Fahrzeugreinigung und Lackpflege

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Tipo hat seit März keine Waschanlage mehr gesehen.
      Ich komme einfach nicht dazu oder das Wetter ist einfach beschissen bescheiden.
      Dementsprechend sieht das Auto auch aus, aber was solls bei 100 km am Tag siehts eh nach ner Woche wieder so aus, wie jetzt.
      Außerdem ist es immer ernüchternd die ganzen neuen Steinschläge zu sehen, die vom Dreck verdeckt waren.

      Mein Auto: Tipo • Hatchback • Lounge • 1.6 Multijet • Cinema Schwarz • EZ 01/17 ••• Punto Evo • MyLife • 1.4 8V • Ambient Weiß • EZ 12/10

    • woodfoot schrieb:

      @Ralf
      Was ich aber niemanden wünsche ist so ein pingeliger Nachbar. Das ist das letzte! Hat der keine anderen Probleme. Hab das nie verstanden warum man den Leuten ihren Spaß nimmt und Ihnen verbietet ihre Autos zu waschen.... :thumbdown:
      Ist leider ein alter mit sich selbst unzufriedener Säufer mit minimalem Verstand und nur einem Bein. :1f44e:
      Neidisch auf alles und jeden dem es besser geht als ihm.

      Malygia schrieb:

      mosquito70 schrieb:

      Zur Gleichen Zeit eröffnete der Autowaschpark in Offenburg.
      Meinst du den am Bauhaus ? Den Nutzen wir auch immer :thumbsup:
      Ja genau Malygia die Anlage meine ich :thumbup: .

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • meine zwei bekommen nur handwäsche mit wachsseife und anschließender kompletten tuchreinigung.Für zwischendurch bei leichtem staub sonax einmal wachs Putztuch. Bin mit dem Ergebnis voll zufrieden.Natürlich ist der ganze Unterboden mit wachsspray mehrfach versiegelt da rostet nichts!!! :thumbsup: :thumbsup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Tipo_Krause schrieb:

      Hallo in die Runde,

      also ich wasche den guten Tipo mit dem 2 Eimer System.

      -Shampoo Chemical Guys Gloss Workz
      -Zum Aufschäumen Valet Pro Snow Foam PH-Neutral
      -Insekten entferne ich mit CW 1:100
      -Felgen werden mit Tuga-Alu-Teufel gereinigt, oder mit Bilberry

      Ansonsten das übliche:
      -Waschhandschuh
      -Reinigungsknete

      Demnächst ziehe ich dem Tipo eine Schicht Fusso Coat 12 M PTFE Versiegelung über den Lack.

      Von Innen reichen in der Regel ein guter APC Reiniger, Wasser, feuchter Lappen und ein Staubsauger.

      Je nach Verschmutzungsgrad der Scheiben verwende ich ab und an
      Sonax Xtreme ScheibenKlar NanoPro

      Bin halt ein leidenschaftlicher Handwäscher.
      Respekt, aber mir fehlen dafür sowohl Zeit als auch Lust, gebe ich ehrlich zu!

      Ecki1896 schrieb:

      Ich lass ihn einmal durch die Waschstraße ziehen und gut ist :1f609:
      Ganz so mache ich es zwar nicht, aber Waschstraße kommt auch öfter mal vor, jo!

      Frieder schrieb:

      Bei uns gibt es auch eine top Waschstraße mit Handvorwäsche, schonenden Schaumstoffstreifen und Textiltrocknen. Dazu auch kostenloses saugen und ein Putztuch gegen Pfand. Reinigt auch ohne Microkratzer und verglichen mit einer Waschanlage an einer Tankstelle eindeutig besser und bei der Leistung sogar günstiger...
      Und das gibt es bei mir mindestens einmal im Monat... :thumbup:
      Ich fahre zu 80% in die SB-Boxen der Waschanlage hier um die Ecke und 20% in die Waschstraße (Textil). Einfach auch aus Zeit- und auch Geldgründen, die SB-Box ist günstiger und für nur mal Dreck runter auch schneller. Das einzige was ich (fast) immer mache ist hinterher noch mal mit dem Lappen drüber gehen da sich sonst diese unschönen Wasserflecken bilden.

