Oh Sie brauchen schnellstmöglich neue Bremsen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oh Sie brauchen schnellstmöglich neue Bremsen!

      Nunja was soll ich dazu noch sagen. Ich hatte vorgestern noch schnell einen Termin beim Reifenfritzen bekommen. Reifen eingeladen und ab zum Termin. Der sogenannte "Monteur" in meinen augen eine flachpfeife nimmt die Räder ab und kam zu mir total hysterisch. Sie haben da ein problem mit der Bremse! Ich natürlich stutzig und sagte: Hm? Wie kann das sein! Er: Hier nehmen Sie meine Lampe und schauen Sie sich das an! Ich leuchtete erstmal an der Vorderachse nach und sah. Die Bremse sieht noch aus wie am Ersten Tag. Bremsscheibe i.o und der Bremsbelag mehr als nur gut! Ich fing an zu lachen und sagte: Junge willst du mich verarschen? Er: Nee das sieht echt nicht gut aus und schauen Sie mal auch hinten nach! Hinten genau das gleiche. ALLES TOP! Als er mit mir hinten nachgeschaut hatte und sagte das geht garnicht die muss runter, wurde ich aber wütend! :evil: Hab den Chef antanzen lassen und dem gesagt das Sie mal Ihre leute schulen sollten bevor Sie so eine scheisse von sich geben und Kunden das Geld aus der Tasche ziehen. Und ausserdem ist das ein Neuwagen der gerade mal etwas mehr als 6500 Km aufm Tacho hat! Ich hab dem 5 euro von eigentlich 20 euro Räderwechsel Preis aufn Tisch gelegt und dem gesagt zu eurem Rotzladen komme ich ganz sicher nicht mehr! Es ist ja ein ganz netter Service das man auf die Bremse schaut (machen viele nicht) und ich auch so schnell einen Termin bekommen habe, aber solch strohdoofe Mitarbeiter die für 5 euro ausm Arbeitsamt kommen oder besser gesagt geschult werden Kunden zu verarschen geht Garnicht! So das musste mal raus :whistling:

      Mein Tipo: Hatchback 1.4 T-Jet LOUNGE 120 PS, Farbe: Gelato Weiß, Austattung: Lounge Tech und Style Paket

    • Ja das habe ich auch mal erlebt an einer tanke kommt der Tankwart ganz aufgeregt zu mir und sagt mein Auto würde qualmen.So ein quatsch den der Kamm gerade frisch vom Service! Der wollte nur schnell einen Luftfilter und Zündkerzen verkaufen.Aber nicht mit mir!!!!!lg und hast du gut gemacht dieser laden würde ich als betrugsladen ansehen.!!!! Manch dummer fällt darauf rein wenn du aber ein wenig Ahnung hast dann merken die sehr schnell wo der hase läuft.lg ;)

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Und es wird nur gemacht, was sicherheitsrelvant und nötig ist, Garantie Arbeiten und andere Sachen laufen "reibungsloser" ab.
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Santi schrieb:

      Nunja was soll ich dazu noch sagen. Ich hatte vorgestern noch schnell einen Termin beim Reifenfritzen bekommen. Reifen eingeladen und ab zum Termin. Der sogenannte "Monteur" in meinen augen eine flachpfeife nimmt die Räder ab und kam zu mir total hysterisch. Sie haben da ein problem mit der Bremse! Ich natürlich stutzig und sagte: Hm? Wie kann das sein! Er: Hier nehmen Sie meine Lampe und schauen Sie sich das an! Ich leuchtete erstmal an der Vorderachse nach und sah. Die Bremse sieht noch aus wie am Ersten Tag. Bremsscheibe i.o und der Bremsbelag mehr als nur gut! Ich fing an zu lachen und sagte: Junge willst du mich verarschen? Er: Nee das sieht echt nicht gut aus und schauen Sie mal auch hinten nach! Hinten genau das gleiche. ALLES TOP! Als er mit mir hinten nachgeschaut hatte und sagte das geht garnicht die muss runter, wurde ich aber wütend! :evil: Hab den Chef antanzen lassen und dem gesagt das Sie mal Ihre leute schulen sollten bevor Sie so eine scheisse von sich geben und Kunden das Geld aus der Tasche ziehen. Und ausserdem ist das ein Neuwagen der gerade mal etwas mehr als 6500 Km aufm Tacho hat! Ich hab dem 5 euro von eigentlich 20 euro Räderwechsel Preis aufn Tisch gelegt und dem gesagt zu eurem Rotzladen komme ich ganz sicher nicht mehr! Es ist ja ein ganz netter Service das man auf die Bremse schaut (machen viele nicht) und ich auch so schnell einen Termin bekommen habe, aber solch strohdoofe Mitarbeiter die für 5 euro ausm Arbeitsamt kommen oder besser gesagt geschult werden Kunden zu verarschen geht Garnicht! So das musste mal raus :whistling:
      Hört sich nach ATU an :D .

