EOBD System / Einspritzung defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EOBD System / Einspritzung defekt

      Hallöchen ,
      T-Jet zeigt seit Freitag EOBD Einspritzung defekt an. Außerdem leuchtet die Motorkontrollleuchte. Kein Leistungsverlust, keine komischen Geräusche.
      Jemand von euch schon mal sowas gehabt.
      Grüße
      Björn
      S-Design, 1.4 T-jet, 150 PS, 18'' Felgen
    • Er läuft im Notmodus, meist fehlt ihm ein Sensorsignal wie eine der Lambdasonden. Vermutlich ein Defekt oder Marderbiss in dem Bereich.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi, Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , verflossen 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250
    • Björn1991 schrieb:

      uhrmacher schrieb:

      Er läuft im Notmodus, meist fehlt ihm ein Sensorsignal wie eine der Lambdasonden. Vermutlich ein Defekt oder Marderbiss in dem Bereich.
      Danke für die schnelle Antwort.Von Notmodus merk ich zwar nichts aber gut.
      Hab mir sowas schon gedacht. Hoffe nur dass der Kat nicht defekt ist.
      Notmodus heißt nicht unbedingt weniger Leistung, ggf nur mehr oder weniger Verbrauch und schlechtere Abgase, weil er statt mit Messwerten der Sonden, mit Standartwerten aus dem Steuergerät die Einspritzung berechnet.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi, Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , verflossen 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250
    • Neu

      Ich weiß nicht, ob ich das gleiche habe. Ich wollte TÜV machen lassen und angefangen haben sie mit der ASU. Der Temperaturgeber hat total falsche Werte geliefert, -40°C dann wieder normal, das ging hin und her. Die Drehzahl lies sich nicht auslesen, das Signal war mal da - mal nicht. Wenn der Temperaturfühler -40°C an die Steuergeräte oder Lamdasonde liefert, dann stimmt natürlich das Kraftstoff - Luftgemisch auch nicht. Die ASU haben sie abgebrochen, der TÜV Termin wurde gecancelt. Der Prüfer meine, dass das am CAN-Bus liegen (Masseproblem) könnte. Ich sollte damit mal zu Fiat in die Werkstatt. Einen Termin habe ich für den 10. Feb bekommen. Die Fehlersuche wird bestimmt aufwendig. Muss eh die nächste Zeit weniger Auto fahren. Die Arbeit erledige ich im Homeoffice und meine Freundin hat am Sa. von heut auf morgen unsere Fernbeziehung beendet.
      Schaun mer mal, wie es mit meinem Tipo weiter geht.
      Mich hat mal einer gefragt "weißt du eigentlich was FIAT bedeutet?" Ich sagte, "ja - Faszinierende Italienische Automobiltechnik, warum fragst du?"

      Der war dann ruhig. Keine Ahnung was der gedacht hat.

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 T-Jet 120 PS Kombi, S-Design - Vollausstattung, Metropolitanograu (Bundeswehrgrau), Lovato Gasanlage-LPG, 17 Zöller im Winter, 18 Zöller im Sommer

    • Neu

      Björn1991 schrieb:

      Ergebnis:
      Lambdasonde defekt.
      Austausch durch Fiat für 222 Münzen.
      Erstes Ersatzteil! Bin echt positiv gestimmt.
      Fiati hat ja schon 92 tausend KM runter und ist diesen Monat 4J geworden.
      nicht falsch verstehen :1f648: , liegt es eventuell an deiner Tuning Leistungssteigerung :1f440: ?


      @Turbo M

      kann auch mit der LPG Anlage zusammen hängen.
      Mein Punto damals mit LPG hatte auch immer Probleme bei der AU, dass gleiche wird mir eventuell mit meinem Tipo ( umgerüstet ) auch eines Tages passieren.

      Unsere beiden Fahrzeuge entwickeln ja wesentlich mehr Wärme wie im Betrieb mit Benzin.

      : Tipo Sport 1,4 T- Jet 2020

    • Neu

      Björn1991 schrieb:

      Hannes schrieb:

      nicht falsch verstehen :1f648: , liegt es eventuell an deiner Tuning Leistungssteigerung :1f440: ?
      Könnte möglicherweise sein, wobei ich das nur wenige Monate drauf hatte.
      Das würde ich persönlich ausschließen.
      Unserer hat letztes Jahr auch eine Neue bekommen, wohl auf Garantie.
      Auto war da gerade mal 2,5 Jahre alt und hatte da irgendwo um die 25 tausend auf dem Tacho. Fehler trat im Juni auf und im August wurde endlich getauscht, da eher nicht lieferbar.
      Gruß Ronny

      Das Leben ist zu kurz, um das falsche Auto zu fahren...

      : Tipo Kombi 1.4 T-Jet S-Design

    • Neu

      Die Lebenserwartung einer Lambdasonde liegt eigentlich bei 160000km. So steht es zumindest bei Bosch auf der Seite. Und so lange halten sie idR auch, ich musste 2 ersetzen bis jetzt und die lagen beide genau in dem Bereich. Bei beiden ließ die Heizleistung der Sondenheizung nach und dadurch waren die Sonden im Winter später betriebsbereit als das Motorsteuergerät auf die Sonden zurückgegriffen hat.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi, Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , verflossen 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250