      Aber bei 25tkm im Jahr wird der so schnell wieder dreckig, da ist mir ehrlich gesagt die Zeit zu schade den ständig mit der Hand zu waschen. Es ist zwar ein sehr schönes Auto das ich auch sehr mag, aber irgendwo auch ein Gebrauchsgegenstand. Wird pfleglich mit umgegangen und auch gepflegt, aber für mehr fehlt mir dann auch die Zeit ;)

      Gruß, Matze
    • Inselfahrer schrieb:

      Maddin, du machst es so richtig...im Campingstuhl sitzend deine feine Limo anschauen....... :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Mein guter Freund das ist gefährlich! In diesem Momenten wenn man mit Radler vor dem Auto sitzt und sein Tagwerk betrachtet, kommen wieder die Gedanken, was man alles tun könnte, was verändert werden müsste...und und und! Von allein kam der Gedanke nicht "der muss tiefer" oder Chromleisten an den Seitenfenstern müssen jetzt auch sein. Dieser Campingstuhl...diese Momente..die kosten einfach verdammt viel Geld! ;)
    • Rubberrabbit schrieb:

      Inselfahrer schrieb:

      Maddin, du machst es so richtig...im Campingstuhl sitzend deine feine Limo anschauen....... :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Mein guter Freund das ist gefährlich! In diesem Momenten wenn man mit Radler vor dem Auto sitzt und sein Tagwerk betrachtet, kommen wieder die Gedanken, was man alles tun könnte, was verändert werden müsste...und und und! Von allein kam der Gedanke nicht "der muss tiefer" oder Chromleisten an den Seitenfenstern müssen jetzt auch sein. Dieser Campingstuhl...diese Momente..die kosten einfach verdammt viel Geld! ;)
      Deshalb mache ich immer das Garagentor zu(lach) :D :D

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • bravina schrieb:

      Rubberrabbit schrieb:

      Inselfahrer schrieb:

      Maddin, du machst es so richtig...im Campingstuhl sitzend deine feine Limo anschauen....... :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Mein guter Freund das ist gefährlich! In diesem Momenten wenn man mit Radler vor dem Auto sitzt und sein Tagwerk betrachtet, kommen wieder die Gedanken, was man alles tun könnte, was verändert werden müsste...und und und! Von allein kam der Gedanke nicht "der muss tiefer" oder Chromleisten an den Seitenfenstern müssen jetzt auch sein. Dieser Campingstuhl...diese Momente..die kosten einfach verdammt viel Geld! ;)
      Deshalb mache ich immer das Garagentor zu(lach) :D :D
      Die Garage, das neue stille Örtchen :P
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      bravina schrieb:

      Rubberrabbit schrieb:

      Inselfahrer schrieb:

      Maddin, du machst es so richtig...im Campingstuhl sitzend deine feine Limo anschauen....... :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
      Mein guter Freund das ist gefährlich! In diesem Momenten wenn man mit Radler vor dem Auto sitzt und sein Tagwerk betrachtet, kommen wieder die Gedanken, was man alles tun könnte, was verändert werden müsste...und und und! Von allein kam der Gedanke nicht "der muss tiefer" oder Chromleisten an den Seitenfenstern müssen jetzt auch sein. Dieser Campingstuhl...diese Momente..die kosten einfach verdammt viel Geld! ;)
      Deshalb mache ich immer das Garagentor zu(lach) :D :D
      Die Garage, das neue stille Örtchen :P
      ja sage immer gute nacht zu den zweien :D :D (lach, lach)

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Hallo Leute,

      ich habe ja vor ein paar Tagen das Ergebnis einer Putzaktion dargestellt.



      Manni, Du fragtest, um welches "Wundermittel" es sich da handelt. Schau Dir mal das Video des finnischen Herstellers an, das Produkt gibt es ja so noch nicht auf dem deutschen Markt.