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • mosquito70 schrieb:

      Santi schrieb:

      Nunja was soll ich dazu noch sagen. Ich hatte vorgestern noch schnell einen Termin beim Reifenfritzen bekommen. Reifen eingeladen und ab zum Termin. Der sogenannte "Monteur" in meinen augen eine flachpfeife nimmt die Räder ab und kam zu mir total hysterisch. Sie haben da ein problem mit der Bremse! Ich natürlich stutzig und sagte: Hm? Wie kann das sein! Er: Hier nehmen Sie meine Lampe und schauen Sie sich das an! Ich leuchtete erstmal an der Vorderachse nach und sah. Die Bremse sieht noch aus wie am Ersten Tag. Bremsscheibe i.o und der Bremsbelag mehr als nur gut! Ich fing an zu lachen und sagte: Junge willst du mich verarschen? Er: Nee das sieht echt nicht gut aus und schauen Sie mal auch hinten nach! Hinten genau das gleiche. ALLES TOP! Als er mit mir hinten nachgeschaut hatte und sagte das geht garnicht die muss runter, wurde ich aber wütend! :evil: Hab den Chef antanzen lassen und dem gesagt das Sie mal Ihre leute schulen sollten bevor Sie so eine scheisse von sich geben und Kunden das Geld aus der Tasche ziehen. Und ausserdem ist das ein Neuwagen der gerade mal etwas mehr als 6500 Km aufm Tacho hat! Ich hab dem 5 euro von eigentlich 20 euro Räderwechsel Preis aufn Tisch gelegt und dem gesagt zu eurem Rotzladen komme ich ganz sicher nicht mehr! Es ist ja ein ganz netter Service das man auf die Bremse schaut (machen viele nicht) und ich auch so schnell einen Termin bekommen habe, aber solch strohdoofe Mitarbeiter die für 5 euro ausm Arbeitsamt kommen oder besser gesagt geschult werden Kunden zu verarschen geht Garnicht! So das musste mal raus :whistling:
      Hört sich nach ATU an :D .
      ATU kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, denn die hätten zusätzlich zu den neuen Bremsen auch noch eine Lackreparatur angeboten :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Santi schrieb:

      Nunja was soll ich dazu noch sagen. Ich hatte vorgestern noch schnell einen Termin beim Reifenfritzen bekommen. Reifen eingeladen und ab zum Termin. Der sogenannte "Monteur" in meinen augen eine flachpfeife nimmt die Räder ab und kam zu mir total hysterisch. Sie haben da ein problem mit der Bremse! Ich natürlich stutzig und sagte: Hm? Wie kann das sein! Er: Hier nehmen Sie meine Lampe und schauen Sie sich das an! Ich leuchtete erstmal an der Vorderachse nach und sah. Die Bremse sieht noch aus wie am Ersten Tag. Bremsscheibe i.o und der Bremsbelag mehr als nur gut! Ich fing an zu lachen und sagte: Junge willst du mich verarschen? Er: Nee das sieht echt nicht gut aus und schauen Sie mal auch hinten nach! Hinten genau das gleiche. ALLES TOP! Als er mit mir hinten nachgeschaut hatte und sagte das geht garnicht die muss runter, wurde ich aber wütend! :evil: Hab den Chef antanzen lassen und dem gesagt das Sie mal Ihre leute schulen sollten bevor Sie so eine scheisse von sich geben und Kunden das Geld aus der Tasche ziehen. Und ausserdem ist das ein Neuwagen der gerade mal etwas mehr als 6500 Km aufm Tacho hat! Ich hab dem 5 euro von eigentlich 20 euro Räderwechsel Preis aufn Tisch gelegt und dem gesagt zu eurem Rotzladen komme ich ganz sicher nicht mehr! Es ist ja ein ganz netter Service das man auf die Bremse schaut (machen viele nicht) und ich auch so schnell einen Termin bekommen habe, aber solch strohdoofe Mitarbeiter die für 5 euro ausm Arbeitsamt kommen oder besser gesagt geschult werden Kunden zu verarschen geht Garnicht! So das musste mal raus :whistling:
      was denkst du warum du so schnell einen Termin bekommen hast... dort will keiner hin...
    • mosquito70 schrieb:

