Diese Werbung wird für Tipo-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Klimaanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klimaanlage

      Hallo!

      Hat schon jemand eine Neubefüllung der Klimaanlage durchgeführt. So nach einem Jahr denke ich dass die Kühlleistung etwas nachgelassen hat. Welche Menge ist bei uns wohl vorhanden?!

      Der Filter wurde ja bei der 15000er Inspektion gewechselt, aber das Kühlmittel wird wohl alle 2 Jahre gewechselt, oder?!

      Danke für jegliche Infos.

      ATU bietet jetzt Wechsel f. 60 Euro an, beim Astra H hab ich mal 69 Euro bezahlt
      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Also offen gesagt darf es nicht sein! Filterwechsel gut und schön das ist ein Muss, aber das System "öffnen" und auffüllen sollte eigentlich sehr lange kein Thema sein. Besonders schon nach einem Jahr! Die Klimawartung bezeichnen besonders alte Hasen in der Branche als Geldschneiderei die oftmals zu mehr Problemen führt als man vorher hatte. Wenn die Kühlleistung nachgelassen hat, dann ist es eine Sache für die Garantie. Denn in der heutigen Zeit müssen die Systeme viele Jahre dicht sein. Da wir bei einigen 100.000 Kilometer-Tests schon gemeckert, warum 30% der Flüssigkeit fehlen. Bei meinem Linea war es 4 Jahre nicht nötig und mein kleiner BMW musste sie 10 Jahren bis auf Filter und Trockner nicht aufgefüllt werden.

      Eigentlich gilt für Klimaanlage das gleiche wie für den Kühlkreislauf. Da darf kaum Schwund sein.
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Mahatma1961 schrieb:

      Hallo!

      Hat schon jemand eine Neubefüllung der Klimaanlage durchgeführt. So nach einem Jahr denke ich dass die Kühlleistung etwas nachgelassen hat. Welche Menge ist bei uns wohl vorhanden?!

      Der Filter wurde ja bei der 15000er Inspektion gewechselt, aber das Kühlmittel wird wohl alle 2 Jahre gewechselt, oder?!

      Danke für jegliche Infos.

      ATU bietet jetzt Wechsel f. 60 Euro an, beim Astra H hab ich mal 69 Euro bezahlt
      Leider NIX da mit 60 Euro...Der Tipo ist mit dem neuen Kältemittel R1234yf gefüllt. Und das ist richtig teuer. Für eine Klimawartung darfst Du ab 250 Euro rechnen, weil 1 Gramm dieses Mittels 10mal soviel kostet (je Gramm ca. 40 Cent und der Tipo hat knapp 500 Gramm drin) wie das alte Kältemittel R134a :D . Der Hersteller hat ein Monopol für das neue R1234yf ...

      Überlege es Dir lieber nochmal, ist auch wirklich noch nicht nötig, wie Rubby schon sagte.

      LG
      Andreas
      Mein Tipo: Hatchback 1,4 16V 95 PS "POP" gelato weiß EZ 1/17
    • also nach einem Jahr kann das nicht sein lasse deine Klima auf undichtigkeit prüfen natürlich auf Garantie!!!! zum vergleich Ypsilon 5jahre noch nie! was gemacht und funktioniert noch wie am 1.tag ebenso bei der Julia.also checken lassen auf Garantie!!!!lg ^^

      Mein Auto: alfa romeo giulietta blu misano veloce im vorlauf(bestellt),lancia ypsilon gold 1,2er

    • Rubberrabbit schrieb:

      Also offen gesagt darf es nicht sein! Filterwechsel gut und schön das ist ein Muss, aber das System "öffnen" und auffüllen sollte eigentlich sehr lange kein Thema sein. Besonders schon nach einem Jahr! Die Klimawartung bezeichnen besonders alte Hasen in der Branche als Geldschneiderei die oftmals zu mehr Problemen führt als man vorher hatte. Wenn die Kühlleistung nachgelassen hat, dann ist es eine Sache für die Garantie. Denn in der heutigen Zeit müssen die Systeme viele Jahre dicht sein. Da wir bei einigen 100.000 Kilometer-Tests schon gemeckert, warum 30% der Flüssigkeit fehlen. Bei meinem Linea war es 4 Jahre nicht nötig und mein kleiner BMW musste sie 10 Jahren bis auf Filter und Trockner nicht aufgefüllt werden.

      Eigentlich gilt für Klimaanlage das gleiche wie für den Kühlkreislauf. Da darf kaum Schwund sein.
      Ganz deiner Meinung eine Klimaanlage muss über Jahre gut funktionieren der Kompressor sollte natürlich ab und an auch in der kälteren Jahreszeiten eingeschaltet werden damit das ganze immer in Bewegung ist!!!!!lg :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta blu misano veloce im vorlauf(bestellt),lancia ypsilon gold 1,2er

    • Bei meinem Vorgänger, dem Fiat Bravo wurde 8 jahre lang nur der Filter gewechselt, war kein Auffüllen nötig, gut, war noch das alte Kältemittel, aber die Klimaanlage hat immer noch super gekühlt....
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Danke f. die Tipps und Hinweise!! Ja, ich bin jemand der immer mal wieder auch die Anlage einschaltet und sie ca. 5 Minuten vor dem Stop auch ausmacht und noch nachlaufen lässt.