      Der Hersteller teilt selbst zu seinem Produkt Folgendes mit:

      •Launched in 2016, the Korrek PRO-product range was developed to meet the need for an easier way to protect a car’s paint finish

      •The products are based on a unique Finnish innovation which creates a protective ceramic layer (TFC) in just a fraction of the time and effort compared to traditional waxing

      •TFC = Thin Film Coating, a microscopic thin film which protects the exterior surfaces (clear coat, plastic, metals) of a car from all the different burdens it is exposed

      Habt Ihr eigentlich schon mal mobile Dienstleister wie MyCleaner (mycleaner.de) benutzt, die zu Dir nach Hause kommen und Dein Fahrzeug ohne Wassereinsatz auf Vordermann bringen?! Ich habe das im letzten Jahr mal am Opel Astra getestet und das Ergebnis nach 60 Minuten war schon klasse; aber auch nicht gerade günstig. Aber sicherlich für manchen mit wenig Zeit und wenig Lust am "Putzen" eine interessante Offerte. :)
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Ich fahre nur in die besten und neuesten Waschstrassen. Dort sind die Bürsten immer sauber und vor allem neu. Dadurch wird der Lack am besten geschont.
      Am besten sind natürlich die Textilwaschstrassen, hab selbst mal bei einer als Autoaufbereiter gearbeitet.
      Lack würde erst in der Straße gereinigt, dann mit einem Lackreiniger gründlich gereinigt, dann auf Hochglanz poliert und mit Wachs versiegelt.
      Neben einer kompletten Innenreinigung dauert sowas schon mal 4 h, dann ist aber der Motorraum und der Kofferraum auch pickobello sauber

      Habe am Sonntag den Scenic gewaschen in der Waschstrasse, 29 Euro, aber da war dann alles bei, sogar gratis saugen....
      FIAT-> Fährt Immer Alle Tage oder verkehrt: Tut Ausnahmslos Immer Fahren.

      Wer offen für alles ist, kann nicht ganz Dicht sein...

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 95 Easy Limousine, Sitzheizung, Tech-Paket, Sicherheitspaket, Komfortpaket

    • Ecki1896 schrieb:

      Außerdem ist es immer ernüchternd die ganzen neuen Steinschläge zu sehen, die vom Dreck verdeckt waren.
      Da gibt es ein probates Mittel gegen......
      Abstand halten zum Vordermann....
      Hatte in knapp 3 Jahren beim KIA Carens gezählt 3 Steinschläge an der Front innert gut 56.000 km....
      FIAT-> Fährt Immer Alle Tage oder verkehrt: Tut Ausnahmslos Immer Fahren.

      Wer offen für alles ist, kann nicht ganz Dicht sein...

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 95 Easy Limousine, Sitzheizung, Tech-Paket, Sicherheitspaket, Komfortpaket

    • Alwin 29€ ? ups das ist aber teuer
      ich zahle in meiner Waschanlage 9,50€ mit allem drum und dran Vorreinigung mit der Hand und dann durch die Waschstraße mit Unterbodenwäsche danach saugen so lange man will. Die Anlage ist neu und ist auch so eine Art Textil bürsten wie die sich genau nennen kann ich nicht sagen.
      Achim (Inselfahrer) ist auch total begeistert.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Ja, das bin ich, de Waschanlage ist super und das ist ein Schaumstoff mit Beschichtung, der keine Kratzer im Lack verursachen kann, weil die Fasern kein Staub oder Dreck aufnehmen.

      Kann ichz nur empfehlen. Ist jetzt meine Stammwasche. :)
      Ohne Tipo geht es gar nicht mehr und die Front ist immer vorne. :)

      F = Fahren
      I = Im
      A= Auto

      T= Traum

      Mein Tipo: FIAT Tipo 1.6 E-Torq Lounge Mediterraneo Blau, Komfort- Tech Paket, Raucherpaket ; Sein Name: Luigi

    • Achim, in Neubrück gibt auch so etwas. Aber wenn Du lieber nach Neuss zu Manni fährst....
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016