      Santi schrieb:

      Nunja was soll ich dazu noch sagen. Ich hatte vorgestern noch schnell einen Termin beim Reifenfritzen bekommen. Reifen eingeladen und ab zum Termin. Der sogenannte "Monteur" in meinen augen eine flachpfeife nimmt die Räder ab und kam zu mir total hysterisch. Sie haben da ein problem mit der Bremse! Ich natürlich stutzig und sagte: Hm? Wie kann das sein! Er: Hier nehmen Sie meine Lampe und schauen Sie sich das an! Ich leuchtete erstmal an der Vorderachse nach und sah. Die Bremse sieht noch aus wie am Ersten Tag. Bremsscheibe i.o und der Bremsbelag mehr als nur gut! Ich fing an zu lachen und sagte: Junge willst du mich verarschen? Er: Nee das sieht echt nicht gut aus und schauen Sie mal auch hinten nach! Hinten genau das gleiche. ALLES TOP! Als er mit mir hinten nachgeschaut hatte und sagte das geht garnicht die muss runter, wurde ich aber wütend! :evil: Hab den Chef antanzen lassen und dem gesagt das Sie mal Ihre leute schulen sollten bevor Sie so eine scheisse von sich geben und Kunden das Geld aus der Tasche ziehen. Und ausserdem ist das ein Neuwagen der gerade mal etwas mehr als 6500 Km aufm Tacho hat! Ich hab dem 5 euro von eigentlich 20 euro Räderwechsel Preis aufn Tisch gelegt und dem gesagt zu eurem Rotzladen komme ich ganz sicher nicht mehr! Es ist ja ein ganz netter Service das man auf die Bremse schaut (machen viele nicht) und ich auch so schnell einen Termin bekommen habe, aber solch strohdoofe Mitarbeiter die für 5 euro ausm Arbeitsamt kommen oder besser gesagt geschult werden Kunden zu verarschen geht Garnicht! So das musste mal raus :whistling:
      Hört sich nach ATU an :D .
      Hast Probleme mit dem Denken, kannst nicht fahren und nicht lenken, kriegst nicht mal die Schuhe zu, dann bist du ein Fall für A.T.U. :D

      Genau mein Gedanke als ich das las, ich meine........ich weis ja das solche Werkstätten, ja selbst mir bekannte Fiat Händler, den Damen der Nation gern solche Schauermärchen erzählen. Da muss auch mal die hintere Bremsscheibe bei einem Panda mit Trommelbremse gewechselt werden und Dame sagt ja. ;)

      Aber trotzdem.....diese 90´ziger Jahre Ostblockmethoden, auch heute noch.......der Kunde ist doch nicht mehr so strunzdumm und uninformiert wie früher, bzw. die Anzahl derer die noch drauf reinfallen, müssten doch sekündlich schrumpfen?!
    • Ich hätte noch einen Wegweisersensor für den Tipo. Lohnt sich :thumbsup:

      Ja hab daraus gelernt. Nächste mal mach ich lieber selber. Ich konnte halt nur nicht noch länger warten! Ich hätte es erst nächste woche selber hinbekommen. Aber aus Fehlern lernt man und nein es war nicht A.T.U Amateure Treiben Unfug Firma :whistling:

      Mein Tipo: Hatchback 1.4 T-Jet LOUNGE 120 PS, Farbe: Gelato Weiß, Austattung: Lounge Tech und Style Paket