Gestreckter Sprit, höhere Preise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gestreckter Sprit, höhere Preise

      welt.de/wirtschaft/article2360…erto-reco-2_AAA-V2.B_test

      Ohne Kommentar.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Sehr viele glaubten, das Sprit im allgemeinen wieder günstiger würde - falsch gedacht!

      Ich wurde in anderen Foren beschimpft, als ich dies auch nur in Erwägung zog...Jetzt kommt von diesen Leuten nichts mehr...nicht mal ein trockener Furz ist mehr von denen zu vernehmen...(bin auch in einem eAuto-Forum unterwegs)

      LG
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Braindead schrieb:

      Maulwurf :D
      Man muß seinen Feind kennen und ihm immer einen Schritt voraus sein. ;)
      Nicht eigentlich Maulwurf.
      Das Thema interessiert mich halt sehr stark. Das Thema eAuto ist auch kein Feind für mich, da ich für ein zukünftiges Auto darauf spekuliere...
      Wir fahren im Moment knapp unter 10.000km pro Jahr. Ich fahre selbst kaum noch.
      Ich fand eAuto schon immer sehr spannend. Nur meine Frau will wieder einen Panda...500e ist ihr zu eng und zu teuer...

      LG
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Der Panda ist ja auch ein schönes Auto Andi.....und ich muss Deiner Elke Recht geben.....der 500 E ist einfach zu teuer, obwohl er ein sehr tolles und schönes Auto ist.....keine Frage.....aber für den Preis bekommste ja schon 2 Tipos..... :)

      LG Thomas :thumbup:
    • Naja, nach Abzug der Prämie sind es gerade noch ca. 22.000€ für das zweithöchste ausgestattete Modell.
      Für uns würde der ICON mit grossen Akku reichen, mit ein paar Extras liege ich dann bei knapp 20.000€.
      Und wenn ich dann die jährlichen Unterhaltskosten mit Verbrauch gegenrechne, spare ich im Jahr rund 800-900€ auf 10.000km.

      Versicherung, Inspektion/Wartung sind deutlich günstiger als beim Tipo. 2023 stehen bei mir Kosten von ca. 800-1.000€ an für die 60.000er Wartung. Zahnriemen mit Wasserpumpe, Zündkerzen, Ölwechsel, Wechsel der Bremsflüssigkeit., diverse Filter etc.

      Bis auf Innenraumfilter und alle 5-6 Jahre Bremsflüssigkeit fällt da bei der Inspektion nichts an!

      Der Verbrauch liegt laut diverser Tests beim 500e bei normaler ruhiger Fahrweise mit grossen Akku bei ca. 15-16kwh/100km (im Winter 17-18kwh/100km).
      Das sind im Sommer/Winter umgerechnet ca. 5-6€/100km (bei meinem jetzigen, schon erhöhten, Strompreis von 31Cent/kwh).
      Beim Tipo sind es im Moment ca. 12,50-13€/100km! Das ist schon ein gewaltiger Unterschied!

      Und ich glaube kaum das Sprit billiger wird. Auch wenn viele sagen: "ja aber der Strom verteuert sich immer weiter!", dem sei gesagt, das dann automatisch der Sprit auch teurer wird. Alleine für die Herstellung eines Liter Sprit (in der Raffinerie), werden ca. 1,5kwh Energie benötigt. Dann kommt noch der Transport und die Kosten der Tankstelke dazu.
      Eine Tankstelle mit 6 Säulen, also 12 Zapfhähnen mit Lichtanlage ohne Shop/Waschanlage benötigt pro Jahr ca. 120.000 kwh Strom pro Jahr - nur für den Betrieb der Pumpenanlage!

      Auf den Akku gibt es, wie bei allen anderen Herstellern auch, 8 Jahre oder 160.000km Garantie.
      Nach neuesten Berechnungen hält der Akku aber locker 10-12 Jahre oder 250.000km, bis die Akkukapazität unter 80% fällt!
      Und selbst bei 80% ist der Akku nicht defekt, sondern bringt halt nur noch 80% seiner ursprünglichen Leistung. Dann schafft der 500e eben keine 220-240km mehr mit einer Akkuladung, sondern nur noch 180-200km - selbst das reicht dem durchschnittlichen Autofahrer!
      70% der deutschen Autofahrer fahren weniger als 40km pro Tag!

      LG
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Das ich den Panda gefahren bin ist jetzt zwar was länger her, aber aus dem Bauch würde ich jetzt mal behaupten wollen das es auf den vorderen Sitzen da nicht wirklich mehr Platz gibt als im 500e.
      Kann natürlich täuschen, aber aus der Erinnerung habe ich mich im Panda als Fahrer deutlich beengter gefühlt als im 500e.
      Warum Bus und Bahn fahren, wenn man mit LSD fliegen kann? :1f918-1f3fb:

      Mein Tipo: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 225er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box

    • Braindead schrieb:

      Das ich den Panda gefahren bin ist jetzt zwar was länger her, aber aus dem Bauch würde ich jetzt mal behaupten wollen das es auf den vorderen Sitzen da nicht wirklich mehr Platz gibt als im 500e.
      Kann natürlich täuschen, aber aus der Erinnerung habe ich mich im Panda als Fahrer deutlich beengter gefühlt als im 500e.
      Ich fahre Panda, den 500X und habe auch schon einige 500er gefahren, ohne E,
      m.E. ist der Panda vorne enger!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Aber höher in der Dachlinie, daher einfacher beim Ein-/Aussteigen!
      Meinem Empfinden nach sind beide gleich breit...
      Nur der 500e ist ca. 3cm breiter im Innenraum

      LG
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"