MILLE MIGLIA 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MILLE MIGLIA 2017



      MILLE MIGLIA 2017

      Das schönste Autorennen der Welt

      Am 21. Mai endete die diesjährige Ausgabe des Rennens, das Enzo Ferrari als „das schönste Autorennen der Welt“ bezeichnete: die Mille Miglia. FCA Heritage war mit den Marken Alfa Romeo und Lancia präsent, die echte Schmuckstücke zur Startaufstellung beisteuerten. Alfa Romeo, die Marke mit der Schlange im Logo, begeisterte mit dem 6C 1750 Gran Sport aus dem Jahr 1930, dem 6C 2300 Coupé Mille Miglia Tourenwagen und dem 1900 Super Sprint aus dem Jahr 1956. Alle Fahrzeuge sind das Jahr über als Exponate im Alfa Romeo Museum „La macchina del tempo“ (Zeitmaschine) zu sehen, das die großartige Geschichte der Marke erlebbar macht. Für Lancia nahmen der legendäre Lancia Aprilia aus dem Jahr 1937 und der von Pinin Farina entworfene Lancia Aurelia B24 Spider teil. Große Emotionen und beeindruckende Momente prägten auch dieses Jahr die Stimmung bei diesem zeitlos faszinierenden Autorennen, das auch im Laufe der Jahre seine Anziehungskraft nie verloren hat.

      fcaheritage.com/de-de/home
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Ja die alten Schätzchen sind schon schön... zu Mille Miglia gibt´s auch ein schönes Foto von 2009 aus dem Alfa-Museum in Bella Italia:



      Und es soll keiner sagen Alfa könne keine Keilform bauen:


      Wenn das keine Keilform ist, was dann?
    • Das ist ein 1968 Alfa Romeo Carabo von Bertone. Dieser wurde durch den traumhaften Rennmotor des 33/2 Stradale befeuert.
      Sieht also nicht nur schnell aus sondern ist es :thumbup:
      Für dieses Auto würde ich sogar meine Großmutter verkaufen :love: .

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mosquito70 ()

    • mosquito70 schrieb:

      Das ist ein 1968 Alfa Romeo Carabo von Bertone. Dieser wurde durch den traumhaften Rennmotor des 33/2 Stradale befeuert.
      Sieht also nicht nur schnell aus sondern ist es :thumbup:
      Für dieses Auto würde ich sogar meine Großmutter verkaufen :love: .


      Meine Großmutter kann man auch für einen kleiner Renner erhalten,
      aber niemand will die Überreste :P
      Nicht jede Asche ist Gold wert :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Inselfahrer schrieb:

      ...und Deutschland auch. :) :) :) :thumbsup: :) :) :)
      Nicht umsonst sind deutsche und Italiener die dicksten freunde, ich kenne zumindest keinen in meiner Verwandtschaft und im Freundeskreis der schlecht über Deutschland redet andersherum genauso.Auf die freundschaft :thumbsup: Salute!!!!!!! :D

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er

    • Uff...der Carabo war schon als Kind der Wagen meiner Träume! Ich hatte den in doppelter Ausführung als Matchbox-Modell. in Grün und Rot.
      Beide sind "Kriegsspielen" meines jüngeren Bruder ein paar Jahre später zum Opfer (per Hammer!) gefallen.
      Genau wie meine Revell-Modell-Flieger aus dem 2. Weltkrieg. Die wurden mit Kracher gespickt, angezündet und aus dem Fenster geworfen... :cursing:

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      -------------------------------------------------------------------------------------------
      Alles für die Tipo´s - alles für den Klub ^^
      ------------------------------------------

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • bravina schrieb:

      Inselfahrer schrieb:

      ...und Deutschland auch. :) :) :) :thumbsup: :) :) :)
      Nicht umsonst sind deutsche und Italiener die dicksten freunde, ich kenne zumindest keinen in meiner Verwandtschaft und im Freundeskreis der schlecht über Deutschland redet andersherum genauso.Auf die freundschaft :thumbsup: Salute!!!!!!! :D
      So ist es, auch mein bester Freund ist ein Italiener und das liegt nicht nur daran,
      das er die beste Pizza macht, obwohl er kein Pizzabäcker ist, er ist einfach eine
      coole Socke. Ich liebe es mit ihm Fußball zu schauen, am liebsten wenn es
      Italien gegen Deutschland ist, da haben wir richtig spaß, da ist es schon egal wer gewinnt! :)
      Meistens gewinnt Italien :P
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V