frau an das Telefon und sagte mir ( nachdem ich zum 100. Mal alles geschildert habe) der Serviceleiter hätte Kundschaft sie würde eine Nachricht hinterlassen und er würde mich zurück rufen...(warte bis heute auf den Anruf...). Als sich mittags um 15 Uhr immer noch niemand gemeldet hat ist mir der Kragen geplatzt und habe bei Fiat direkt angerufen... War eine nette Dame am Telefon hat alles aufgenommen was ich erzählt habe und hat gesagt es wird umgehend weiter geleitet. Und siehe da......... Gestern vormittag klingelt mein Handy und der Chef persönlich ist dran (von meinem Autohaus). Nächste Woche Donnerstag wäre ein Außendienst Mitarbeiter von Fiat in der nähe dann könnten wir uns dass zusammen mal anschauen und dann entscheiden was zu tun ist.... Frage mich immer noch warum ich vom Serviceleiter kein Anruf bekommen habe sondern vom Chef persönlich(vielleicht keine Lust zu arbeiten:)))

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet 120 PS Lounge Ausstattung

    • Da hat Fiat wohl Druck gemacht......darum ruft der Chef an...... mach weiter so,wenn dein Auto Mängel hat müssen die beseitigt werden und lass Dich nicht abwimmeln vom Fiat Außendienst.

      Ich drück Dir jedenfalls die Daumen das alles klappt.


      LG Thomas :thumbup:
    • Ich glaube ich bin diesbezüglich unheimlich verwöhnt von meinem Autohaus. Sobald ich eine Beanstandung oder ein Problem mit einem unserer Fiat habe wende ich mich direkt an den von mir bevorzugten Meister meines Autohaus. Wir schauen uns die Sache dann meist am gleichen Tag gemeinsam an und dann wird sofort alles in die Wege geleitet. Termin und Ersatzteile sind meist innerhalb von 3 Tagen vorhanden. Ich bringe den Wagen hin ein kostenloser Leihwagen steht immer schon parat ich hole den Wagen wieder ab alles ist erledigt und das Fahrzeug ist pikobello gewaschen und gesaugt.
      Auch bei aufwendigen und kostspieligen Reparaturen gibt es keine Diskusionen. Heute ist mein Tipo dort um das Uconnect Navi zu tauschen da es Zicken beim lesen von USB macht. Ein Update und der Tausch des USB Port mit Kabel hatte nichts gebracht also gibt's jetzt alles neu.
      So stelle ich mir Service vor daher werde ich dort wieder kaufen :thumbup: .

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mosquito70 ()

    • Die Konkurrenz verkauft auch Autos und mit Hinhalten und doofen Sprüchen lassen sich nunmal keine Kunden binden. Die Händler welche das verstanden haben werden auch morgen gute Geschäfte machen den bei den heutigen Möglichkeiten zur Information sind die Zeiten der Servicewüsten
      gezählt. :thumbsup:
      Wenn bei einem Neuwagen etwas nicht passt sind Aussagen wie "da können wir nichts machen" ein absolutes No-Go und vermitteln dem Kunden das Gefühl von Unfähigkeit der Werkstatt. ;(

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • mosquito70 schrieb:

      Die Konkurrenz verkauft auch Autos und mit Hinhalten und doofen Sprüchen lassen sich nunmal keine Kunden binden. Die Händler welche das verstanden haben werden auch morgen gute Geschäfte machen den bei den heutigen Möglichkeiten zur Information sind die Zeiten der Servicewüsten
      gezählt. :thumbsup:
      Wenn bei einem Neuwagen etwas nicht passt sind Aussagen wie "da können wir nichts machen" ein absolutes No-Go und vermitteln dem Kunden das Gefühl von Unfähigkeit der Werkstatt. ;(
      Super Du hast es erkannt :thumbsup: leider noch nicht alle Händler :cursing:
      Ich finde es super das Du solch einen Händler hast bei dem Du Dich ernst genommen fühlst. Das hat leider nicht jeder :S
      Servus vom Peter dem Hessebub :D

      Mein Tipo: Tipo POP 1.3 Diesel, 95 PS mit Parksensoren, und Bluetooth Radio

    • manuelka86 schrieb:

      Leider war und ist FIAT bei den Spaltmaßen einfach schlampert!
      Die Spalte sehen bei Neuwagen oft schlimmer aus als bei einem Unfallwagen...

      Problem ist, dass meistens die Kunstoffteile betroffen sind und da sind meist die Nasen verzogen mit denen die Teile verbaut werden.

      Einzige Möglichkeit diese gerade zu bekommen ist erwärmen und biegen.

      Naja und das geht auch ab und zu schief, so wie beim Bravo meiner Freundin, da hatten wir nach 2 Wochen eine neue Stoßstange...

      Tja und ich weiß nicht wie FIAT hier die Werkstatt unterstützt!

      Dies ist der Grund warum gerne gesagt wird, dass nichts gemacht werden kann!
      Aber: hartnäckig bleiben, im besten Fall gibts eine neue Stoßstange für deinen Tipo!
      Da gebe ich dir vollkommen recht, da versteh ich auch nicht wie eine AutoBild schreiben kann beim Tipo Test das er bis auf die Sicherheitsausstattung top ist und Spaltmaße etc. alles sauber sind.

      Kann ich nicht behaupten ich hab auch so 1,2 Ecken wo die Nasen 1mm überstehen, sieht man aber nur nach genauem hingucken und betrifft bei mir auch einmal Kotflügel vorn links, der sitzt aber ordentlich drin, oben auch passgenau, beim Radhaus ist ebend die Ecke auf 1mm überstand.
      Kann damit aber leben weil man es kaum sieht.
      Kurioserweise hatte das fast jede Limo die ich mir bisher angeschaut habe.

      Ich sag ja die Verarbeitungsqualität ist in einigen Punkten zum kotzen.
      ,,Heizöl-Maserati"

      Mein Tipo: 1.3 Multijet Limo POP in Gelato Weiß mit POP Tech Paket & POP Style Paket EZ 04/2016