Diese Werbung wird für Tipo-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

FCA Germany AG: Auch im Mai das Wachstum des Gesamtmarktes übertroffen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FCA Germany AG: Auch im Mai das Wachstum des Gesamtmarktes übertroffen



      FCA im Mai 2017: Bestes Mai-Ergebnis seit acht Jahren
      FCA Germany AG legt im Vorjahresvergleich um 31 Prozent zu
      Frankfurt, im Juni 2017Die FCA Germany AG, Frankfurt, setzt den Trend auch im Monat Mai 2017 fort und legt im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent zu, während der Gesamtmarkt lediglich einen Anstieg um 13 Prozent verzeichnete. Verantwortlich für das starke Wachstum sind die neuen Modelle Alfa Romeo Giulia, Alfa Romeo Stelvio, Fiat Tipo, sowie die Baureihen Abarth 124 spider und Abarth 595. Sie ließen die Marken Alfa Romeo (plus 47 Prozent), Fiat Pkw (plus 32 Prozent) und Abarth (plus 26 Prozent) deutlich wachsen.Insgesamt erreichte FCA im Mai einen Marktanteil von 3,8 Prozent. Besonders erfreulich ist der anhaltende Erfolg der Marke Alfa Romeo, die seit nunmehr 13 Monaten in Folge überproportionale Zuwächse verzeichnen kann.
      Sehr zufriedenstellend ist auch das anhaltende Wachstum im Privatkundesektor, in dem FCA im Mai 27 Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahresmonat absetzen konnte. Der Gesamtmarkt legte im Mai im Bereich der Privatkunden dagegen nur um neun Prozent zu.
      Einen Zuwachs von 62 Prozent verzeichnete im vergangenen Monat die Transportersparte Fiat Professional, wohingegen der Markt für leichte Nutzfahrzeuge um 12 Prozent zulegen konnte.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Liest sich sehr gut. Alfa haben sie wieder Leben eingehaucht, die waren quasi fast tot, Fiat wächst weiter und die Message lautet "auch Privatkunden greifen vermehrt zu". Also kann man es nicht mehr auf Firmenflotten schieben, wie es die Konkurrenz gern macht.

      Ergo sollte das für FCA eigentlich das Zeichen sein, dass man auf einem guten Weg ist und sich "Risiken" wie neue Motoren im Tipo, oder einen neuen Punto, durchaus leisten kann und es Sinn macht! Ich hoffe man setzt den Trend fort und ruht sich nicht auf den Zahlen aus.

      Mein Verkäufer wird jetzt schon stöhnen, denn mehr Absatz bedeutet auch, dass sie nächstes Jahr noch mehr von ihm sehen wollen. 100% Aufschlag dieses Jahr empfand er schon als Hammer!
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Das kenne ich gut! Mir hat es lange Zeit auch gefehlt! Jeden Morgen ab ins Auto, Mittags an der Stamm-Imbiss Bude mit den Leuten ins Gespräch kommen, Land und Leute täglich kennenlernen, die Zeit selbst planen und dann immer wieder die Erfolgserlebnisse, egal ob groß oder klein. Aber man gewöhnt sich dran und offen gesagt, ich könnte mir heute nicht mehr vorstellen, träglich im Außendienst Kilometer zu schrubben, ohne Netz und doppelten Boden zu arbeiten.

      Und eben der Druck! Immer wenn du ein gutes Jahr hattest und dich mal zufrieden zurückgelehnt hast, kamen die Geschäftspläne fürs kommende Jahr und da hieß es immer MEHR MEHR MEHR. Joa.....aber weder bei den Provisionen, Stammvergütungen oder Sonderzulagen wollten die dann dieses MEHR hören. Da dachte man immer bei dem Gejammer "Oha....denen musst du was spenden, sonst kann sich der Büroleiter bald keinen 5er mehr leisten" ;)
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Ich habe nun einen Job bei meinen Fiat Händler im Büro/ Lager, verdiene zwar bei weitem nicht mehr das was ich im Außendienst verdient habe, aber...........Geld ist nicht alles.........jetzt geht Familie und vor allem die Gesundheit vor.....

      Weiterhin habe ich jeden Tag mit Fiatverrückten zu tun und tolle Kollegen, die mich teilweise schon 24 Jahre als Kunden ertragen mussten, was mit Sicherheit nicht immer einfach war :huh: :huh:

      LG Thomas :thumbup:

      P.S habe gestern schon einen Kunden bewegt eine Tipo Limo zu bestellen, mein Händler hatte kein Probefahrzeug mit 95 PS da, da ich den Kunden schon kannte vom sehen her, habe ich Ihn mal mit meinen fahren lassen......Ergebniss Kunde hat sofort bestellt und mein Fiat Händler zahlt mir die nächste Tankrechnung..... ;) ;)

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limo 95 PS Benziner, Ausstattung Pop,Colosseo Grau

    • Du? Ein Tipo-Geburtshelfer? Daumen hoch! Das war deine gute Tat der Woche! :D So lob ich mir das! Nun Geld ist nicht alles, wenn man dafür sozial abgesichert ist, sich nicht 6 Tage die Woche zu Tode ackert und von der Familie mehr hat, ist das ein Gewinn an Lebensqualität. Zumal es in unserer, jetzt kann ich es ja sagen ;) , Ex-Branche mehr als hinterfotzig, unfair und moralisch fragwürdig zugeht, besser wirds nicht.
      "Wieso nennt man Sie 'Dirty Harry'?"

      "Weil er ein schlimmer Finger ist! Weil er sich nur im Dreck
      wohlfühlt! Harry hasst alles auf dieser Welt, das Leben, den Tod,
      Ausländer, Neger, Schwule, Kellnerinnen, Verbrecher, und sich selbst!"

      "Hasst er vielleicht auch Mexikaner?"

      "Fragen Sie ihn doch!"

      Harry: "Besonders Mexikaner!" 8)
    • Wow, das sind Zahlen, die sich selbst hier in Deutschland sehen lassen können!
      Fiat + 32% und als Folge einen Marktanteil von 3,8%!!! So langsam aber sicher wird Fiat in Deutschland wieder wahrgenommen!

      Mfg
      Andi

      PS: Fiatfantom: so muss das!
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"