      Wie gesagt, sie kühlt ja noch, aber nicht mehr so wie am Anfang. Warten wir mal Italien im Sommer ab..... :)
      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • Jörg, ich mache meine Klimaautomatik an und wenn ich stoppe, erst wieder aus. Das mit den 5 - 10 Minuten vohrer ausmachen bringt eigentlich nichts. Sie kann so oder so anfangen zu "müffeln", dann muß sie einmal entkeimt werden und gut ist es wieder.
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Die Anlage desinfizieren und den Pollenfilter wechseln ist OK jedoch sollte die Füllung der Anlage deutlich länger als 1 Jahr an Ort und Stelle bleiben. Bei meinem Spider habe ich die Klimaautomatik vor sechs Jahren das letzte mal befüllt und diese kühlt den kleinen Innenraum das einem nach kurzer Zeit die Zähne klappern :thumbsup: .
      Wenn die Leistung nach so kurzer Zeit nachlässt ist das ein klarer Fall für die Garantie.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • bravina schrieb:

      Rubberrabbit schrieb:

      Also offen gesagt darf es nicht sein! Filterwechsel gut und schön das ist ein Muss, aber das System "öffnen" und auffüllen sollte eigentlich sehr lange kein Thema sein. Besonders schon nach einem Jahr! Die Klimawartung bezeichnen besonders alte Hasen in der Branche als Geldschneiderei die oftmals zu mehr Problemen führt als man vorher hatte. Wenn die Kühlleistung nachgelassen hat, dann ist es eine Sache für die Garantie. Denn in der heutigen Zeit müssen die Systeme viele Jahre dicht sein. Da wir bei einigen 100.000 Kilometer-Tests schon gemeckert, warum 30% der Flüssigkeit fehlen. Bei meinem Linea war es 4 Jahre nicht nötig und mein kleiner BMW musste sie 10 Jahren bis auf Filter und Trockner nicht aufgefüllt werden.

      Eigentlich gilt für Klimaanlage das gleiche wie für den Kühlkreislauf. Da darf kaum Schwund sein.
      Ganz deiner Meinung eine Klimaanlage muss über Jahre gut funktionieren der Kompressor sollte natürlich ab und an auch in der kälteren Jahreszeiten eingeschaltet werden damit das ganze immer in Bewegung ist!!!!!lg :thumbup:
      Das ist eben die Sache, meist ist der Kompressor eher gehimmelt, als das die Anlage leer ist. Der kleine Sprengring incl. Dichtung zum Auffüllen des Kompressor-Öles neigt gern dazu nach einigen Jahren undicht zu werden. Eine Schwachstelle die sie so gut wie alle haben, manchmal hat man das Gefühl, das Ding wurde mit Absicht so konstruiert. :/
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Richtig deshalb steht in der Betriebsanleitung auch das in der kalten Jahreszeit der Kompressor respektive Klima immer mal wieder für 5min an zulassen damit der Kompressor und seine Funktion nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.lg :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta blu misano veloce im vorlauf(bestellt),lancia ypsilon gold 1,2er

    • Die Filter werden jährlich getauscht, müsste also alles okay sein bei Dir, Jörg. :) Hast ja gerade die ersdte Insepktion gehabt.
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Wenn deine Klimaanalge nicht müffelt und gammelt, ist es eher Geldverbrennen. Denn für den Preis darfst du auch eine Spitzenprodukte erwarten! ;)
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Rubberrabbit schrieb:

      Wenn deine Klimaanalge nicht müffelt und gammelt, ist es eher Geldverbrennen. Denn für den Preis darfst du auch eine Spitzenprodukte erwarten! ;)
      Stimmt, da wird nur der PoFi (Pollenfilter) raus genommen, einmal so ein "Reinigungs-Spray mit Duft" reingeballert, kurz laufen gelassen und dann der Filter wieder eingesetzt. Schaden kann es nicht, aber wenn es nicht müffelt braucht man es auch nicht zwingend.
      Nach sieben Monaten stieg er auf zum Metal-Teilegott... und der Teufel räumte seinen Thron!
      Feuer In Allen Töpfen - Fiat eben :thumbsup: :thumbsup:

      Mein Tipo: Limousine 1,6 Multijet Lounge in "mahatma-rot" mit Paketen, Popo-Heizung für die Frau und 17-Zöllern für den Mann

    • Mahatma1961 schrieb:

      Ja, habe ich gestern auch erhalten. :)
      Ich gestern sogar 5 Mails davon erhalten. Beim öffnen erschien immer nur: "Do Not Found"
      Und bei "myfiat" war kein Eintrag...

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"